Skip to main content

Gesellschaft/Leben online

84 Kurse

vhs.wissen LiveStream: Der Fall Wirecard Luftbuchungen, Milliardenschäden, ein geflohener Konzernvorstand und Kontrolleure, die versagt haben mit Cerstin Gammelin und Jörg Schmitt. - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit den vhs Erding und SüdOst sowie der Süddeutschen Zeitung mit Durchführungsgarantie
Di. 27.10.2020 19:30
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs.wissen.live: Zweckverband vhs im Landkreis Erding, Lethnerstraße 13, 85435 Erding und vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn Wirecard ist einer der größten, wenn nicht gar der größte Wirtschaftsskandal in der Bundesrepublik. Vorstandschef Markus Braun präsentierte den vielen Aktionären viele Jahre lang immer höhere Umsätze und Gewinne, Wirecard galt als deutscher Vorzeige-Konzern in der IT-Branche. Doch dann brach das Unternehmen wie ein Kartenhaus in sich zusammen, weil viele Geschäfte einfach nur erfunden waren. Braun und weitere Manager kamen wegen des Verdachts von Bilanzfälschungen und Betrügereien in Milliardenhöhe in Untersuchungshaft. Zugleich gerieten Wirtschaftsprüfer und die deutsche Finanzaufsicht in die Kritik, weil sie jahrelange nichts gemerkt hatten. **Cerstin Gammelin** verfolgt in Berlin die politischen Auswirkungen des Skandals; **Jörg Schmitt** recherchiert als Investigativ-Reporter, wie es dazu kommen konnte. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung statt. Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich). Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting ist über ein kleines Programm/App möglich - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis) **Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld den praktischen Selbst-Test vom Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test>** Während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! **Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...** **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.

Kursnummer 20-10038
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Cerstin Gammelin
LiveStream: Der Autor und das liebe Geld - Steuertipps für Schriftsteller - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs Straubing mit Durchführungsgarantie
Mi. 28.10.2020 19:00
Straubing

Dieser Vortrag richtet sich nicht nur an Autorinnen und Autoren, die vom Schreiben leben, sondern auch an solche, die nebenberuflich schreiben oder gerade erst starten. Behandelt werden autorentypische Besonderheiten im Bereich der Einkommens- und Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer. Es geht insbesondere um Themen wie Rechnungsstellung, Umsatzsteuer bei Lesungen, Reisekosten, das häusliche Arbeitszimmer und andere Betriebsausgaben sowie die Frage, wie verhalte ich mich, wenn das Finanzamt meine Gewinnerzielungsabsicht nicht anerkennt. Da Steuerbescheide oft fehlerhaft sind, wird auch erklärt, was Sie als Steuerpflichtige in einem solchen Fall tun können. Ein weiteres Thema ist die Künstlersozialkasse, wie komme ich rein und bleibe drin und was ist insoweit im Zusammenhang mit der Steuer zu beachten. Die Dozentin Annette Warsönke kennt beide Seiten - die des Steuerrechts und die der Autoren. Sie war viele Jahre als Rechtsanwältin tätig und hat schon mehrere Bücher zum Steuerrecht veröffentlicht. Im Oktober 2016 ist "Der Autor und das liebe Geld - Steuerratgeber für Autoren" erschienen. Außerdem ist sie Freie Lektorin (ADM), Dozentin und Autorin von Kriminalromanen. Ihr Ziel ist es, Autorenkollegen die "Scheu vor dem Steuerrecht" zu nehmen; denn es gibt nicht nur für Kurzgeschichten und Romane Rezepte, sondern auch für den Umgang mit der Steuer. Dieser Vortrag wird auf einer **Online-Plattform live gestreamt**. Die Übertragung des Vortrags können Sie **bequem von zu Hause** aus auf Ihrem **PC bzw. Tablet** verfolgen und sich auch **interaktiv daran beteiligen**. Über den **Chat** können jederzeit **Fragen an die Referentin** gestellt werden. Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Edudip" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich). Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream erfolgt über den Browser - es ist allerdings unbedingt erforderlich, dass dieser auf dem neuesten Stand ist! Dabei sind Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis zu empfehlen! **Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test zu Web-RTC zu nutzen: <https://test.webrtc.org>** Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Edudip-Webinar nichts mehr im Wege stehen! **Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...** **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.

