Skip to main content

Online Lernen mit der vhs - Erweiterte Lernwelten

366 Kurse

Kurse nach Themen


Erweiterte Lernwelten - Digitale Teilhabe

Die Volkshochschulen erweitern die Lernwelten (#ErweiterteLernwelten bzw. #elw_vhs) und haben dazu u.a. die bundesweite Plattform www.vhs.cloud als Kommunikations- und Lernumgebung in Betrieb genommen.

Hier finden mittlerweile zusätzlich zu den bewährten Präsenzkursen verschiedene neue Unterrichtsformate wie Webinare, LiveStreaming, Online-Kurse, Blended-Learning-Angebote statt und/oder arbeiten nach dem Konzept des Flipped-Classroom.

Auch bei klassischen Präsenzkursen greifen die Kursleiter zunehmend auf die Möglichkeiten der digitalen Welt zurück, um den Unterricht effektiver und attraktiver zu gestalten.

Sind Sie schon fit für die digitale Welt? Gerade für Anfänger bieten wir zahlreiche Kurse zum Einstieg in die Digitale Welt an, um so jedem die #DigitaleTeilhabe zu ermöglichen - eben #DigitaleVolksbildung.

OnlineKurs: Einführung in die digitale Fotografie - ein Kursangebot für hörende und gehörlose Menschen - Lernvideos mit Gebärdensprache - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs Köln
Mo. 26.10.2020 00:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs Köln, Im Mediapark 7, 50670 Köln **Vertragspartner: **vhs Köln, Im Mediapark 7, 50670 Köln Angeleitet von einer erfahrenen Fotografin, erlernen Sie die Grundlagen der digitalen Fotografie ausschließlich Online, in einem geschützten Kursraum der vhs.cloud. So können Sie ganz gemütlich lernen, wann immer und wo es Ihnen passt. Sie erfahren mehr zu den Themen Blende, Zeit, Verbindung von Blende und Zeit, Iso und Fokus. In kleinen Videos sind die Inhalte anschaulich erklärt. Mit diesem grundlegenden Wissen können Sie die manuellen Einstellungen an Ihrer Kamera nutzen. Um Ihre Bildergebnisse zu verbessern, ist es ganz wichtig das Erlernte anzuwenden, denn viele Fragen stellen sich erst in der Praxis. Sie haben die Möglichkeit, fünf Fotos in den Kursraum einzustellen und erhalten eine Rückmeldung von der Kursleiterin. Während des gesamten Kurses können Sie natürlich Fragen an die Kursleiterin stellen und sich mit den anderen Teilnehmenden austauschen. Die Zugangs-Anleitung zum Kurs in der vhs.cloud erhalten Sie direkt von der vhs Köln rechtzeitig vor Kursbeginn per E-Mail. Zur Kontaktaufnahme gibt die vhs Straubing Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an die vhs in Köln weiter. **Vertragspartner: vhs Köln, Im Mediapark 7, 50670 Köln - Es gelten die AGB der vhs Köln** Ein verspäteter Kurs-Einstieg ist jederzeit möglich. Wenn Sie nach dem 26. Oktober anmelden möchten, setzen Sie sich bitte telefonisch mit uns in Verbindung.

Kursnummer 20-65102
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 55,00
Dozent*in: Stadt Köln - Amt für Weiterbildung vhs Köln
OnlineKurs: Webinare erfolgreich anbieten - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs Leipzig
Mo. 26.10.2020 19:00
Straubing

**Veranstalter: **vhs Leipzig, Löhrstraße 3-7, 04105 Leipzig Sie wollen selbst Webinare anbieten und Ihre Zuschauer*innen begeistern? Ziel des OnlineKurses ist es, Ihnen auf einfache und praktische Art zu vermitteln, worauf es beim Erstellen von Webinaren ankommt. Inhalte: - Ziele eines Webinars - Welche Themen eignen sich für die Wissensvermittlung via Webinar? - Informationen über Webinarplattformen/Anbieter und technische Voraussetzungen - Absteckung des zeitlichen Rahmens für ein Webinar - Informationen zu Medien und Dokumentennutzungen/ Lizenzproblematik - Hinweise zur Vorbereitung von Webinarinhalten über Microsoft PowerPoint **Für die Teilnahme an diesem OnlineKurs benötigen Sie einen Account in der vhs.cloud!** Sie erhalten von uns eine Anleitung für diesen virtuellen Kursraum. Zum Zweck einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichert die vhs intern persönliche Daten - diese unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz. Ihr Vorname und Name (keine sonstigen persönlichen (Kontakt-)Daten) werden zur Kurs-Durchführung an die vhs Leipzig weitergeleitet.

