Skip to main content

Musik

Online-Hörakademie: Deutsch-Jüdische Komponisten und ihre Rolle in der europäischen Musikgeschichte: Offenbach, Meyerbeer, Mendelssohn, Lewandowskij, Mahler - ein Online-Angebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs SüdOst mit Durchführungsgarantie
Di. 24.05.2022 19:00
Straubing (Online!)

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **Volkshochschule SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn # Deutsch-Jüdische Komponisten und ihre Rolle in der europäischen Musikgeschichte: ## Offenbach, Meyerbeer, Mendelssohn, Lewandowskij, Mahler In diesem Vortrag werden wir die musikalischen Erfindungen dieser genialen Menschen kennenlernen: **Jacques Offenbach** ist der Vater der beliebtesten musikalischen Gattung - der **Operette**, **Giacomo Meyerbeer** gilt als der Hauptvertreter der **französischen Grand Opéra**, **Felix Mendelssohn** war Robert Schumann zufolge der **Mozart des 19. Jahrhunderts**, **Louis Lewandowskij** zählt zum **Reformator der synagogalen Musik** und **Gustav Mahler** repräsentiert den größten **Symphoniker des 19. Jh.** nach Beethoven. All das werden wir mit zahlreichen musikalischen Beispielen beleben und beschauen. ***Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen.** ___ ### Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) - der Zugang zum Online-Seminar/Webinar/Live-Stream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test> - während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere Online-Veranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: <https://www.vhs-straubing.de/zoom>** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ### Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 22-23058
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 9,00
Durch Fermentieren Lebensmittel plastikfrei haltbar machen - Ein Angebot im Rahmen der Projektwoche "PlastikFrei - sei dabei!"
Di. 31.05.2022 19:00
Straubing

# Durch Fermentieren Lebensmittel plastikfrei haltbar machen ### Ein Angebot im Rahmen der Projektwoche "PlastikFrei - sei dabei!" vom 30.05. - 04.06.2022 Dieser Vortrag vermittelt die wichtigsten Grundlagen für Selbstversorger und Hobbygärtner, "Sammler und Jäger", Veganer und Rohköstler etc., um mit der ältesten Form der Lebensmittelkonservierung, für sich und seine Familie, einen gesunden und natürlich haltbaren Vorrat anlegen zu können. Der Vortrag umfasst das fermentieren von: Gemüse, Erfrischungsgetränken, Milch, Kimchi, Getreide, Bohnen, Samen, Nüssen, und fermentieren von und mit Wildkräutern, und Wurzeln von Wildpflanzen. Auch die Verwendung der verschiedensten Gefäße zur Fermentierung gibt es zu sehen. Fermentierte Lebensmittel schmecken nicht nur, sondern fördern auch die Verdauung, sorgen für eine gesunde Darmflora und ermöglichen dem Immunsystem ganze Arbeit zu leisten!!!!! Lernen Sie die Grundlagen des Fermentierens kennen, es macht riesen Spass ist sehr vielseitig und bietet eine gesunde und köstliche Bereicherung für jede Ernährung, nicht nur für Rohköstler. Hier gibt es viel zum kosten. ___ #### Warum eine Aktionswoche: Das Thema "Nachhaltigkeit" wird an der vhs Straubing groß geschrieben. Mit dieser Aktionswoche wollen wir ein Zeichen setzen, um die Wichtigkeit des Themas zu verdeutlichen und einen Prozess des Umdenkens anzustoßen. ***Denn in Westeuropa verbraucht ein Mensch etwa 100 kg Plastikmüll jährlich.*** Kunststoffe benötigen aber bis zu 450 Jahre bis zum Verfall. In den Weltmeeren befinden sich nach Schätzungen 150 Millionen Tonnen Plastik - mit steigender Tendenz. Zudem gehen von Plastik gesundheitliche Risiken aus. ***Dagegen wollen wir etwas tun und rufen zur Aktionswoche "PlastikFrei" auf.*** ***Die Aktionswoche findet bayernweit in Kooperation mit der vhs Aschaffenburg und der vhs Starnberger See statt.*** **Eine Übersicht über alle Veranstaltungen im Rahmen dieser Aktionswoche ist zu finden unter <https://www.vhs-straubing.de/plastikfrei>.** ___ #### Bitte beachten: Nur der Straubing-Pass gilt für diese Veranstaltung - andere Ermäßigungen auf das Teilnahme-Entgelt sind leider nicht möglich!

