Skip to main content

Online-Kurs: Content Planung und Erstellung mit Künstlicher Intelligenz
- ein Online-Angebot aus den Erweiterten Lernwelten der VHS in Kooperation mit der VHS Köln

Die VHS Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:

Veranstalter: Volkshochschule Köln, Im Mediapark 7, 50670 Köln

Vertragspartner: VHS Köln, Im Mediapark 7, 50670 Köln

Anmeldeschluss: 03.06.2024

Künstliche Intelligenz wird zunehmend ein integraler Bestandteil redaktioneller Arbeit. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer:innen, wie sie KI-Tools effektiv für Projektmanagement, Recherche und Content- Erstellung nutzen können, ohne dabei die Grenzen von Künstlicher Intelligenz aus den Augen zu verlieren.

Einbindung von KI im redaktionellen Workflow

  • Chancen und Herausforderungen von Künstlicher Intelligenz in der Redaktionsarbeit
  • Crashkurs ChatGPT: Grundlegenden Funktionen & Einführung ins Prompt Designing

Content Planung mit KI

  • Vertiefung Prompt Designing
  • praktische Übung: Mithilfe von ChatGPT einen 2-wöchigen Contentplan über verschiedene Medienkanäle hinweg entwickeln

Content Creation mit KI

  • Vorstellung verschiedener Tools und Software für die Content-Erstellung
  • konkrete Anwendung von AI-Tools mit Live-Demonstration

Reflexion und Diskussion

  • Reflexion des Gelernten hinsichtlich individueller Workflows
  • Ausblick: Kreative Arbeitsprozesse in der Zukunft
  • Feedback- und Fragerunde

Von den Kursinhalten können vor allem (freiberufliche) Redakteur:innen, Influencer:innen sowie generell KI-Interessierte mit Affinität für Social Media profitieren.

Die Zugangs-Daten und die Anleitung zum Kurs erhalten Sie direkt von der VHS Köln rechtzeitig vor Kursbeginn per E-Mail.

Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt. - Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen.


Hinweise zu Zoom

Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie:

  • eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN
  • PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich)
  • der Zugang zum Online-Seminar/Webinar/Live-Stream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App
  • alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)!
  • wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: https://www.zoom.us/test
  • während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite".
  • wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen!

Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...

Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: https://www.vhs-straubing.de/zoom

Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite - bei Fragen während des Kurses wenden Sie sich bitte direkt an die VHS Köln.


Bitte beachten: Das Teilnahme-Entgelt dieser Veranstaltung ist nicht ermäßigbar! (Auch der Straubing-Pass gilt hier leider nicht!)

Es gelten die AGB der VHS Köln. Zum Zweck einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichert die VHS intern persönliche Daten - diese unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz. Nur Ihr Vorname, Name und Ihre E-Mail-Adresse werden zur Durchführung an die VHS Köln weitergeleitet.

Kurstermine 4

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 10. Juni 2024
    • 18:30 – 20:00 Uhr
    • VHS SR: "virtueller Kursraum" im WWW - alle Angemeldeten erhalten Zugangsdaten rechtzeitig per Mail
    1 Montag 10. Juni 2024 18:30 – 20:00 Uhr VHS SR: "virtueller Kursraum" im WWW - alle Angemeldeten erhalten Zugangsdaten rechtzeitig per Mail
    • 2
    • Montag, 17. Juni 2024
    • 18:30 – 20:00 Uhr
    • VHS SR: "virtueller Kursraum" im WWW - alle Angemeldeten erhalten Zugangsdaten rechtzeitig per Mail
    2 Montag 17. Juni 2024 18:30 – 20:00 Uhr VHS SR: "virtueller Kursraum" im WWW - alle Angemeldeten erhalten Zugangsdaten rechtzeitig per Mail
    • 3
    • Montag, 24. Juni 2024
    • 18:30 – 20:00 Uhr
    • VHS SR: "virtueller Kursraum" im WWW - alle Angemeldeten erhalten Zugangsdaten rechtzeitig per Mail
    3 Montag 24. Juni 2024 18:30 – 20:00 Uhr VHS SR: "virtueller Kursraum" im WWW - alle Angemeldeten erhalten Zugangsdaten rechtzeitig per Mail
    • 4
    • Montag, 01. Juli 2024
    • 18:30 – 20:00 Uhr
    • VHS SR: "virtueller Kursraum" im WWW - alle Angemeldeten erhalten Zugangsdaten rechtzeitig per Mail
    4 Montag 01. Juli 2024 18:30 – 20:00 Uhr VHS SR: "virtueller Kursraum" im WWW - alle Angemeldeten erhalten Zugangsdaten rechtzeitig per Mail

Online-Kurs: Content Planung und Erstellung mit Künstlicher Intelligenz
- ein Online-Angebot aus den Erweiterten Lernwelten der VHS in Kooperation mit der VHS Köln

Die VHS Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:

Veranstalter: Volkshochschule Köln, Im Mediapark 7, 50670 Köln

Vertragspartner: VHS Köln, Im Mediapark 7, 50670 Köln

Anmeldeschluss: 03.06.2024

Künstliche Intelligenz wird zunehmend ein integraler Bestandteil redaktioneller Arbeit. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer:innen, wie sie KI-Tools effektiv für Projektmanagement, Recherche und Content- Erstellung nutzen können, ohne dabei die Grenzen von Künstlicher Intelligenz aus den Augen zu verlieren.

Einbindung von KI im redaktionellen Workflow

  • Chancen und Herausforderungen von Künstlicher Intelligenz in der Redaktionsarbeit
  • Crashkurs ChatGPT: Grundlegenden Funktionen & Einführung ins Prompt Designing

Content Planung mit KI

  • Vertiefung Prompt Designing
  • praktische Übung: Mithilfe von ChatGPT einen 2-wöchigen Contentplan über verschiedene Medienkanäle hinweg entwickeln

Content Creation mit KI

  • Vorstellung verschiedener Tools und Software für die Content-Erstellung
  • konkrete Anwendung von AI-Tools mit Live-Demonstration

Reflexion und Diskussion

  • Reflexion des Gelernten hinsichtlich individueller Workflows
  • Ausblick: Kreative Arbeitsprozesse in der Zukunft
  • Feedback- und Fragerunde

Von den Kursinhalten können vor allem (freiberufliche) Redakteur:innen, Influencer:innen sowie generell KI-Interessierte mit Affinität für Social Media profitieren.

Die Zugangs-Daten und die Anleitung zum Kurs erhalten Sie direkt von der VHS Köln rechtzeitig vor Kursbeginn per E-Mail.

Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt. - Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen.


Hinweise zu Zoom

Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie:

  • eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN
  • PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich)
  • der Zugang zum Online-Seminar/Webinar/Live-Stream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App
  • alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)!
  • wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: https://www.zoom.us/test
  • während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite".
  • wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen!

Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...

Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: https://www.vhs-straubing.de/zoom

Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite - bei Fragen während des Kurses wenden Sie sich bitte direkt an die VHS Köln.


Bitte beachten: Das Teilnahme-Entgelt dieser Veranstaltung ist nicht ermäßigbar! (Auch der Straubing-Pass gilt hier leider nicht!)

Es gelten die AGB der VHS Köln. Zum Zweck einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichert die VHS intern persönliche Daten - diese unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz. Nur Ihr Vorname, Name und Ihre E-Mail-Adresse werden zur Durchführung an die VHS Köln weitergeleitet.

25.05.24 04:39:41