Kursnummer 20-10515
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 9,00
Dozent*in: Annette Warsönke
OnlineSeminar: Eltern werden & Paar bleiben: Balanceakt Familiengründung - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs SüdOst mit Durchführungsgarantie
Mi. 28.10.2020 20:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn Mit der Geburt des ersten Kindes entsteht ein neues Familiensystem, das Eltern häufig einer Belastungsprobe aussetzt. Zeit wird knapp, der Einsatz für Beruf, Familie, Paarzeit und persönliche Interessen muss neu ausgehandelt werden. Wir beleuchten Mythen & Lebenswirklichkeiten rund um diese Veränderungen und wie junge Familien eine individuell stimmige Balance finden können. Diese Veranstaltung ist nur als Livestream#OnlineSeminar#Streaming# verfügbar. Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich). Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting ist über ein kleines Programm/App möglich - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis) **Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld den praktischen Selbst-Test vom Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test>** Während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! **Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...** **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.

Kursnummer 20-10813
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 14,00
Dozent*in: Silvia Fritzsch
LiveStream: Die Immobilie als Stabilitätsanker in der Krise Ein Angebot aus dem Bereich der Erweiterten Lernwelten in Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München
Do. 29.10.2020 19:30
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn Die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise wird auch Auswirkungen auf den Immobilienmarkt haben - insbesondere auf Märkte, die zuletzt überbewertet waren. Die Coronakrise hat Auswirkungen für Vermieter und Mieter. Damit die Immobilien nicht zur Vermögensfalle, sondern zum Stabilitätsanker wird, sollten Eigentümer und Anleger Immobilien richtig bewerten können, der Anteil am Vermögen richtig einordnen und eventuelle Risiken wie Wertverluste und Mietausfälle minimieren. Dabei gilt es auch die einmaligen und laufenden Kosten zu berücksichtigen, damit Anlageentscheidungen wie Kauf, Verkauf, Eigennutzung oder Vermietung auf solider Grundlage getroffen werden können. Diese Veranstaltung ist nur als Livestream#OnlineSeminar#Streaming# verfügbar. ***Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses OnlineAngebot erfüllen.** ___ ### Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) - der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test> - während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: <https://www.vhs-straubing.de/zoom>** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ### Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 20-10516
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Ulrich Lohrer
vhs.wissen LiveStream: "Wandel' Dich, nicht das Klima" Ein Angebot aus dem Bereich der Erweiterten Lernwelten in Kooperation mit den Volkshochschulen Erding und SüdOst im Landkreis München.
Do. 29.10.2020 19:30
Straubing

*Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:* Der Klimawandel gilt gemeinhin als eine der großen Herausforderungen, vor denen die Menschheit steht. Um den Klimawandel abzumildern und die Konsequenzen des Klimawandels abfedern zu können, bedarf es kollektiver Anstrengungen von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Jede/r Einzelne ist gefragt - und kann auch antworten! In diesem Vortrag soll es darum gehen, wie unser alltägliches Handeln und Nichthandeln zum Klimawandel beiträgt und welche psychologischen und gesellschaftlichen Mechanismen uns motivieren, etwas zu ändern. **Prof. Gerhard Reese** ist Leiter des Studiengangs "Mensch und Umwelt: Psychologie, Kommunikation, Ökonomie" an der Universität Koblenz-Landau Sie brauchen zur Teilnahme am LiveStream nur Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich, da die Teilnehmer ohnehin auf keinen Fall zu sehen oder hören sind!) Idealerweise installieren Sie die kostenlose Software bzw. App von "ZOOM Cloud Meetings" (auf dieser Plattform wird gestreamt) schon vorab auf Ihrem Gerät - ansonsten werden Sie beim Aufruf des Links dazu aufgefordert (bitte etwas Zeit dafür einplanen!) Ein Test im Vorfeld ist sicherlich hilfreich - der Selbsttest kann über folgende Internetadresse durchgeführt werden: <https://www.zoom.us/test> Der LiveStream kann alternativ aber auch in einem aktuellen Browser verfolgt werden - dieser (Chrome oder Mozilla Firefox) sollte idealerweise auf dem neuesten Stand sein. Die ausführliche Anleitung ist gleich hier auf dieser Seite unter "Sonstige Dokumente (zum Download)" zu finden.