Kursnummer 20-64671B
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 36,00
Dozent*in: vhs Leipzig
OnlineSeminar: Klassisch + Agil = Hybrides Projektmanagement - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit den mittelfränkischen Volkshochschulen
Di. 27.10.2020 18:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **Zweckverband vhs der Gemeinden des Landkreises Roth, Maria-Dorothea-Straße 8, 91161 Hilpoltstein **Anmeldeschluss: 22.10.2020** Mit der Digitalisierung der Entwicklungsprozesse verändern sich die Anforderungen an das Projektmanagement. Der Anteil an Elektronik/Software wie auch die Anforderung an höhere Flexibilität steigt kontinuierlich - damit auch an die Methoden. In diesem OnlineSeminar lernen Sie die Methode und den Unterschied des klassischen / agilen Projektmanagements kennen und wie Sie "klassisch + agil = hybrid" für sich nutzen können. Zum Zweck einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichert die vhs intern persönliche Daten - diese unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz. Ihr Vorname, Name, Geschlecht, Geburtsjahr, Bundesland des Wohnorts und E-Mail-Adresse werden zur Kurs-Durchführung an die veranstaltende vhs im Landkreis Roth weitergeleitet. **Für die Teilnahme an diesem OnlineKurs benötigen Sie einen Account in der vhs.cloud!** Sie erhalten von uns eine Anleitung für diesen virtuellen Kursraum. Den Kurscode zur Teilnahme am OnlineKurs in der vhs.cloud erhalten Sie rechtzeitig von Kursbeginn per E-Mail direkt von der vhs im Landkreis Roth. Seminarunterlagen werden als Handout nach dem OnlineSeminar zum Download zur Verfügung gestellt.

Kursnummer 20-51067B
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 17,00
Dozent*in: Joachim Severin
vhs.wissen LiveStream: Der Fall Wirecard Luftbuchungen, Milliardenschäden, ein geflohener Konzernvorstand und Kontrolleure, die versagt haben mit Cerstin Gammelin und Jörg Schmitt. - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit den vhs Erding und SüdOst sowie der Süddeutschen Zeitung mit Durchführungsgarantie
Di. 27.10.2020 19:30
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs.wissen.live: Zweckverband vhs im Landkreis Erding, Lethnerstraße 13, 85435 Erding und vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn Wirecard ist einer der größten, wenn nicht gar der größte Wirtschaftsskandal in der Bundesrepublik. Vorstandschef Markus Braun präsentierte den vielen Aktionären viele Jahre lang immer höhere Umsätze und Gewinne, Wirecard galt als deutscher Vorzeige-Konzern in der IT-Branche. Doch dann brach das Unternehmen wie ein Kartenhaus in sich zusammen, weil viele Geschäfte einfach nur erfunden waren. Braun und weitere Manager kamen wegen des Verdachts von Bilanzfälschungen und Betrügereien in Milliardenhöhe in Untersuchungshaft. Zugleich gerieten Wirtschaftsprüfer und die deutsche Finanzaufsicht in die Kritik, weil sie jahrelange nichts gemerkt hatten. **Cerstin Gammelin** verfolgt in Berlin die politischen Auswirkungen des Skandals; **Jörg Schmitt** recherchiert als Investigativ-Reporter, wie es dazu kommen konnte. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung statt. Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich). Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting ist über ein kleines Programm/App möglich - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis) **Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld den praktischen Selbst-Test vom Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test>** Während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! **Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...** **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.

Kursnummer 20-10038
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Cerstin Gammelin
OnlineKurs: Bildbearbeitung mit Affinity Photo am PC oder Mac - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs Straubing
Mi. 28.10.2020 00:00
Straubing

