Skip to main content

Bildungsreisen/Fahrten

3 Kurse

Kurse nach Themen


Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm Bildungsreisen, Exkursionen und Fahrten: 
Busreisen * Städtereisen * Rundreisen * Wanderreisen * Flugreisen

Unsere Partner:

  1. F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst und Kultur, Straubing
  2. go travel GmbH, Straubing

Die Volkshochschule Straubing gGmbH (vhs) empfiehlt und vermittelt pauschale Bildungsreisen/-tagesfahrten des jeweils benannten Vertragspartners - damit ist die vhs nicht Reiseveranstalter, sondern lediglich Vermittler.

Zum Zweck einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichert die vhs intern persönliche Daten - diese unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden (außer an den benannten Vertragspartner) ohne Einwilligung nicht extern weitergegeben.

Es gelten ausschließlich die AGB/Reisebedingungen und Stornoregelungen des benannten Vertragspartners.

Dresden - Meißen - Semperoper "La Boheme" von Giacomo Puccini
Fr. 12.11.2021 00:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgende Bildungsreise:***

**Veranstalter: **Reisen zur Kunst & Kultur - F.X. Mittermeier, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing, Tel. 09421/71818 **Vertragspartner: **Reisen zur Kunst & Kultur - F.X. Mittermeier, Gustav-Hertz-S # Dresden - Meißen - Semperoper ## "La Boheme" von Giacomo Puccini ### Leistungen: - Fahrt im Fernreisebus - ÜF im ***IBIS Hotel im Zentrum - Stadtführung in Meißen (mit örtlichem Guide) - Besuch des Doms zu Meißen - "Dresdener Stadtspaziergänge" mit Herrn Schäfer - Sie erleben Giacomo Puccinis "La Boheme" in der Semperoper. - Auf der Heimfahrt besuchen wir noch ein Juwel in Waldsassen, die prächtige Kloster-Bibliothek und die Wallfahrtsbasilika. Wir haben in Meißen und auch in Waldsassen für unsere Gäste ein Mittagessen vor-reserviert (Ihr gewünschtes Gericht gibt Herr Schäfer vom Bus aus per Telefon an die Gaststätte weiter - die Mittagessen sind lediglich vorreserviert und nicht im Reisepreis inklusive.) **Buchung der Reise ist vorerst bis 29.9.21 möglich.** ## Reisepreis (inkl. Bettensteuer) pro Person im Doppelzimmer: - mit Ticket Kategorie 3: 365 € - mit Ticket Kategorie 2: 390 € - mit Ticket Kategorie 1: 395 € **Einzelzimmer: Aufpreis 44 € + 4.99 € Tax** ___ ***Gemäß gesetzlicher Verordnung können nur Geimpfte / Genesene an der Reise teilnehmen.*** ___ **Veranstalter im Sinne des Reiserechts:** F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst und Kultur, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing, Tel. 09421/71818

***Die Volkshochschule Straubing gGmbH (vhs) empfiehlt und vermittelt pauschale Bildungsreisen/-tagesfahrten des jeweils benannten Vertragspartners - damit ist die vhs nicht Reiseveranstalter, sondern lediglich Vermittler.*** ***Zum Zweck einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichert die vhs intern persönliche Daten - diese unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden (außer an den benannten Vertragspartner) ohne Einwilligung nicht extern weitergegeben.*** ***Es gelten ausschließlich die AGB/Reisebedingungen und Stornoregelungen des benannten Vertragspartners.***

Kursnummer 21-71011R
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: Reisepreis pro Person im DZ bitte der Beschreibung entnehmen
Dozent*in: Werner Schäfer
Der Schuh des Manitu - im Deutschen Theater München
Sa. 13.11.2021 09:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgende Bildungsreise:***

