Skip to main content

Opernfestival Verona: La Traviata & Nabucco

Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgende Bildungsreise:

Veranstalter: Reisen zur Kunst & Kultur - F.X. Mittermeier, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing, Tel. 09421/71818

Vertragspartner: F.X. Mittermeier, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing

Opernfestival Verona

La Traviata & Nabucco

1. Tag Verona erwartet Sie!

Abfahrt am Busbahnhof am Hagen um 7 Uhr - via Brenner durch das Etschtal nach geht es nach Verona. Transfer zu unserem ****Hotel Turismo

Gegen 18 Uhr Fahrt zur Arena, wo Sie Verdis großartige Oper Nabucco auf der schönsten Freilichtbühne der Welt erleben werden.

2. Tag Entdecken Sie Veronas Schätze

Zu den großen Kirchen Veronas führt uns ein Rundgang mit Werner Schäfer.

San Zeno - eine der schönsten romanischen Kirchen Italiens mit einem berühmten Bronzeportal, gotischen Fresken im weiten Innenraum und Andrea Mantegnas Altar-Tryptichon, einem Hauptwerk der Frührenaissance. Stimmungsvoller Kreuzgang.

San Anastasia - ein mächtiges backsteingotisches Gotteshaus der Dominikaner. Zugleich eine Hauskirche der Skaliger, mit großartigen Grabdenkmälern und mittelalterlichen Fresken des Altichiero Altichieri aus dem 14. Jahrhundert.

Il Duomo - ist Mittelpunkt eines ganzen Denkmalareals mit der romanischen Kathedralkirche, einem Kreuzgang aus dem 12. Jahrhundert, der Taufkirche San Giovanni in Fonte und dem bischöflichen Palais. Unter den zahlreichen Kunstwerken stechen ein Altarblatt Tizians und höchst originelle Fresken Giulio Romanos hervor.

San Fermo Maggiore - wurde ab 1065 über einem frühchristlichen Vorgängerbau errichtet, es bildet heute die weitläufige Unterkirche. Der saalartige Raum der Oberkirche aus dem 13. Jahrhundert birgt unter einer herrlichen Holzdecke eine wahre Schatzkammer sakraler Kunst. Unser Rundgang führt uns zu prachtvollen Palästen, aber auch zu idyllischen, verträumten Winkeln .

Abends in der Arena: Verdis "La Traviata" in Franco Zeffirellis letzter Inszenierung.

3. Tag Abschied von Verona

Nach dem Frühstück treten wir die Rückreise durch Südtirol an. Mittagspause in der Fuggerstadt Sterzing. Via Brenner und durchs Inntal nach Staubing

Reisepreis pro Person: 310 €

Einzelzimmerzuschlag: 60 €

Im Reisepreis sind enthalten:

  • Fahrt im Fernreisebus
  • ÜF im 4* Hotel Turismo
  • Eintritt bei Stadtführung

Kartenpreise inkl. Vorverkaufsgebühren:

  • Gradinate - Stufen: 35 €
  • Numerate 5: 50 € (ermäßigt:* 44 €)
  • Numerate 4: 64 € (ermäßigt:* 58 €)
  • Numerate Puccini: 99 € (ermäßigt:* 89 €)
  • Numerate Verdi: 117 €
  • Poltrone: 147 € (ermäßigt:* 127 €)
  • Poltronissime: 198 €
  • Parkett Gold: 235 €

*Ermäßigte Tickets bis 30 Jahre und ab 65 Jahre

Veranstalter im Sinne des Reiserechts: F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst und Kultur, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing, Tel. 09421/71818

Die Volkshochschule Straubing gGmbH (vhs) empfiehlt und vermittelt pauschale Bildungsreisen/-tagesfahrten des jeweils benannten Vertragspartners - damit ist die vhs nicht Reiseveranstalter, sondern lediglich Vermittler.

Zum Zweck einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichert die vhs intern persönliche Daten - diese unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden (außer an den benannten Vertragspartner) ohne Einwilligung nicht extern weitergegeben.

Es gelten ausschließlich die AGB/Reisebedingungen und Stornoregelungen des benannten Vertragspartners.

Alle Kurstermine 3

  • Ort / Raum
  • 1 Freitag, 06. August 2021, 07:00 – 23:59 Uhr Treffpunkt Busbahnhof
  • 2 Samstag, 07. August 2021, 07:00 – 23:59 Uhr Verona
  • 3 Sonntag, 08. August 2021, 07:00 – 23:59 Uhr Verona