Der Einführungskurs in das Programm Affinity Photo bietet Ihnen einen Einblick in die klassische Bildbearbeitung von Zuschnitt über Farbkorrektur und Fotoretusche, bis hin zum Schärfen und Exportieren der Bilder. Sie lernen Farbmodi, Auflösung und Bildgröße einzustellen. Anhand von praxisnahen Übungsbeispielen erstellen Sie unter anderem Fotomontagen und freigestellte Bildausschnitte. Sie sind herzlich eingeladen, eigene Arbeitsvorhaben und Fragestellungen mitzubringen! Kursinhalte: - Kennenlernen der Programmoberfläche - Personas, Werkzeuge und Symbolleisten - Grundlagen der Bildbearbeitung - Restaurieren, Retuschieren und Freistellen - Farb- und Helligkeitsanpassungen - Arbeiten mit Ebenen und Masken - Export und Speicherformate Termine: Mi, 28.10.2020, 19 Uhr: Kursbeginn in der WebKonferenz / Kennenlernabend / Kursvorstellung / Kennlernen der vhs.cloud Mi, 4.11.2020, 19 Uhr: Coachingtermin WebKonferenz Mi, 18.11.2020, 19 Uhr: Coachingtermin WebKonferenz Mi, 25.11.2020, 19 Uhr: Coachingtermin WebKonferenz Fr, 4.12.2020, 19 Uhr: Abschlusstermin WebKonferenz **Für die Teilnahme an diesem OnlineKurs benötigen Sie einen Account in der vhs.cloud!** Sie erhalten von uns eine Anleitung für diesen virtuellen Kursraum. *"Infoabend" dazu: LiveVortrag "Affinity Photo - Möglichkeiten der Fotobearbeitung am PC oder Mac" am Mittwoch, 23.09.2020 um 19 Uhr - Kosten: 4 €*

Kursnummer 20-65329
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 94,00
Dozent*in: Nicole Fally
OnlineKurs: Meditative Fotografie - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs Straubing mit Durchführungsgarantie
Mi. 28.10.2020 00:00
Straubing

Meditative Fotografie ist die leise, achtsame Art des Fotografierens. Es geht um bewusstes, entschleunigtes Wahrnehmen von Motiven, um die Schulung des fotografischen Blicks, um Reduzieren in den Motiven und Konzentration auf die wesentliche Bildaussage. So können mit der Kamera Bilder entdeckt werden, die Botschaften für das eigene Leben enthalten. Durch das Fokussieren auf ein Motiv - mit der Kamera und mit der eigenen Aufmerksamkeit - kommt unser Kopfkarussel in kurzer Zeit zum Schweigen. So entstehen unsere eigenen Bilder, persönlich und unverwechselbar. Je mehr wir uns mit ihnen beschäftigen und sie verinnerlichen, desto mehr helfen sie uns auch in Zeiten von Unsicherheit und Angst, in unserer Kraft zu bleiben. Kameratechnik und Perfektion treten bei der Meditativen Fotografie in den Hintergrund, die fotografische Ausrüstung spielt keine Rolle. Auch das Handy ist willkommen, sofern die Onlineverbindung ausgeschaltet ist, um Ablenkungen von außen zu vermeiden. **Umfang:** 12 Lektionen mit Videos, PDFs, Aufgaben, Fotoaustausch und Besprechung im Forum, Begleitung der Teilnehmer über das Forum Termine: Mi 28.10.2020, 19 Uhr: Kursbeginn in der WebKonferenz / Kennenlernabend / Kursvorstellung / Kennlernen der vhs.cloud Mi 11.11.2020, 19 Uhr: "Zwischendurch"-OnlineChat oder -WebKonferenz Mi 25.11.2020, 19 Uhr: Abschluss-OnlineChat oder -WebKonferenz *"Infoabend" dazu: LiveVortrag "meditative Fotografie - ein Einblick" am Mittwoch, 13.10.2020 um 19 Uhr - Kosten: 4 €*

Kursnummer 20-65121
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 79,00
Dozent*in: Georg Schraml
OnlineSeminar: Tools für Teamwork in Projekten - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit den mittelfränkischen Volkshochschulen
Mi. 28.10.2020 18:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **Zweckverband vhs der Gemeinden des Landkreises Roth, Maria-Dorothea-Straße 8, 91161 Hilpoltstein **Anmeldeschluss: 22.10.2020** Industrie 4.0, Internationalisierung von Projekten und Digitalisierung lässt sich nicht mehr aufhalten. Dadurch verändern sich die Anforderungen an die Zusammenarbeit im Projekt durch höhere Flexibilität, was bedeutet, dass neue moderne Projektmanagement-Tools eingesetzt werden müssen. In diesem OnlineSeminar lernen Sie Anforderungen an eine flexible - von Raum und Zeit unabhängige - Zusammenarbeit in den Projekten kennen, welche Tools vorhanden sind und wie diese eingesetzt werden können. Zum Zweck einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichert die vhs intern persönliche Daten - diese unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz. Ihr Vorname, Name, Geschlecht, Geburtsjahr, Bundesland des Wohnorts und E-Mail-Adresse werden zur Kurs-Durchführung an die veranstaltende vhs im Landkreis Roth weitergeleitet. **Für die Teilnahme an diesem OnlineKurs benötigen Sie einen Account in der vhs.cloud!** Sie erhalten von uns eine Anleitung für diesen virtuellen Kursraum. Den Kurscode zur Teilnahme am OnlineKurs in der vhs.cloud erhalten Sie rechtzeitig von Kursbeginn per E-Mail direkt von der vhs im Landkreis Roth. Seminarunterlagen werden als Handout nach dem OnlineSeminar zum Download zur Verfügung gestellt.