Kursnummer 20-11915
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Prof. Gerhard Reese
LiveStream: Stadt.Land.Welt - Web - Agenda 2030 - Ziel 11 - Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig gestalten - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation zwischen Engagement Global, dem DVV, DVV International, dem BVV und dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg mit Durchführungsgarantie
Mi. 04.11.2020 18:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: ** "Stadt.Land.Welt - Web: Kooperation zwischen Engagement Global, dem Deutschen Volkshochschulverband (DVV), DVV International, dem Bayerischen Volkshochschulverband (bvv) und dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg Die 17 Ziele, Sustainable Development Goals der Agenda 2030, die von den Vereinten Nationen im Jahr 2015 verabschiedet wurden, stellen für die Weltgemeinschaft ein realisierbares Zukunftsprogramm dar. Wie steht es um die 17 Ziele - ist ihre Umsetzung gefährdet oder gibt es gerade jetzt eine Chance der Wende? In der sechsten Veranstaltung der Reihe Stadt.Land.Welt - Web geht es um Ziel 11 *Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig gestalten*. Die Stadt an sich ist eine der genialsten Erfindungen der Menschheit. Doch Städtewachstum, Slumbildung, Luftverschmutzung und Verkehrskollaps sind Probleme, die in vielen Städten der Welt auftreten. Ziel 11 verspricht für alle Menschen einen Zugang zu angemessenem, sicherem und bezahlbarem Wohnraum, die Sicherstellung der Grundversorgung und die Sanierung von Slums. Wie steht es um die Umsetzung von Ziel 11 und die nachhaltige Gestaltung von Städten und Gemeinden - hier und weltweit? Wie geht urbane Transformation? Der Vortrag gibt einen kurzen Überblick über die Umsetzung des Ziels und darüber, welche Institutionen und internationalen Prozesse sich den zentralen Problemstellungen widmen und wo es Lösungsansätze gibt. Kairo und Kapstadt als dynamisch wachsende Städte werden näher beleuchtet. **Referentin:** Prof. Dr. Astrid Ley lehrt und forscht am Lehrstuhl Internationaler Städtebau der Universität Stuttgart. Neben den globalen Fragen sucht sie auch vor Ort nach Lösungen, zum Beispiel wie Stuttgart durch die Energiewende wieder "Stadt am Fluss" werden könnte. Sie bringt sich aktiv in die Diskussion zur lokalen Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele ein - auch als Mitglied des "Sustainable Development Solutions Network" (SDSN). Als Beraterin ist sie in verschiedenen Projekten der Entwicklungszusammenarbeit tätig. Nach Studium der Architektur mit Schwerpunkt Städtebau an der RWTH Aachen hat sie Lokale Agenda-Prozesse bei Agenda Transfer, einer Agentur für Nachhaltigkeit in Bonn, umgesetzt. Vor ihrem Antritt an der Universität Stuttgart hat sie als Referentin für Stadtentwicklung beim Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung für globale Umweltveränderungen (WBGU) an dem Hauptgutachten "Der Umzug der Menschheit. Die transformative Kraft der Städte" mitgewirkt. **Die Veranstaltung ist Teil der Reihe Stadt-Land-Welt - Web zu den 17 Nachhaltigkeitszielen.** Die digitale Veranstaltungsreihe findet im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD) statt und ist eine Kooperation zwischen Engagement Global und dem Deutschen Volkshochschulverband DVV und DVV International. Sie bleiben zu Hause und sind dennoch beim Lernen und Diskutieren dabei! Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt über die teilnehmenden Volkshochschulen vor Ort. Dieser LiveStream findet auf einer **Online-Plattform** statt. Teilnehmen können Sie **bequem von zu Hause** aus auf Ihrem **PC bzw. Tablet**. Empfehlenswert ist ein **Kopfhörer**, um ungestört von Umgebungsgeräuschen der Veranstaltung folgen zu können. ___ ### Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 20-10051
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Astrid Ley
vhs.wissen LiveStream: Kommentar und Diskussion zum Ergebnis der Präsidentschaftswahl in den USA - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit den vhs Erding und SüdOst sowie der Hanns-Seidel-Stiftung mit Durchführungsgarantie
Do. 05.11.2020 19:30
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs.wissen.live: Zweckverband vhs im Landkreis Erding, Lethnerstraße 13, 85435 Erding und vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2020 ist für den 3. November 2020 vorgesehen. **Stephan Bierling** wird sie für uns kommentieren und im Gespräch mit Andrea Kister, Leiterin des Fachbereichs "Politik und Wirtschaft" im Bayerischen Rundfunk, die wichtigsten Entwicklungen herausarbeiten. Stephan Bierling ist Professor für Internationale Politik an der Universität Regensburg und einer der führenden Experten für die Machtverschiebungen in der Weltpolitik. Er war Gastprofessor in den USA, Israel, Südafrika und Australien und hat mehr als ein Dutzend Bücher zur Außenpolitik der USA und Deutschlands geschrieben. **Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung statt.** Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich). Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting ist über ein kleines Programm/App möglich - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis) **Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld den praktischen Selbst-Test vom Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test>** Während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! **Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...** **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.

