Skip to main content
©

Reisen zur Kunst und Kultur,

**Qualifikation: **Reiseveranstalter


**Homepage: **[www.fxmittermeier.de](http://www.fxmittermeier.de)

Loading...
Die Zauberflöte: Das Musical - im Deutschen Theater München
Sa. 13.04.2024 09:00
Straubing

***Die VHS Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgende Bildungsreise:***

**Veranstalter: **F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst und Kultur, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing, Tel. 09421/8457-30 **Vertragspartner: **F.X. Mittermeier, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing ## WELTURAUFFÜHRUNG IN MÜNCHEN Der preisgekrönte Komponist Frank Nimsgern hat gemeinsam mit Regisseur Benjamin Sahler und Aino Laos **ein mitreißendes neues Musical** geschaffen, **das 2024 seine Welturaufführung auf der Münchner Bühne** erleben wird. ***Seine Zauberflöte schlägt mit grandiosen neuen Songs und intelligenten Zitaten der berühmten Oper eine Brücke zwischen den Epochen und verbindet Menschen jeden Alters.*** Musical-Fans dürfen sich auf Patrick Stanke, Aino Laos, Misha Kovar, Tim Wilhelm und Christian Schöne in den Hauptrollen freuen. ## BEKANNT BEI ALT UND JUNG IM GANZEN LAND Mit "Die Zauberflöte" gelang Wolfgang Amadeus Mozart 1791 kurz vor seinem Tod ein Meisterwerk. Die Arie der Königin der Nacht und das Lied des Vogelfängers sind auch denen bekannt, die die Oper nie gesehen haben. Sie erzählt vom jungen Prinzen Tamino, der von der Königin der Nacht ausgesandt wird, ihre Tochter Pamina vor dem geheimnisvollen Sarastro zu retten. Gemeinsam mit dem Vogelfänger Papageno zieht er los und muss sich schon bald drei schweren Prüfungen stellen ... ## EINE BRÜCKE ZWISCHEN DEN EPOCHEN Frank Nimsgern hat diese Geschichte neben einem großen sinfonischen Score nun mit einer Fülle neuer Songs der unterschiedlichsten Stilrichtungen von Rock über Pop bis Latin in ein modernes musikalisches Gewand gekleidet. Immer wieder verwoben mit intelligent eingebauten Zitaten der berühmten Oper. In Nimsgerns Liedern trifft Cembalo auf E-Gitarre, Ballade auf Rocksong und die Wiener Klassik auf das 21. Jahrhundert. Mozart-Fans dürfen sich zudem auf eine komplett neu arrangierte Arie der "Königin der Nacht" freuen. Die leidenschaftliche Liebesgeschichte überrascht mit unerwarteten Wendungen und die bekannten Figuren erscheinen in zeitgemäßem Kontext. Dabei werden Themen wie Emanzipation, Rassismus und Patriarchat hinterfragt und die Grenzen von Gut und Böse verschwimmen. **Neben der Musik führen ein opulentes Bühnenbild, farbenprächtige Kostüme, mitreißende Choreographien durch ein zauberhaftes Labyrinth aus Liebe, Verrat und Abenteuer.*** ## EINE TIEFE VERNEIGUNG VOR MOZART Sein erster Besuch der "Zauberflöte" ist Frank Nimsgern bis heute in eindrucksvoller Erinnerung geblieben. Schon lange wollte sich der Komponist bekannter Musicals wie Jack the Ripper, Der Ring, POE, Der Mann mit dem Lachen, 5 Grandshows im Berliner Friedrichstadtpalast wie z.B. "Qi" oder "Elements" und "SnoWhite" Mozarts Meisterwerk nähern. Er sagt: "Basis ist das Original, daraus entwickelt sich mein filmisches, kaleidoskopartig erweitertes Kopfkino. Jeder Szene und jedem archaischen Charakter in dieser Komposition habe ich eine neue musikalische Farbe und ein eigenes musikalisches Stil-Spektrum gegeben. Und wenn ich das ein oder andere Mal Mozart zitiere, geschieht es mit einer tiefen Verneigung." **Abfahrt um 9 Uhr am Busbahnhof am Hagen - es wird die Vorstellung um 15.00 Uhr besucht.** ### Reisepreis pro Person: 29 € #### zzgl. Karten je nach gewählter Kategorie: - Kategorie 1: 89 € - Kategorie 2: 79 € - Kategorie 3: 69 € *Ermäßigungen auf die Kartenpreise (Kinder und Inhaber Schwerbehindertenausweis) nur auf Anfrage!* *Bestellte Karten können nicht zurückgenommen werden! Im Zweifelsfall ist eine Reiserücktrittskostenversicherung sinnvoll.* ___ **Veranstalter im Sinne des Reiserechts:** F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst und Kultur, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing, Tel. 09421/71818 ___ © Text: Deutsches Theater/www.deutsches-theater.de