Kursnummer 20-51068B
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 17,00
Dozent*in: Joachim Severin
LiveStream: Der Autor und das liebe Geld - Steuertipps für Schriftsteller - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs Straubing mit Durchführungsgarantie
Mi. 28.10.2020 19:00
Straubing

Dieser Vortrag richtet sich nicht nur an Autorinnen und Autoren, die vom Schreiben leben, sondern auch an solche, die nebenberuflich schreiben oder gerade erst starten. Behandelt werden autorentypische Besonderheiten im Bereich der Einkommens- und Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer. Es geht insbesondere um Themen wie Rechnungsstellung, Umsatzsteuer bei Lesungen, Reisekosten, das häusliche Arbeitszimmer und andere Betriebsausgaben sowie die Frage, wie verhalte ich mich, wenn das Finanzamt meine Gewinnerzielungsabsicht nicht anerkennt. Da Steuerbescheide oft fehlerhaft sind, wird auch erklärt, was Sie als Steuerpflichtige in einem solchen Fall tun können. Ein weiteres Thema ist die Künstlersozialkasse, wie komme ich rein und bleibe drin und was ist insoweit im Zusammenhang mit der Steuer zu beachten. Die Dozentin Annette Warsönke kennt beide Seiten - die des Steuerrechts und die der Autoren. Sie war viele Jahre als Rechtsanwältin tätig und hat schon mehrere Bücher zum Steuerrecht veröffentlicht. Im Oktober 2016 ist "Der Autor und das liebe Geld - Steuerratgeber für Autoren" erschienen. Außerdem ist sie Freie Lektorin (ADM), Dozentin und Autorin von Kriminalromanen. Ihr Ziel ist es, Autorenkollegen die "Scheu vor dem Steuerrecht" zu nehmen; denn es gibt nicht nur für Kurzgeschichten und Romane Rezepte, sondern auch für den Umgang mit der Steuer. Dieser Vortrag wird auf einer **Online-Plattform live gestreamt**. Die Übertragung des Vortrags können Sie **bequem von zu Hause** aus auf Ihrem **PC bzw. Tablet** verfolgen und sich auch **interaktiv daran beteiligen**. Über den **Chat** können jederzeit **Fragen an die Referentin** gestellt werden. Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Edudip" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich). Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream erfolgt über den Browser - es ist allerdings unbedingt erforderlich, dass dieser auf dem neuesten Stand ist! Dabei sind Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis zu empfehlen! **Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test zu Web-RTC zu nutzen: <https://test.webrtc.org>** Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Edudip-Webinar nichts mehr im Wege stehen! **Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...** **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.

Kursnummer 20-10515
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 9,00
Dozent*in: Annette Warsönke
OnlineSeminar: Lightroom oder Luminar - Was ist das richtige Programm für mich? - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit vhs Oberland, Holzkirchen
Mi. 28.10.2020 19:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **Volkshochschulen im Oberland, Max-Heimbucher-Straße 1, 83607 Holzkirchen Für digitale Fotos ist die Bildbearbeitung ein absolutes Muss. Und da es sehr viele verschiedene Programme auf dem Markt gibt, fragen sich viele, welches Bildbearbeitungs- bzw. Bildverwaltungsprogramm sie verwenden sollen. Zwei der populärsten Programme sind Adobe Lightroom und Skylum Luminar. In diesem OnlineSeminar werden die beiden neuesten Versionen der Programme miteinander verglichen und die Stärken der jeweiligen Programme herausgearbeitet. Nach diesem OnlineSeminar sind Sie in der Lage, das richtige Programm für sich auszuwählen und so einen Fehlkauf zu vermeiden. Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich). Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting ist über ein kleines Programm/App möglich - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis) **Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld den praktischen Selbst-Test vom Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test>** Während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere Online-Veranstaltung freuen...

Kursnummer 20-65321-1
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 10,00
Dozent*in: Volkshochschulen im Oberland
OnlineSeminar: Eltern werden & Paar bleiben: Balanceakt Familiengründung - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs SüdOst mit Durchführungsgarantie
Mi. 28.10.2020 20:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn Mit der Geburt des ersten Kindes entsteht ein neues Familiensystem, das Eltern häufig einer Belastungsprobe aussetzt. Zeit wird knapp, der Einsatz für Beruf, Familie, Paarzeit und persönliche Interessen muss neu ausgehandelt werden. Wir beleuchten Mythen & Lebenswirklichkeiten rund um diese Veränderungen und wie junge Familien eine individuell stimmige Balance finden können. Diese Veranstaltung ist nur als Livestream#OnlineSeminar#Streaming# verfügbar. Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich). Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting ist über ein kleines Programm/App möglich - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis) **Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld den praktischen Selbst-Test vom Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test>** Während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! **Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...** **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.