Kursnummer 20-10039
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Stephan Bierling
OnlineKurs: Geld verdienen an der Börse - Grundlagen Aktienanlage für den privaten Investor - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs Straubing
Mo. 09.11.2020 19:00
Straubing

Viele Anleger kaufen Aktien und Fonds, weil sie irgendwelchen Empfehlungen folgen. Ohne ein solides Grundwissen über Börsengeschäfte ist das aber nicht zu empfehlen. Es ist vorteilhaft, sich mit dem Einmaleins der Aktienanlage gründlich vertraut zu machen. So kann eigenverantwortlich geplant und gehandelt werden. Dieser Online-Kurs zeigt auf, wie ein privates Aktiendepot bestückt sein muss, um Gewinne zu erzielen und Verluste zu vermeiden. Die Themen Länder- und Branchenmischung werden ebenso angesprochen wie das Chance-Risiko-Verhältnis unterschiedlicher Märkte und Aktien. Dieser leicht verständliche Kurs ist speziell auf die Bedürfnisse der Aktienanfänger zugeschnitten. Im Vordergrund stehen die Vermittlung praktisch umsetzbaren Wissens und das Arbeiten mit Beispielen. Bei der Webkonferenz können Sie sich direkt mit dem Kursleiter austauschen und erhalten unmittelbare Rückmeldung auf Ihre Fragen. Der Dozent ist seit 20 Jahren Vorstand des Aktienvereins CRESCENDO e.V. <http://www.crescendo-ev.de> und gibt sein Wissen im Rahmen zahlreicher Kurse und Seminare weiter. Im Teilnahmeentgelt ist ein umfangreiches Skript enthalten, welches Ihnen der Kursleiter in Datei-Form zur Verfügung stellen wird. **Gearbeitet wird in einem geschützten Kursraum in der vhs.cloud, der virtuellen Lernumgebung der Volkshochschulen.** ***Für die Teilnahme an diesem Online-Kurs benötigen Sie einen Account in der vhs.cloud!*** Bei technischen Fragen oder Problem stehen wir Ihnen gerne unterstützend zur Seite. **Zusätzliche Installation von Software ist für die Nutzung der Lernplattform nicht erforderlich. Für die geplante Videokonferenz benötigen Sie einen Webbrowser, eine Webcam und ein Headset für die Sprachübertragung und Tonausgabe. Sie erhalten im Vorfeld eine detaillierte Anleitung zur Registrierung und Nutzung der Plattform.**

Kursnummer 20-10521
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 34,00
Dozent*in: Johann Kreilinger
smart.democracy LiveStream: Nachhaltigkeit in der Krise Ein Angebot aus dem Bereich der Erweiterten Lernwelten.
Mo. 09.11.2020 19:00
Straubing

*Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:* **"smart democracy" - Veranstaltungsreihe zu Digitalisierung und Gesellschaftspolitik** Unsere Welt steht an einem Kipp-Punkt, und wir spüren es. Einerseits geht es uns so gut wie nie, andererseits zeigen sich Verwerfungen, Zerstörung und Krise, wohin wir sehen. Ob Umwelt oder Gesellschaft - scheinbar gleichzeitig sind unsere Systeme unter Stress geraten. Wir ahnen: So wie es ist, wird und kann es nicht bleiben. Wie finden wir zu einer Lebensweise, die das Wohlergehen des Planeten mit dem der Menschheit versöhnt? Wo liegt der Weg zwischen Verbotsregime und Schuldfragen auf der einen und Wachstumswahn und Technikversprechen auf der anderen Seite? Diese Zukunft neu und ganz anders in den Blick zu nehmen - darin besteht die Einladung, die Maja Göpel in ihrem aktuellen Buch **Unsere Welt neu denken. Eine Einladung** ausspricht. Und über die wir mit Ihr diskutieren wollen. **Über die Referentin:** Prof. Dr. Maja Göpel ist Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU), Mitglied des Club of Rome und Mitbegründerin der Initiative Scientists for Future. Im Frühjahr erschien ihr viel beachtetes aktuelles Buch **Unsere Welt neu denken. Eine Einladung**. Die Veranstaltung findet im Rahmen der digitalen Bundesfachkonferenz des Bundesarbeitskreises Politik-Gesellschaft-Umwelt des DVV zum Thema: Wie wollen wir leben? Bildung für eine nachhaltige Volkshochschule statt. **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen. Dieser Vortrag wird auf einer **Online-Plattform live gestreamt**. Die Übertragung des Vortrags und der Diskussion können Sie **bequem von zu Hause** aus auf Ihrem **PC bzw. Tablet** verfolgen und sich auch **interaktiv daran beteiligen**. Über ein gesondertes **Frage-Tool** können **Fragen an die Referent*innen** gestellt werden. Empfehlenswert ist ein **Kopfhörer**, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Vortrag folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig).

Kursnummer 20-11916
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. Maja Göpel
CyberMonday: Wie das Internet die Welt veränderte - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs SüdOst mit Durchführungsgarantie
Mo. 09.11.2020 19:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

Vor gut 30 Jahren wurde die erste Mitteilung ins WorldWideWeb gestellt. Heutzutage können sich viele ein Leben ohne Internet kaum mehr vorstellen. Wir zeigen die Entwicklung auf und wohin es sich wohl noch entwickeln wird. Gehen Sie mit uns auf die Reise durchs Internet. ***Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses OnlineAngebot erfüllen.** ___ ### Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) - der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test> - während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: <https://www.vhs-straubing.de/zoom>** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ### Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 20-10619
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Malte Burdekat
OnlineSeminar: Platon und Professor Drosten - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs Oberland, Holzkirchen mit Durchführungsgarantie
Mo. 09.11.2020 19:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:*** Eine Reise durch Jahrtausende Staatsphilosophie im Jahr 2020 Was sagte der griechische Philosoph Platon zum Unterschied zwischen Fakten und Meinungen? Und wie können wir das in diesem besonderen Jahr für die Bewertung der zahlreichen Ereignisse rund um Covid19 nutzen? Welche Staatsidee ist mir als Bürger*in während einer Pandemie lieber: Der Entwurf des Denkers Aristoteles, der voll auf das Individuum setzt? Oder soll ich lieber meine Entscheidungsgewalt an eine mächtige Regierung abgegeben, wie es sich der Engländer Thomas Hobbes einst vorstellte? Dieser erkenntnisreiche Abend zeigt, wie aktuell die großen Philosophen der Geschichte auch im Corona-Jahr 2020 sind. Und welche Lösungen große Denker uns heute anbieten können. Diese Veranstaltung ist nur als Livestream#OnlineSeminar#Streaming# verfügbar. Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich). Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting ist über ein kleines Programm/App möglich - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis) **Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld den praktischen Selbst-Test vom Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test>** Während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! **Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...** **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen. ***Ein OnlineAngebot aus dem Bereich der Erweiterten Lernwelten in Kooperation mit der Volkshochschule Oberland, Holzkirchen.***