**Veranstalter: **F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst und Kultur, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing, Tel. 09421/8457-30 **Vertragspartner: **F.X. Mittermeier, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing # Der Schuh des Manitu ## Im Deutschen Theater München ### DIE GROSSE MUSICAL-GEBURTSTAGS-PARTY Bereits im vergangenen Oktober planten das Deutsche Theater München und das Salzburger Landestheater das Musical Der Schuh des Manitu nach dem gleichnamigen Kino-Blockbuster von Michael Bully Herbig in einer neuen Inszenierung gemeinsam auf die Bühne zu bringen. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Premiere verschoben werden und fällt damit nun in das Jahr des 20-jährigen Jubiläums des Films. Am 13. Juli 2001 legte der Kinostart von Der Schuh des Manitu den Grundstein für eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte. Die wird nun auf der Bühne fortgesetzt. Erstmals kommt das gleichnamige Musical nach Bayern und die Geschichte kehrt zurück in die Heimatstadt ihres Erfinders, der sich darüber ganz besonders freut. "Der Schuh des Manitu hat dieses Jahr 20. Geburtstag und auf der Musical-Bühne gibt’s die Party dazu. Besser kann man einen Runden einfach nicht feiern", so Michael Bully Herbig, der die Entstehung der Neuinszenierung seit Beginn intensiv begleitet hat. Grundlage der Neuinszenierung von Der Schuh des Manitu ist die Fassung der Uraufführung des Musicals, die von 2008 bis 2010 am Stage Theater des Westens in Berlin zu sehen war. Für Musik und Liedtexte zeichnen Martin Lingnau bzw. Heiko Wohlgemuth verantwortlich, das Buch schrieben John von Düffel und ebenfalls Heiko Wohlgemuth. "Musik hat ja auch im Film schon eine große Rolle gespielt. Natürlich sind auch im Musical Klassiker wie der Superperferator und das Lebkuchenherz-Lied dabei. Dazu kommen aber noch eine Menge neuer Songs", erzählt Bully Herbig. Idee und Konzept stammen von Andreas Gergen. Die Produktion orientiert sich stark am Format der Off-Broadway-Shows und setzt die lustigsten Momente des Films kongenial in Musik um. Für die Neuinszenierung übernahm Andreas Gergen nun auch selbst die Regie. "In meiner Neuinszenierung erwartet den Zuschauer natürlich bester Bully-Humor sowie eine große Bühnen-Show mit viel Fantasie, Charme und einer Menge Überraschungen - Großes Indianer-Ehrenwort", verspricht Gergen. ### UNANGEFOCHTENE NUMMER 1 DER KINOCHARTS 2001 brachte Bully seinen Film auf die Kinoleinwände. Dabei war er nicht nur für Regie, Dreh-buch und Produktion verantwortlich, sondern übernahm auch zwei Hauptrollen. Weitere Haupt¬figuren wurden von Christian Tramitz, Sky du Mont, Marie Bäumer und Rick Kavanian gespielt. Die Westernkomödie, die auch in Österreich zum erfolgreichsten Kinofilm aller Zeiten wurde, parodiert Karl-May-Verfilmungen der 1960er Jahre und ist seit 20 Jahren mit 11,7 Millionen Besuchern die unangefochtene Nummer 1 der deutschen Kinocharts. ### DIE HANDLUNG Die Blutsbrüder Abahachi und Ranger leihen sich Geld beim Schoschonen-Häuptlingssohn Falscher Hase, um damit vom Ganoven Santa Maria ein (Stamm-)Lokal zu kaufen, doch dieses entpuppt sich nur als umfallende Kulisse. Der Häuptlingssohn flieht daraufhin mit dem Geld, wird aber von Santa Maria erschossen. Der Schoschonen-Häuptling hält Abahachi und Ranger für die Mörder seines Sohnes, diese können jedoch durch einen "Zufall" dem Marterpfahl entkommen. Um an Geld zu gelangen, suchen die Flüchtigen nach Teilen einer Schatzkarte, die ihnen den Weg zu einem versteckten Edelstein weisen soll. Banditenboss Santa Maria erfährt davon und verfolgt die Flüchtigen, ebenso wie die Schoschonen, die anstelle des nicht vorhandenen Kriegsbeils den Klappstuhl ausgegraben haben. Nach einigen Abenteuern gelangen schließlich alle zum Schuh des Manitu, einer Felshöhle. Bevor der Schurke in einer Sumpfgrube versinkt, kommt es zum Streit und anschließender Versöhnung zwischen Abahachi und Ranger. Abfahrt um 9 Uhr am Busbahnhof am Hagen - es wird die Vorstellung um 15 Uhr besucht. ## Reisepreis pro Person: 27 € Kinder bis einschließlich 13 Jahre zahlen 14 € ### zzgl. Karten je nach gewählter Kategorie: - Kategorie 1: 92 € - Kategorie 2: 82 € - Kategorie 3: 62 € *Ermäßigungen auf die Kartenpreise (Kinder und Inhaber Schwerbehindertenausweis) nur auf Anfrage!* *Bestellte Karten können nicht zurückgenommen werden! Im Zweifelsfall ist eine Reiserücktrittskostenversicherung sinnvoll.* **Anmeldeschluss: 14. Oktober 2021** ___ **Veranstalter im Sinne des Reiserechts:** F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst und Kultur, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing, Tel. 09421/71818 ___ © Text: Deutsches Theater/www.deutsches-theater.de