Kursnummer 20-10813
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 14,00
Dozent*in: Silvia Fritzsch
OnlineSeminar: Effiziente Nutzung von Suchmaschinen - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs SüdOst
Do. 29.10.2020 19:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn Durch die Verbreitung des Internets sind Informationen weltweit in riesigen Mengen abrufbar. Aber wie kann ich die Nadel im (digitalen) Heuhaufen finden? Im vhs-OnlineSeminar werden Sie am Beispiel von Google erkunden, wie Suchmaschinen arbeiten und mit welchen Tricks Sie relevante von irrelevanten Informationen trennen können. Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich). Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting ist über ein kleines Programm/App möglich - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis) **Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld den praktischen Selbst-Test vom Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test>** Während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere Online-Veranstaltung freuen...

Kursnummer 20-64622
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 18,00
Dozent*in: vhs SüdOst im Landkreis München
LiveStream: Die Immobilie als Stabilitätsanker in der Krise Ein Angebot aus dem Bereich der Erweiterten Lernwelten in Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München
Do. 29.10.2020 19:30
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn Die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise wird auch Auswirkungen auf den Immobilienmarkt haben - insbesondere auf Märkte, die zuletzt überbewertet waren. Die Coronakrise hat Auswirkungen für Vermieter und Mieter. Damit die Immobilien nicht zur Vermögensfalle, sondern zum Stabilitätsanker wird, sollten Eigentümer und Anleger Immobilien richtig bewerten können, der Anteil am Vermögen richtig einordnen und eventuelle Risiken wie Wertverluste und Mietausfälle minimieren. Dabei gilt es auch die einmaligen und laufenden Kosten zu berücksichtigen, damit Anlageentscheidungen wie Kauf, Verkauf, Eigennutzung oder Vermietung auf solider Grundlage getroffen werden können. Diese Veranstaltung ist nur als Livestream#OnlineSeminar#Streaming# verfügbar. ***Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses OnlineAngebot erfüllen.** ___ ### Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) - der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test> - während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: <https://www.vhs-straubing.de/zoom>** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ### Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 20-10516
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Ulrich Lohrer
vhs.wissen LiveStream: "Wandel' Dich, nicht das Klima" Ein Angebot aus dem Bereich der Erweiterten Lernwelten in Kooperation mit den Volkshochschulen Erding und SüdOst im Landkreis München.
Do. 29.10.2020 19:30
Straubing

*Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:* Der Klimawandel gilt gemeinhin als eine der großen Herausforderungen, vor denen die Menschheit steht. Um den Klimawandel abzumildern und die Konsequenzen des Klimawandels abfedern zu können, bedarf es kollektiver Anstrengungen von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Jede/r Einzelne ist gefragt - und kann auch antworten! In diesem Vortrag soll es darum gehen, wie unser alltägliches Handeln und Nichthandeln zum Klimawandel beiträgt und welche psychologischen und gesellschaftlichen Mechanismen uns motivieren, etwas zu ändern. **Prof. Gerhard Reese** ist Leiter des Studiengangs "Mensch und Umwelt: Psychologie, Kommunikation, Ökonomie" an der Universität Koblenz-Landau Sie brauchen zur Teilnahme am LiveStream nur Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich, da die Teilnehmer ohnehin auf keinen Fall zu sehen oder hören sind!) Idealerweise installieren Sie die kostenlose Software bzw. App von "ZOOM Cloud Meetings" (auf dieser Plattform wird gestreamt) schon vorab auf Ihrem Gerät - ansonsten werden Sie beim Aufruf des Links dazu aufgefordert (bitte etwas Zeit dafür einplanen!) Ein Test im Vorfeld ist sicherlich hilfreich - der Selbsttest kann über folgende Internetadresse durchgeführt werden: <https://www.zoom.us/test> Der LiveStream kann alternativ aber auch in einem aktuellen Browser verfolgt werden - dieser (Chrome oder Mozilla Firefox) sollte idealerweise auf dem neuesten Stand sein. Die ausführliche Anleitung ist gleich hier auf dieser Seite unter "Sonstige Dokumente (zum Download)" zu finden.