Kursnummer 20-11503
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 5,00
Dozent*in: Joyce Mariel
OnlineSeminar: Wie Sie Ihre Daten schützen - wie Prominente die Daten verloren - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs Oberland, Holzkirchen mit Durchführungsgarantie
Di. 10.11.2020 19:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

Immer wieder wird über "Datenleaks" in den Medien berichtet. Meist betroffen sind dabei Prominente. Damit es Ihnen nicht ebenso ergeht, zeigen wir Ihnen schnelle Schritte zu mehr Datensicherheit. **Aus dem Kursinhalt:** - sicheres Passwort erstellen - Virenscanner - Links identifizieren - mögliche Software zum Datenschutz Diese Veranstaltung ist nur als Livestream#OnlineSeminar#Streaming# verfügbar. ***Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses OnlineAngebot erfüllen.** ___ ### Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) - der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test> - während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: <https://www.vhs-straubing.de/zoom>** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ### Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 20-10622
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 18,00
Dozent*in: Markus Bartsch
LiveStream: Aktien - eine Alternative zu Mini-Zinsen - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs Straubing mit Durchführungsgarantie
Di. 10.11.2020 19:00
Straubing

Viele Privatanleger parken trotz Mini-Zinsen ihr Geld auf Konten und Festgeldern, weil sie keine Alternativen sehen. Dabei gibt es eine gute Möglichkeit, auch in diesen Zeiten sein Geld zu mehren: An der Börse! Aber viele Kleinsparer haben Skrupel davor, an der Börse zu "spekulieren", wie es oft genannt wird. Dabei übersehen die Anleger oft die Chancen auch für den Kleinanleger. Mit dem nötigen Wissen ausgestattet ist das Risiko beherrschbar und die Chancen überwiegen. Oft ist es einfach die Auswahl der "richtigen Aktien", die den Erfolg ausmachen. Dieses Einführungsseminar liefert ihnen erste Anhaltspunkte, wie auch ganz normale Kleinsparer ihr Geld für sich arbeiten lassen können. Wer dann Lust verspürt, tiefer in die Materie einzusteigen um sein eigenes Depot zu erstellen und zu managen, kann die weiterführenden Aktienseminare "Geld verdienen an der Börse" von Herrn Kreilinger belegen und damit den Niedrigzinsen ein Schnippchen schlagen. Dieser Vortrag wird auf einer **Online-Plattform live gestreamt**. Die Übertragung des Vortrags können Sie **bequem von zu Hause** aus auf Ihrem **PC bzw. Tablet** verfolgen und sich auch **interaktiv daran beteiligen**. Über den **Chat** können jederzeit **Fragen an den Referenten** gestellt werden. Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Edudip" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich). Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream erfolgt über den Browser - es ist allerdings unbedingt erforderlich, dass dieser auf dem neuesten Stand ist! Dabei sind Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis zu empfehlen! **Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test zu Web-RTC zu nutzen: <https://test.webrtc.org>** Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Edudip-Webinar nichts mehr im Wege stehen! **Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...** **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.

Kursnummer 20-10512
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 5,00
Dozent*in: Johann Kreilinger
vhs.wissen LiveStream: Die Kultur der Reparatur - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit den vhs Erding und SüdOst sowie der acatech mit Durchführungsgarantie
Di. 10.11.2020 19:30
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs.wissen.live: Zweckverband vhs im Landkreis Erding, Lethnerstraße 13, 85435 Erding und vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn Kaum ist die Garantie abgelaufen, gehen unsere Geräte kaputt. Das Display des Smartphones spinnt, der Laptop überhitzt und schaltet ab. Doch wir können der Wegwerfgesellschaft entkommen, indem wir wieder reparieren lernen. Das schont nicht nur die Ressourcen des Planeten, es macht auch Spaß! Überall in Deutschland gibt es Repair-Cafés, in denen Menschen gemeinsam an alten Plattenspielern schrauben und aus Secondhandklamotten Designermode machen. **Referent: Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang M. Heckl** Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang M. Heckl ist Generaldirektor Deutsches Museum und acatech Mitglied. Er ist zudem Professor für Experimentalphysik und forscht auf dem Gebiet der Nanowissenschaften und der Wissenschaftskommunikation. Die Kommunikation von Wissenschaft in die Öffentlichkeit ist eines seiner besonderen Anliegen; er betätigt sich umfangreich in den Bereichen TV, Radio, Internet und Printmedien. Heckl ist Autor des Spiegel Bestsellers "Die Kultur der Reparatur", übersetzt in mehrere Sprachen. Heckl ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Gremien und berät die Europäische Kommission sowie die Bundesregierung im Bereich Nanotechnologie und Wissenschaftskommunikation. ***Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) statt.*** Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich). Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting ist über ein kleines Programm/App möglich - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis) **Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld den praktischen Selbst-Test vom Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test>** Während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! **Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...** **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.