Kursnummer 22-23850
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 16,00
Didgeridoo - Baukurs (Samstag)
Sa. 25.06.2022 14:00
Straubing

# Didgeridoo - Baukurs Nach kurzer Einleitung und allgemeinen Infos über den Didgeridoo-Bau fertigen Sie Ihr eigenes **individuelles Didgeridoo aus dunkel geflammtem Moso-Bambus**. Diese Bambus-Art eignet sich besonders gut, weil sich schon nach kurzer Spielzeit das volle Klangspektrum entfaltet. Ein ausgewogenes **Durchmesser-Längen-Verhältnis** und ein passendes **Mundstück aus Bienenwachs** bewirken einen **voluminösen, obertonreichen Klang bei leichter Spielbarkeit**. Sie erhalten Informationen über die **Technik des Binding** (umwickeln mit Schnur) und andere **Möglichkeiten, das Instrument künstlerisch zu gestalten** (Dot-Painting, Brandzeichen, Schnitzen...). Zuletzt üben wir mit viel Spaß **Grundton und Anblastechnik** auf dem selbstgebauten Didgeridoo. Zusätzlich erhält jede:r eine **Bauanleitung für ein Schwirrholz** (australisches Busch-Telefon). ___ **Infos zum Kursleiter:** Schon in jungen Jahren konnte ich mich für besondere Musikinstrumente und außergewöhnliche Klänge begeistern. Eines Tages hörte ich ein Didgeridoo im Radio. Ich war sofort fasziniert von diesen Urzeitlich, mystischen Klängen und wusste gleich, dass ich das irgendwann auch Spielen werde. Es vergingen ein paar Jahre, bis ich schließlich auf einem Didgeridoo-Workshop das Instrument Bauen und Spielen lernte. Von da an war ich Infiziert. Die Kraft und Magie, die von diesen Klängen ausgeht, ist etwas besonderes. Ich befasste mich eingehend mit der Kulturgeschichte der Australischen Aborigines und deren geheimnisvollen Instrument. Es folgten weitere Didgeridoo-Workshops und Seminare, Auslandsreisen auf denen ich immer musikalische Erfahrungen mit lokalen Musikern und Instrumentenbauern gesucht und ausgetauscht habe. Eine vielfältige Sammlung exotischer Instrumente kann ich dadurch inzwischen mein eigen nennen. Neben erstklassigen Didgeridoo’s und anderen exotischen Instrumenten die in meiner Werkstatt entstehen, leite ich in meiner Heimatstadt Hauzenberg und vielen Volkshochschulen in Bayern Didgeridoo Workshop's. Inzwischen sind es ca. 27 Jahre Erfahrung als Dozent, Musiker und Klangobjekte-Bauer die in meine Arbeiten einfließen. Sehr gerne gebe ich das an meine Schüler mit Freude und Begeisterung weiter und mach meine Kurse so zu einem freudigen Erlebnis. ___ #### Bitte beachten: Nur der Straubing-Pass gilt für diese Veranstaltung - andere Ermäßigungen auf das Teilnahme-Entgelt sind leider nicht möglich!

Kursnummer 22-23805
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 42,00
Dozent*in: Hans Kreuzer
Didgeridoo - Spielkurs (Samstag)
Sa. 25.06.2022 17:00
Straubing