Kursnummer 20-11915
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Prof. Gerhard Reese
LiveStream: Stadt.Land.Welt - Web - Agenda 2030 - Ziel 11 - Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig gestalten - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation zwischen Engagement Global, dem DVV, DVV International, dem BVV und dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg mit Durchführungsgarantie
Mi. 04.11.2020 18:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: ** "Stadt.Land.Welt - Web: Kooperation zwischen Engagement Global, dem Deutschen Volkshochschulverband (DVV), DVV International, dem Bayerischen Volkshochschulverband (bvv) und dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg Die 17 Ziele, Sustainable Development Goals der Agenda 2030, die von den Vereinten Nationen im Jahr 2015 verabschiedet wurden, stellen für die Weltgemeinschaft ein realisierbares Zukunftsprogramm dar. Wie steht es um die 17 Ziele - ist ihre Umsetzung gefährdet oder gibt es gerade jetzt eine Chance der Wende? In der sechsten Veranstaltung der Reihe Stadt.Land.Welt - Web geht es um Ziel 11 *Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig gestalten*. Die Stadt an sich ist eine der genialsten Erfindungen der Menschheit. Doch Städtewachstum, Slumbildung, Luftverschmutzung und Verkehrskollaps sind Probleme, die in vielen Städten der Welt auftreten. Ziel 11 verspricht für alle Menschen einen Zugang zu angemessenem, sicherem und bezahlbarem Wohnraum, die Sicherstellung der Grundversorgung und die Sanierung von Slums. Wie steht es um die Umsetzung von Ziel 11 und die nachhaltige Gestaltung von Städten und Gemeinden - hier und weltweit? Wie geht urbane Transformation? Der Vortrag gibt einen kurzen Überblick über die Umsetzung des Ziels und darüber, welche Institutionen und internationalen Prozesse sich den zentralen Problemstellungen widmen und wo es Lösungsansätze gibt. Kairo und Kapstadt als dynamisch wachsende Städte werden näher beleuchtet. **Referentin:** Prof. Dr. Astrid Ley lehrt und forscht am Lehrstuhl Internationaler Städtebau der Universität Stuttgart. Neben den globalen Fragen sucht sie auch vor Ort nach Lösungen, zum Beispiel wie Stuttgart durch die Energiewende wieder "Stadt am Fluss" werden könnte. Sie bringt sich aktiv in die Diskussion zur lokalen Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele ein - auch als Mitglied des "Sustainable Development Solutions Network" (SDSN). Als Beraterin ist sie in verschiedenen Projekten der Entwicklungszusammenarbeit tätig. Nach Studium der Architektur mit Schwerpunkt Städtebau an der RWTH Aachen hat sie Lokale Agenda-Prozesse bei Agenda Transfer, einer Agentur für Nachhaltigkeit in Bonn, umgesetzt. Vor ihrem Antritt an der Universität Stuttgart hat sie als Referentin für Stadtentwicklung beim Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung für globale Umweltveränderungen (WBGU) an dem Hauptgutachten "Der Umzug der Menschheit. Die transformative Kraft der Städte" mitgewirkt. **Die Veranstaltung ist Teil der Reihe Stadt-Land-Welt - Web zu den 17 Nachhaltigkeitszielen.** Die digitale Veranstaltungsreihe findet im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD) statt und ist eine Kooperation zwischen Engagement Global und dem Deutschen Volkshochschulverband DVV und DVV International. Sie bleiben zu Hause und sind dennoch beim Lernen und Diskutieren dabei! Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt über die teilnehmenden Volkshochschulen vor Ort. Dieser LiveStream findet auf einer **Online-Plattform** statt. Teilnehmen können Sie **bequem von zu Hause** aus auf Ihrem **PC bzw. Tablet**. Empfehlenswert ist ein **Kopfhörer**, um ungestört von Umgebungsgeräuschen der Veranstaltung folgen zu können. ___ ### Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 20-10051
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Astrid Ley
vhs.wissen LiveStream: Kommentar und Diskussion zum Ergebnis der Präsidentschaftswahl in den USA - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit den vhs Erding und SüdOst sowie der Hanns-Seidel-Stiftung mit Durchführungsgarantie
Do. 05.11.2020 19:30
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs.wissen.live: Zweckverband vhs im Landkreis Erding, Lethnerstraße 13, 85435 Erding und vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2020 ist für den 3. November 2020 vorgesehen. **Stephan Bierling** wird sie für uns kommentieren und im Gespräch mit Andrea Kister, Leiterin des Fachbereichs "Politik und Wirtschaft" im Bayerischen Rundfunk, die wichtigsten Entwicklungen herausarbeiten. Stephan Bierling ist Professor für Internationale Politik an der Universität Regensburg und einer der führenden Experten für die Machtverschiebungen in der Weltpolitik. Er war Gastprofessor in den USA, Israel, Südafrika und Australien und hat mehr als ein Dutzend Bücher zur Außenpolitik der USA und Deutschlands geschrieben. **Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung statt.** Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich). Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting ist über ein kleines Programm/App möglich - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis) **Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld den praktischen Selbst-Test vom Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test>** Während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! **Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...** **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.