Kursnummer 20-10617
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang M. Heckl
LiveStream: Deutsche Kolonialzeit (1) - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs SüdOst mit Durchführungsgarantie
Mi. 11.11.2020 18:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn Die deutsche Kolonialgeschichte begann 1884, nachdem die internationale Kongokonferenz in Berlin den "Wettlauf um Afrika" auslöste. Südwestafrika wurde zum ersten deutschen Schutzgebiet erklärt und entwickelte sich zur bedeutendsten Kolonie des Reiches. Die brutale Niederschlagung der Aufstände der Herero und Nama durch die Schutztruppen markierte ein finsteres Kapitel der Kolonialgeschichte. Diese Veranstaltung ist nur als Livestream#OnlineSeminar#Streaming# verfügbar. Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich). Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting ist über ein kleines Programm/App möglich - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis) **Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld den praktischen Selbst-Test vom Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test>** Während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! **Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...** **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.

Kursnummer 20-10401
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 9,00
Dozent*in: Roland Funk
WebTalk: Autonome Waffensysteme Demokratie im Gespräch - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der BLZ und dem bvv mit Durchführungsgarantie
Mi. 11.11.2020 19:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **Demokratie im Gespräch (WebTalk): Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit (BLZ), Englschalkinger Straße 12, 81925 München in Kooperation mit dem Bayerischer Volkshochschulverand e.V. (bvv), Fäustlestraße 5a, 80339 München Seit mehreren Jahren schwelt der Streit um den Einsatz bewaffneter Drohnen. Die einen sehen darin einen unabdingbaren Schritt für mehr Sicherheit, für die Kritiker ist die Bewaffnung von Drohnen der erste Schritt zu einer völlig entmenschlichten Kriegsführung mittels Joystick. Der Einsatz von Drohnen ist jedoch bei weitem nicht die einzige technische Neuerung. Während in Deutschland in den vergangenen Jahren über die Bewaffnung von Drohnen gestritten wurde, sind die technischen Möglichkeiten im militärischen Bereich enorm gewachsen und gehen deutlich über die derzeit politisch diskutieren Ansätze zur Bewaffnung von Drohnen hinaus. Im Webtalk möchten wir über die Bedeutung neuer Technologien für die Zukunft der Kriegsführung diskutieren. **Moderation:** - Ruth Jachertz (Bayerischer Volkshochschulverband) - Maximilian Nominacher (BLZ) Dieser WebTalk findet auf einer **Online-Plattform** statt. Teilnehmen können Sie **bequem von zu Hause** aus auf Ihrem **PC bzw. Tablet**. Empfehlenswert ist ein **Kopfhörer**, um ungestört von Umgebungsgeräuschen der Veranstaltung folgen zu können. Die ausführliche Anleitung zur Nutzung der Plattform ist gleich hier auf dieser Seite unter "Sonstige Dokumente (zum Download)" zu finden. **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.

Kursnummer 20-10047
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Maximilian Nominacher
OnlineSeminar: Starke Kinder sind glücklicher für Eltern von Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs SüdOst mit Durchführungsgarantie
Mi. 11.11.2020 20:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn Starke Kinder glauben an sich und ihre Fähigkeiten, sie gehen mutig und optimistisch durchs Leben. Sie fühlen sich geborgen in ihrer Familie und haben Vertrauen zu anderen Menschen. Welche Voraussetzungen brauchen unsere Kinder dafür? Wie können wir als Eltern unser Kind unterstützen und begleiten und ihnen ein sicheres Netz bieten? Dieser Vortrag gibt viele Informationen sowie praktische Tipps für eine sichere Bindung und wie Urvertrauen gefördert werden kann - als Basis für ein glückliches Leben. Diese Veranstaltung ist nur als Livestream#OnlineSeminar#Streaming# verfügbar. Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich). Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting ist über ein kleines Programm/App möglich - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis) **Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld den praktischen Selbst-Test vom Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test>** Während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! **Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...** **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.