# Didgeridoo - Spielkurs Mit viel Spaß lernen Sie hier **Anblastechniken, Zirkuläratmung und das Erzeugen verschiedener Tierklänge und Rhythmen**. Durch gezielten Einsatz von Zwerchfell, Zunge, Lippen und Kehlkopf lernen Sie die **verschiedensten Klangeffekte**, um somit die Klänge der Traumzeit zu verwirklichen. Es werden Techniken gezeigt, die **Bauchatmung (Zwerchfellatmung)** spielerisch zu erlernen. Diese Atemtechnik verhilft zu **tiefer Entspannung und innerer Ruhe**. Laut neuester medizinischer Erkenntnisse kann regelmäßiges Didgeridoo spielen den **Schweregrad des krankhaften Schnarchens (Schlafapnoe) mindern** oder sogar heilen. Mehr dazu im Internet unter "Didgeridoo gegen Schnarchen". Alle möglichen und bewährten Übungsmethoden werden ausführlich gezeigt und behandelt, so dass am Schluss keine Fragen mehr offen sind. ***Für eine Teilnahme an diesem Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich.*** **Eigenes Didgeridoo falls vorhanden mitbringen**, weitere Instrumente können günstig erworben werden. Jede:r Teilnehmer:in erhält zusätzlich eine **Bauanleitung für ein Schwirrholz** (australisches Busch-Telefon). Eine Lern-CD mit den im Kurs behandelten Klangübungen kann für 5 € beim Kursleiter erworben werden. ___ **Infos zum Kursleiter:** Schon in jungen Jahren konnte ich mich für besondere Musikinstrumente und außergewöhnliche Klänge begeistern. Eines Tages hörte ich ein Didgeridoo im Radio. Ich war sofort fasziniert von diesen Urzeitlich, mystischen Klängen und wusste gleich, dass ich das irgendwann auch Spielen werde. Es vergingen ein paar Jahre, bis ich schließlich auf einem Didgeridoo-Workshop das Instrument Bauen und Spielen lernte. Von da an war ich Infiziert. Die Kraft und Magie, die von diesen Klängen ausgeht, ist etwas besonderes. Ich befasste mich eingehend mit der Kulturgeschichte der Australischen Aborigines und deren geheimnisvollen Instrument. Es folgten weitere Didgeridoo-Workshops und Seminare, Auslandsreisen auf denen ich immer musikalische Erfahrungen mit lokalen Musikern und Instrumentenbauern gesucht und ausgetauscht habe. Eine vielfältige Sammlung exotischer Instrumente kann ich dadurch inzwischen mein eigen nennen. Neben erstklassigen Didgeridoo’s und anderen exotischen Instrumenten die in meiner Werkstatt entstehen, leite ich in meiner Heimatstadt Hauzenberg und vielen Volkshochschulen in Bayern Didgeridoo Workshop's. Inzwischen sind es ca. 27 Jahre Erfahrung als Dozent, Musiker und Klangobjekte-Bauer die in meine Arbeiten einfließen. Sehr gerne gebe ich das an meine Schüler mit Freude und Begeisterung weiter und mach meine Kurse so zu einem freudigen Erlebnis. ___ #### Bitte beachten: Nur der Straubing-Pass gilt für diese Veranstaltung - andere Ermäßigungen auf das Teilnahme-Entgelt sind leider nicht möglich!

Kursnummer 22-23806
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 31,00
zzgl. 3 € Materialkosten für CD (falls gewünscht - wird im Kurs eingesammelt)
Dozent*in: Hans Kreuzer
Cajon-Einsteigerworkshop, Rock und Pop (Samstag) für Jugendliche ab 12 Jahren sowie Erwachsene
Sa. 08.10.2022 10:00
Straubing

# Cajon-Einsteigerworkshop ### Rock und Pop ***"Cajon" ist spanisch und bedeutet "Kiste". Doch die Kiste hat es in sich.*** Als Rhythmusinstrument ist die Sitztrommel mittlerweile genauso etabliert wie Congas oder Djemben. Darüber hinaus ist die Kiste ein "Schlagzeug-To-Go" und in der Pop- und Rockmusik als kleines, aber feines Drumkit selbstverständlich. In diesem Kurs geht es um **einfache, aber wirkungsvolle Begleitung** von Liedern und **einfache rhythmische Strukturen**, damit man überhaupt mal mitspielen kann. ***Es sind keine Vorkenntnisse nötig.*** #### Infos zum Dozenten: **Reinhold Bauer** hat 35 Jahre Bühnenerfahrung und ist Inhaber einer eigenen Rythmusakademie. Er leitet eine der größten Sambabaterias in Deutschland. Er spielt Cajons von einem der besten Cajonbauer der Welt, dem spanischen Instrumentenbauer "Pepote". **Bitte mitbringen:** eigenes Cajon (falls vorhanden) - gute Leihinstrumente können gestellt werden, bitte bei der Anmeldung angeben. ___ #### Bitte beachten: Nur der Straubing-Pass gilt für diese Veranstaltung - andere Ermäßigungen auf das Teilnahme-Entgelt sind leider nicht möglich!

Kursnummer 22-23807
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 35,00
Dozent*in: Reinhold Bauer
Cajon-Aufbaukurs, Rock und Pop (Samstag) für Jugendliche ab 12 Jahren sowie Erwachsene
Sa. 08.10.2022 15:00
Straubing

# Cajon-Aufbaukurs ### Rock und Pop Dieser Kurs richtet sich an alle, die **ein wenig Erfahrung mit dem Spiel auf dieser wunderbaren Kiste** haben und sich an **etwas anspruchsvollere Spielweisen und Arrangements wagen** wollen, um nicht nur mit zu spielen, sondern auch zu gestalten. In diesen vier Stunden erarbeiten wir **weitere "Hand-To-Hand" Techniken**. ***Gute rechts/links Koordination wäre wünschenswert.*** #### Infos zum Dozenten: **Reinhold Bauer** hat 35 Jahre Bühnenerfahrung und ist Inhaber einer eigenen Rythmusakademie. Er leitet eine der größten Sambabaterias in Deutschland. Er spielt Cajons von einem der besten Cajonbauer der Welt, dem spanischen Instrumentenbauer "Pepote". **Bitte mitbringen:** eigenes Cajon (falls vorhanden) - gute Leihinstrumente können gestellt werden, bitte bei der Anmeldung angeben. ___ #### Bitte beachten: Nur der Straubing-Pass gilt für diese Veranstaltung - andere Ermäßigungen auf das Teilnahme-Entgelt sind leider nicht möglich!