Kursnummer 20-10039
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Stephan Bierling
OnlineKurs: Italiano con divertimento A1 - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs Straubing
Mo. 09.11.2020 18:00
Straubing

**Lehrwerk: **Allegro Nuovo A1 Kurs- und Übungsbuch, Lektion 8 Teil 2, Klett Verlag Wenn Sie schon ein paar Vorkenntnisse haben, erweitern wir in diesem OnlineKurs gemeinsam Schritt für Schritt, auf unterhaltsame Weise unsere Kenntnisse der italienischen Sprache. Kurze und unterhaltsame Dialoge aus allen Lebensbereichen bieten Ihnen zusätzlich die Möglichkeit Ihre Sprachkenntnisse zu festigen und Sie lernen die wichtigsten Redewendungen, die Sie brauchen, um sich in wichtigen Alltagssituationen auf Italienisch zu verständigen. **Der Kurs findet in einem geschützten Kursraum in der vhs.cloud statt, der virtuellen Lernumgebung der Volkshochschulen.** *Für die Teilnahme an diesem Online-Kurs benötigen Sie einen Account in der vhs.cloud! Sie erhalten von uns eine Anleitung für diesen virtuellen Kursraum.* **Zusätzliche Installation von Software ist für die Nutzung der Lernplattform nicht erforderlich. Für die geplanten Videokonferenzen benötigen Sie einen Webbrowser (Chrome oder Firefox in der aktuellen Version, bei anderen Browsern kann es zu Schwierigkeiten kommen), eine Webcam und ein Headset für die Sprachübertragung und Tonausgabe. Sie erhalten im Vorfeld eine detaillierte Anleitung zur Registrierung und Nutzung der Plattform.**

Kursnummer 20-409014
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 42,00
Dozent*in: Ines Köstler
OnlineKurs: Geld verdienen an der Börse - Grundlagen Aktienanlage für den privaten Investor - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs Straubing
Mo. 09.11.2020 19:00
Straubing

Viele Anleger kaufen Aktien und Fonds, weil sie irgendwelchen Empfehlungen folgen. Ohne ein solides Grundwissen über Börsengeschäfte ist das aber nicht zu empfehlen. Es ist vorteilhaft, sich mit dem Einmaleins der Aktienanlage gründlich vertraut zu machen. So kann eigenverantwortlich geplant und gehandelt werden. Dieser Online-Kurs zeigt auf, wie ein privates Aktiendepot bestückt sein muss, um Gewinne zu erzielen und Verluste zu vermeiden. Die Themen Länder- und Branchenmischung werden ebenso angesprochen wie das Chance-Risiko-Verhältnis unterschiedlicher Märkte und Aktien. Dieser leicht verständliche Kurs ist speziell auf die Bedürfnisse der Aktienanfänger zugeschnitten. Im Vordergrund stehen die Vermittlung praktisch umsetzbaren Wissens und das Arbeiten mit Beispielen. Bei der Webkonferenz können Sie sich direkt mit dem Kursleiter austauschen und erhalten unmittelbare Rückmeldung auf Ihre Fragen. Der Dozent ist seit 20 Jahren Vorstand des Aktienvereins CRESCENDO e.V. <http://www.crescendo-ev.de> und gibt sein Wissen im Rahmen zahlreicher Kurse und Seminare weiter. Im Teilnahmeentgelt ist ein umfangreiches Skript enthalten, welches Ihnen der Kursleiter in Datei-Form zur Verfügung stellen wird. **Gearbeitet wird in einem geschützten Kursraum in der vhs.cloud, der virtuellen Lernumgebung der Volkshochschulen.** ***Für die Teilnahme an diesem Online-Kurs benötigen Sie einen Account in der vhs.cloud!*** Bei technischen Fragen oder Problem stehen wir Ihnen gerne unterstützend zur Seite. **Zusätzliche Installation von Software ist für die Nutzung der Lernplattform nicht erforderlich. Für die geplante Videokonferenz benötigen Sie einen Webbrowser, eine Webcam und ein Headset für die Sprachübertragung und Tonausgabe. Sie erhalten im Vorfeld eine detaillierte Anleitung zur Registrierung und Nutzung der Plattform.**