***Die Volkshochschule Straubing gGmbH (vhs) empfiehlt und vermittelt pauschale Bildungsreisen/-tagesfahrten des jeweils benannten Vertragspartners - damit ist die vhs nicht Reiseveranstalter, sondern lediglich Vermittler.*** ***Zum Zweck einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichert die vhs intern persönliche Daten - diese unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden (außer an den benannten Vertragspartner) ohne Einwilligung nicht extern weitergegeben.*** ***Es gelten ausschließlich die AGB/Reisebedingungen und Stornoregelungen des benannten Vertragspartners.***

Kursnummer 21-72005R
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: Reisepreis pro Person: 27 € zzgl. Karten je nach gewählter Kategorie
Dozent*in: Reisen zur Kunst und Kultur
Balkan-Reise
Sa. 14.05.2022 00:00
München-Flughafen

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgende Bildungsreise:***

**Veranstalter: **go travel GmbH, Schäfflerstraße 8, 94315 Straubing, Tel. 09421/789671 **Vertragspartner: **go travel GmbH, Schäfflerstraße 8, 94315 Straubing, Tel. 094 **Anmeldeschluss: 10.03.2021** # Balkan-Reise *Das Wort Balkan stammt aus dem Türkischen und bedeutet übersetzt Gebirge oder Bergwald. Und eben das erwartet Sie bei einem Urlaub in den klassischen Balkanländern Kroatien, Bosnien & Herzegowina und Montenegro. In allen Ländern gibt es viele Highlights und Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Neben den Bergen, facettenreichen Landschaften und wunderbaren Küsten, wartet auch eine vielfältige Kultur, umfangreiche Geschichte und eine traditionelle Küche mit unterschiedlichen Nationalgerichten.* ### Tag 1: Sie fliegen von München nach Split. Nach Ihrer Ankunft empfängt sie Ihr professioneller deutschsprachige Reiseleiter. Gemeinsam fahren wir zum Hotel. Übernachtung in Trogir. (20 km) ### Tag 2: Nach dem Frühstück geht es nach Trogir. Die Kamerlango Stadtmauer, St Lovro Kathedrale, St Nikolaus Kloster, Rathaus und der Uhrturm zählen zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Weiterfahrt nach Split. (seit ’79 Unesco Weltkulturerbe) Zu den Besichtigungspunkten gehören der Diocletians Palast, Jupiter Tempel, St Dominius Kathedrale, Peristil Platz, und das Rathaus. Weiterfahrt nach Makarska. Übernachtung in Makarska. (117 km) ### Tag 3: Heute geht es nach Mostar. Zu Fuss erkunden wir die Altstadt mit der weltberühmten Brücke zu Mostar. Anschließend geht es weiter nach Medugorje, einer weltberühmten Wallfahrtstätte. Ähnlich wie im portugiesischem Fatima, zur Wallfahrtstätte geworden durch die Legende der Marienerscheinung. Übernachtung in Medugorje. (150 km) ### Tag 4: Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie nach Sarajewo. Die Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina ist das heutige Highlight. Eine geschichtsträchtige Stadt, die aus 3 Teilen besteht. Auf Schritt und Tritt erleben Sie, wie kaum in einer anderen Stadt, die Osmanische Epoche, die österreichische K&K Epoche und die kommunistische Epoche. Ihre Stadtbesichtigung führt Sie zum Sebil-Platz, der Bleiernen Medresse, Morica Han und dem Markale Markt. Übernachtung in Sarajewo. (155 km) ### Tag 5: Die heutige Fahrt führt durch das Gebirge an die Küste. Unterwegs Besichtigung des Ortes Trebiniye. Sehenswert sind hier vor allem das alte Stadtzentrum (Kastel) und die Osman Pasha Moschee. Nach dem kurzen Aufenthalt in Trebiniye geht es weiter nach Budva, dem nächsten Höhepunkt. Die Altstadt gilt mit über 2.500 Jahren als eine der ältesten an der Adriaküste. Sie schlendern durch die engen Gässchen und genießen das südländische Flair. Der Besuch der berühmten Statue der tanzenden Ballerina ist unverzichtbar. Ein wunderschöner Ort, von dem aus sich ein herrlicher Ausblick auf Budva bietet. Am Nachmittag steht das Wahrzeichen Montenegros, Sveti Stefan, auf dem Programm. Von einem ausgewählten Aussichtspunkt haben Sie einen fantastischen Blick auf diese zauberhafte Insel mit ihrem gleichnamigen