Skip to main content

"Typisch Franken" - Bayerische Landesausstellung 2022 in Ansbach
- mit Petra Neuberger

Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgende Bildungsreise:

Veranstalter: F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst und Kultur, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing, Tel. 09421/8457-30

Anmeldeschluss: 10.10.2022

"Typisch Franken" - Bayerische Landesausstellung 2022 in Ansbach

Was ist eigentlich typisch Franken? Gibt es das überhaupt? Ist Franken Bier-Land oder doch eher Wein-Land? Was ist mit Bratwurst und Dialekt?

Diesen Fragen und der großen kulturellen und geschichtlichen Vielfalt Frankens widmet sich die Bayerische Landesausstellung in Ansbach.

Im barocken Orangerie-Gebäude des markgräflichen Hofgartens macht sich die Ausstellung auf die Spur von Kunst, Bier, Religion und vielem mehr. Und Ansbach, das Ziel unserer Tagesfahrt mit Historikerin Petra Neuberger bietet noch viel mehr Sehenswertes, so das Schloss der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach mit dem Deckenfresko von Carlo Carlone im Festsaal, die Kirche St. Gumbertus, die noch Bauteile aus dem 11. Jahrhundert ausweist und deren Baugeschichte bis ins 18. Jahrhundert reicht, sowie die Johanniskirche aus dem 15. Jahrhundert.

Reisepreis 50 € pro Person

Im Reisepreis enthalten:

  • Busfahrt
  • Besuch der Markgräflichen Residenz (Eintritt / Führung)
  • Markgräflicher Hofgarten mit der Orangerie
  • St. Gumbertus, die ehemalige markgräfliche Hofkirche, welche in die Landesausstellung einbezogen ist. Bemerkenswert sind der Schwanenordensaltar aus dem 15. Jahrhundert und die mächtige Orgel sowie die Fürstengruft.

Zzgl. Besuch der Bayerischen Landesausstellung inkl. Eintritt und Führung: 14 € pro Person

Anmeldung bis 10. Oktober 2022


Veranstalter im Sinne des Reiserechts: F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst und Kultur, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing, Tel. 09421/71818

Die Volkshochschule Straubing gGmbH (vhs) empfiehlt und vermittelt pauschale Bildungsreisen/-tagesfahrten des jeweils benannten Vertragspartners - damit ist die vhs nicht Reiseveranstalter, sondern lediglich Vermittler.

Zum Zweck einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichert die vhs intern persönliche Daten - diese unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden (außer an den benannten Vertragspartner) ohne Einwilligung nicht extern weitergegeben.

Es gelten ausschließlich die AGB/Reisebedingungen und Stornoregelungen des benannten Vertragspartners.

"Typisch Franken" - Bayerische Landesausstellung 2022 in Ansbach
- mit Petra Neuberger

Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgende Bildungsreise:

Veranstalter: F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst und Kultur, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing, Tel. 09421/8457-30

Anmeldeschluss: 10.10.2022

"Typisch Franken" - Bayerische Landesausstellung 2022 in Ansbach

Was ist eigentlich typisch Franken? Gibt es das überhaupt? Ist Franken Bier-Land oder doch eher Wein-Land? Was ist mit Bratwurst und Dialekt?

Diesen Fragen und der großen kulturellen und geschichtlichen Vielfalt Frankens widmet sich die Bayerische Landesausstellung in Ansbach.

Im barocken Orangerie-Gebäude des markgräflichen Hofgartens macht sich die Ausstellung auf die Spur von Kunst, Bier, Religion und vielem mehr. Und Ansbach, das Ziel unserer Tagesfahrt mit Historikerin Petra Neuberger bietet noch viel mehr Sehenswertes, so das Schloss der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach mit dem Deckenfresko von Carlo Carlone im Festsaal, die Kirche St. Gumbertus, die noch Bauteile aus dem 11. Jahrhundert ausweist und deren Baugeschichte bis ins 18. Jahrhundert reicht, sowie die Johanniskirche aus dem 15. Jahrhundert.

Reisepreis 50 € pro Person

Im Reisepreis enthalten:

  • Busfahrt
  • Besuch der Markgräflichen Residenz (Eintritt / Führung)
  • Markgräflicher Hofgarten mit der Orangerie
  • St. Gumbertus, die ehemalige markgräfliche Hofkirche, welche in die Landesausstellung einbezogen ist. Bemerkenswert sind der Schwanenordensaltar aus dem 15. Jahrhundert und die mächtige Orgel sowie die Fürstengruft.

Zzgl. Besuch der Bayerischen Landesausstellung inkl. Eintritt und Führung: 14 € pro Person

Anmeldung bis 10. Oktober 2022


Veranstalter im Sinne des Reiserechts: F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst und Kultur, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing, Tel. 09421/71818

Die Volkshochschule Straubing gGmbH (vhs) empfiehlt und vermittelt pauschale Bildungsreisen/-tagesfahrten des jeweils benannten Vertragspartners - damit ist die vhs nicht Reiseveranstalter, sondern lediglich Vermittler.

Zum Zweck einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichert die vhs intern persönliche Daten - diese unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden (außer an den benannten Vertragspartner) ohne Einwilligung nicht extern weitergegeben.

Es gelten ausschließlich die AGB/Reisebedingungen und Stornoregelungen des benannten Vertragspartners.