Kursnummer 20-10521
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 34,00
Dozent*in: Johann Kreilinger
smart.democracy LiveStream: Nachhaltigkeit in der Krise Ein Angebot aus dem Bereich der Erweiterten Lernwelten.
Mo. 09.11.2020 19:00
Straubing

*Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:* **"smart democracy" - Veranstaltungsreihe zu Digitalisierung und Gesellschaftspolitik** Unsere Welt steht an einem Kipp-Punkt, und wir spüren es. Einerseits geht es uns so gut wie nie, andererseits zeigen sich Verwerfungen, Zerstörung und Krise, wohin wir sehen. Ob Umwelt oder Gesellschaft - scheinbar gleichzeitig sind unsere Systeme unter Stress geraten. Wir ahnen: So wie es ist, wird und kann es nicht bleiben. Wie finden wir zu einer Lebensweise, die das Wohlergehen des Planeten mit dem der Menschheit versöhnt? Wo liegt der Weg zwischen Verbotsregime und Schuldfragen auf der einen und Wachstumswahn und Technikversprechen auf der anderen Seite? Diese Zukunft neu und ganz anders in den Blick zu nehmen - darin besteht die Einladung, die Maja Göpel in ihrem aktuellen Buch **Unsere Welt neu denken. Eine Einladung** ausspricht. Und über die wir mit Ihr diskutieren wollen. **Über die Referentin:** Prof. Dr. Maja Göpel ist Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU), Mitglied des Club of Rome und Mitbegründerin der Initiative Scientists for Future. Im Frühjahr erschien ihr viel beachtetes aktuelles Buch **Unsere Welt neu denken. Eine Einladung**. Die Veranstaltung findet im Rahmen der digitalen Bundesfachkonferenz des Bundesarbeitskreises Politik-Gesellschaft-Umwelt des DVV zum Thema: Wie wollen wir leben? Bildung für eine nachhaltige Volkshochschule statt. **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen. Dieser Vortrag wird auf einer **Online-Plattform live gestreamt**. Die Übertragung des Vortrags und der Diskussion können Sie **bequem von zu Hause** aus auf Ihrem **PC bzw. Tablet** verfolgen und sich auch **interaktiv daran beteiligen**. Über ein gesondertes **Frage-Tool** können **Fragen an die Referent*innen** gestellt werden. Empfehlenswert ist ein **Kopfhörer**, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Vortrag folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig).

Kursnummer 20-11916
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Maja Göpel
CyberMonday: Wie das Internet die Welt veränderte - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs SüdOst mit Durchführungsgarantie
Mo. 09.11.2020 19:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

Vor gut 30 Jahren wurde die erste Mitteilung ins WorldWideWeb gestellt. Heutzutage können sich viele ein Leben ohne Internet kaum mehr vorstellen. Wir zeigen die Entwicklung auf und wohin es sich wohl noch entwickeln wird. Gehen Sie mit uns auf die Reise durchs Internet. ***Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses OnlineAngebot erfüllen.** ___ ### Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) - der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test> - während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: <https://www.vhs-straubing.de/zoom>** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ### Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 20-10619
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Malte Burdekat
OnlineSeminar: Platon und Professor Drosten - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs Oberland, Holzkirchen mit Durchführungsgarantie
Mo. 09.11.2020 19:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:*** Eine Reise durch Jahrtausende Staatsphilosophie im Jahr 2020 Was sagte der griechische Philosoph Platon zum Unterschied zwischen Fakten und Meinungen? Und wie können wir das in diesem besonderen Jahr für die Bewertung der zahlreichen Ereignisse rund um Covid19 nutzen? Welche Staatsidee ist mir als Bürger*in während einer Pandemie lieber: Der Entwurf des Denkers Aristoteles, der voll auf das Individuum setzt? Oder soll ich lieber meine Entscheidungsgewalt an eine mächtige Regierung abgegeben, wie es sich der Engländer Thomas Hobbes einst vorstellte? Dieser erkenntnisreiche Abend zeigt, wie aktuell die großen Philosophen der Geschichte auch im Corona-Jahr 2020 sind. Und welche Lösungen große Denker uns heute anbieten können. Diese Veranstaltung ist nur als Livestream#OnlineSeminar#Streaming# verfügbar. Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich). Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting ist über ein kleines Programm/App möglich - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis) **Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld den praktischen Selbst-Test vom Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test>** Während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! **Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...** **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen. ***Ein OnlineAngebot aus dem Bereich der Erweiterten Lernwelten in Kooperation mit der Volkshochschule Oberland, Holzkirchen.***

Kursnummer 20-11503
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 5,00
Dozent*in: Joyce Mariel