Kursnummer 20-10814
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 14,00
Dozent*in: Cecile Franz
OnlineSeminar: Babys und Kleinkinder - windelfrei trocken - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs SüdOst mit Durchführungsgarantie
Sa. 14.11.2020 14:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn Überraschenderweise melden Babys und Kleinkinder ihr Bedürfnis für das große und kleine Geschäft ziemlich zuverlässig an. Bei windelfrei werden die Signale des Kindes aufgegriffen und es darf sich über der Toilette erleichtern. Das Kind findet windelfrei babyleicht, ist dankbar und ausgeglichen. Sogar "in Teilzeit" lassen sich so Windeln reduzieren, z.B. nachts, zum Wohl von Umwelt und Kind. Schon die Kleinsten werden selbst-bewußt und sind sehr viel früher sauber. **Silvia Ziegler** ist Diplom-Bibliothekarin und Mutter von 3 Kindern. Bei ihrem dritten Kind hat sie sich das Wissen und die Erfahrungen angeeignet, ein Baby komplett ohne Windeln großwerden zu lassen. Sie ist begeistert davon, wie einfach die Kommunikation mit dem Baby gelingt und vermittelt dies anschaulich in ihren Vorträgen für Schwangere und Mütter. Weitere Infos: <http://www.baby-windelfrei.com> Diese Veranstaltung ist nur als Livestream#OnlineSeminar#Streaming# verfügbar. Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich). Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting ist über ein kleines Programm/App möglich - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis) **Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld den praktischen Selbst-Test vom Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test>** Während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! **Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...** **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.

Kursnummer 20-10815
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 10,00
Dozent*in: Silvia Ziegler
OnlineSeminar: Risiken und Nebenwirkungen der Digitalisierung - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit den vhs Oberland, Holzkirchen mit Durchführungsgarantie
Di. 17.11.2020 19:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **Volkshochschulen im Oberland, Max-Heimbucher-Straße 1, 83607 Holzkirchen **Alles wird digital:** Freizeit, Arbeit, Kommunikation und auch der Kühlschrank. Big Data, Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz - vielgebrauchte Begriffe, die manchmal mehr Verwirrung als Klarheit schaffen. **Sicher ist:** Digitalisierung führt zu tiefgreifenden Umwälzungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Dieser Vortrag hilft Ihnen, einen klareren Blick in die digitale Welt zu werfen und sensibilisiert Sie für Risiken und Nebenwirkungen des digitalen Alltags. Diese Veranstaltung ist nur als Livestream#OnlineSeminar#Streaming# verfügbar. ***Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses OnlineAngebot erfüllen.** ___ ### Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) - der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test> - während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: <https://www.vhs-straubing.de/zoom>** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ### Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 20-10623
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 18,00
Dozent*in: Markus Bartsch
LiveStream: Deutsche Kolonialzeit (2) - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs SüdOst mit Durchführungsgarantie
Mi. 18.11.2020 18:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn Kamerun und Togo gelangten 1884 unter deutsche Schutzherrschaft. Für Ostafrika sicherte sich der grausame "Herrenmensch" Carl Peters einen kaiserlichen Schutzbrief. Nach jahrelangen Feldzügen galt die Kolonie zunächst als befriedet. Dann vereinte der Maji-Maji-Kult bisher verfeindete Stämme in ihrem Kampf gegen die Kolonialherren, welcher in einem Desaster für die Einheimischen endete. **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen. Diese Veranstaltung ist nur als Livestream#OnlineSeminar#Streaming# verfügbar. Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich). Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting ist über ein kleines Programm/App möglich - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis) **Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld den praktischen Selbst-Test vom Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test>** Während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! **Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...** **Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!** Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.

Kursnummer 20-10402
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 9,00
Dozent*in: Roland Funk