Fischerdorf. Seine Kirchen und die Häuser aus dem 15. Jhd. bilden ein malerisches Ensemble. Ein kurzer Damm verbindet Sveti Stefan mit dem Festland. Sie übernachten im Raum Budva. (285 km) ### Tag 6: Nach dem Frühstück brechen wir auf nach Kotor. Zunächst fahren wir entlang des Golfs von Kotor und erreichen eine der schönsten Orte Montenegros. Der Anblick ist einfach atemberaubend. Im Schatten des mächtigen Berges Heiliger Iwan bummeln Sie dann durch die Altstadt von Kotor und sind begeistert von diesem malerischen UNESCO-Weltkulturerbe. Beeindruckend sind die Stadtmauer und die Kirchen, die Paläste und die engen verwinkelten Sträßchen. Wahrzeichen Kotors ist die wunderschöne Sankt-Tryphon-Kathedrale. Nun wartet der mondäne Yachthafen Porto Montenegro in Tivat auf Sie. Sie bestaunen die Superyachten der Schönen und Reichen. Weiterfahrt nach Dubrovnik. Übernachtung in Dubrovnik. (115 km) ### Tag 7: Auf geht’s in die bezaubernde Hafenstadt Dubrovnik. Die historische Altstadt erstreckt sich auf einer Halbinsel, ein prächtiges UNESCO Weltkulturerbe. Während wir durch schmale Gässchen bummeln, entdecken wir Paläste, Kirchen und prachtvolle Häuser, alles umgeben von einer mächtigen Festungsmauer. Entlang der Adria fahren Sie anschließend nach Norden und erleben eine der schönsten Küsten der Welt. In der Stadt Ston erwartet Sie eine gewaltige Festungsmauer: 5,5 km lang und im 14. Jhd. als Schutz der einst kostbaren Anlagen zur Salzgewinnung erbaut. Übernachtung in Dubrovnik. ### Tag 8: Mit einem direkten Transfer werden wir heute zum Flughafen gebracht und treten unsere Heimreise voller schöner Erinnerungen an. ### Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 1.250 € #### Einzelzimmerzuschlag: 170 € ### **Leistungen:** - Unsere Reisebegleitung erwartet Sie in München am Flughafen (bei ausreichendem Interesse organisieren wir gerne gegen Aufpreis einen Flughafentransfer) - Flug von München nach Split und von Dubrovnik zurück nach München (je ca. 1,5 h Flugzeit) - Flughafen und Sicherheitsgebühren - Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen - 7x Übernachtung in Sterne-Hotels im Doppelzimmer inkl. Halbpension - Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen laut Programm - Örtliche professionelle deutschsprachige Reiseleitung - (evtl. angeforderte Covid-Tests sind im Preis nicht enthalten) *Programm- und Flugzeitänderungen unter Vorbehalt!* Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen ***Aufgrund der Coronakrise können wir im Vorfeld nicht alle Besuche ohne Einschränkungen garantieren. Wir hoffen, dass sich die Situation bis zu unserer Abreise soweit normalisiert hat, so dass wir das Programm wie beschrieben durchführen können. Wir müssen uns jedoch an die aktuellen und örtlichen Bestimmungen und Auflagen halten.*** Fotos - sofern nichts anderes angegeben - vom Reiseveranstalter zur Verfügung gestellt. *Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Auslandskrankenversicherung möglich.* #### Die Teilnahme an dieser Reise ist nur Geimpften und Genesenen mit entsprechendem Nachweis möglich, um für eine sorgenfreie Reise ohne Quarantäne und möglichst wenigen Einschränkungen vorzusorgen. (2G-Regel)

***Die Volkshochschule Straubing gGmbH (vhs) empfiehlt und vermittelt pauschale Bildungsreisen/-tagesfahrten des jeweils benannten Vertragspartners - damit ist die vhs nicht Reiseveranstalter, sondern lediglich Vermittler.*** ***Zum Zweck einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichert die vhs intern persönliche Daten - diese unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden (außer an den benannten Vertragspartner) ohne Einwilligung nicht extern weitergegeben.*** ***Es gelten ausschließlich die AGB/Reisebedingungen und Stornoregelungen des benannten Vertragspartners.***

Kursnummer 22-71005R
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: Reisepreis p.P. im Doppelzimmer: 1.250 €, Einzelzimmerzuschlag: 170 €
Dozent*in: go travel GmbH