Kursnummer 22-23808
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 35,00
Dozent*in: Reinhold Bauer
Didgeridoo - Spielkurs (Sonntag)
So. 23.10.2022 13:00
Straubing

# Didgeridoo - Spielkurs **Seit mehr als 25 Jahren unterrichte ich mit viel Spaß und Erfahrung neue und altbewährte Übungsmethoden zum einsteigerfreundlichen Erlernen des Didgeridoo-Spielens.** **Verschiedene Anblastechniken, Zirkuläratmung und das Erzeugen unterschiedlicher Tierklänge** zählen zu den Hauptkursinhalten. Durch den **koordinierten Einsatz von Zwerchfell, Zunge und Lippen-Muskeln lassen sich die verschiedensten Klangeffekte erzeugen,** um somit die Klänge der Traumzeit zu verwirklichen. Auch werden Möglichkeiten gezeigt, **die Bauchatmung bzw. Zwerchfellatmung zu erlernen. Diese Atemtechnik verhilft Ihnen zu tiefer Entspannung und innerer Ruhe.** Das Musizieren mit dem Didgeridoo ist ein **ausgezeichnetes Training für Hals, Mund und Atemmuskulatur** und kann deshalb **Schnarchen und auch das weit verbreitete Schlafapnoe-Syndrom (nächtliche Atemstillstände)** bessern oder sogar heilen. Inzwischen werden damit auch **Asthma, Bronchitis und Mukoviszidose-Leiden** therapiert. ***Für eine Teilnahme an diesem Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich.*** **Eigenes Didgeridoo falls vorhanden mitbringen**, weitere Instrumente können günstig erworben werden. Zusätzlich erhält jede:r Teilnehmer:in eine **Bauanleitung für ein Schwirrholz** (australisches Busch-Telefon). Eine Lern-CD mit den im Kurs behandelten Klangübungen kann für 5 € beim Kursleiter erworben werden. ___ **Infos zum Kursleiter:** Schon in jungen Jahren konnte ich mich für besondere Musikinstrumente und außergewöhnliche Klänge begeistern. Eines Tages hörte ich ein Didgeridoo im Radio. Ich war sofort fasziniert von diesen Urzeitlich, mystischen Klängen und wusste gleich, dass ich das irgendwann auch Spielen werde. Es vergingen ein paar Jahre, bis ich schließlich auf einem Didgeridoo-Workshop das Instrument Bauen und Spielen lernte. Von da an war ich Infiziert. Die Kraft und Magie, die von diesen Klängen ausgeht, ist etwas besonderes. Ich befasste mich eingehend mit der Kulturgeschichte der Australischen Aborigines und deren geheimnisvollen Instrument. Es folgten weitere Didgeridoo-Workshops und Seminare, Auslandsreisen auf denen ich immer musikalische Erfahrungen mit lokalen Musikern und Instrumentenbauern gesucht und ausgetauscht habe. Eine vielfältige Sammlung exotischer Instrumente kann ich dadurch inzwischen mein eigen nennen. Neben erstklassigen Didgeridoo’s und anderen exotischen Instrumenten die in meiner Werkstatt entstehen, leite ich in meiner Heimatstadt Hauzenberg und vielen Volkshochschulen in Bayern Didgeridoo Workshop's. Inzwischen sind es ca. 27 Jahre Erfahrung als Dozent, Musiker und Klangobjekte-Bauer die in meine Arbeiten einfließen. Sehr gerne gebe ich das an meine Schüler mit Freude und Begeisterung weiter und mach meine Kurse so zu einem freudigen Erlebnis. ___ #### Bitte beachten: Nur der Straubing-Pass gilt für diese Veranstaltung - andere Ermäßigungen auf das Teilnahme-Entgelt sind leider nicht möglich!

Kursnummer 22-23812
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 38,00
zzgl. 3 € Materialkosten für CD (falls gewünscht - wird im Kurs eingesammelt)
Dozent*in: Hans Kreuzer