Kursnummer 24-72004R
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: Reisepreis pro Person: 29 € zzgl. Karten je nach gewählter Kategorie
Dozent*in: Reisen zur Kunst und Kultur
Dresden - die Sachsenmetropole - die Semperoper präsentiert gleich zweimal Verdi: "Otello" & "Don Carlo" - Reiseleitung: Werner ...
Fr, 17.05. - So, 19.05.2024; Treffpunkt Busbahnhof am Hagen
Straubing
- die Semperoper präsentiert gleich zweimal Verdi: "Otello" & "Don Carlo" - Reiseleitung: Werner ...

***Die VHS Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgende Bildungsreise:***

**Veranstalter: **Reisen zur Kunst & Kultur - F.X. Mittermeier, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing, Tel. 09421/71818 **Vertragspartner: **F.X. Mittermeier, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing ### Freitag 17. Mai Die Anreise erfolgt wie immer im bequemen Fernreisebus (Abfahrt um 09.00 Uhr in Straubing). Mittagspause in einer Autobahnraststätte. Ankunft in Dresden nachmittags. Übernachtung im **Grandhotel Bilderberg Bellevue**, am Nordufer der Elbe gelegen, von wo aus sich ein wunderschöner "Canaletto Blick" auf die barocke Dresdener Altstadt bietet. Abends hören Sie **Verdis "Otello" in der Semperoper**. ### Samstag 18.05. Unser Morgenspazierziergang in der Altstadt - Dresdens Plätze - Denkmäler und dem Zwinger. Nach dem Mittagessen Rundfahrt in den Dresdener Villenvierteln an der Elbe mit Blick zu den Elbschlössern und der berühmten Brücke **"Blaues Wunder"**. Abends bieten wir Ihnen die Möglichkeit **Verdis grandiose Oper "Don Carlo" in der Semperoper** zu erleben. ### Sonntag 19.05. Fahrt zum Barockgarten Großsedlitz (20 km von Dresden entfernt), einer der schönsten Gärten Sachsens mit breiten Treppenanlagen, zahlreichen Wasserspielen, mehr als 60 Sandsteinskulpturen und exotischen Pflanzungen. Rückfahrt nach Straubing. ___ ### Reisepreis: 489 € ### Einzelzimmerzuschlag: 76 € ### Im Reisepreis sind enthalten: - Fahrt im Fernreisebus - Übernachtung/Frühstück im Grandhotel Bilderberg Bellevue - Führungen und Eintritte - Ticket zu Otello PK 3 ___ ### Ticket-Preise "Otello": - PK 1: Reisepreis + 40 € - PK 2: Reisepreis + 32 € - PK 3: im Reisepreis inklusive ### Ticket-Preise "Don Carlo": - PK 1: Reisepreis + 145 € - PK 2: Reisepreis + 135 € - PK 3: Reisepreis + 103 € *** Bestellte Karten können nicht zurück genommen werden!*** ___ **Veranstalter im Sinne des Reiserechts/Vertragspartner:** F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst und Kultur, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing, Tel. 09421/71818

Kursnummer 24-71004R
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: Reisepreis pro Person im DZ: 489 €
Dozent*in: Werner Schäfer
Arena di Verona - "Turandot" und "Aida" - Reiseleitung: Werner Schäfer
Fr, 28.06. - So, 30.06.2024; Treffpunkt Busbahnhof am Hagen
Straubing
- Reiseleitung: Werner Schäfer

***Die VHS Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgende Bildungsreise:***

**Veranstalter: **Reisen zur Kunst & Kultur - F.X. Mittermeier, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing, Tel. 09421/71818 **Vertragspartner: **F.X. Mittermeier, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing Auch im Jahr 2024 bietet F.X. Mittermeier eine Studien- und Opernfahrt nach Verona an. Die Arena präsentiert zu den 101.Opernfestspielen am 28. Juni Giaccomo Puccinis „Turandot“ in der farbenprächtigen Inszenierung von Francesco Zeffirelli und am 29. Juni Stefano Podas moderne faszinierende Inszenierung von Giuseppe Verdis „Aida“. Als Ihr Begleiter begrüßt Sie wie seit Jahren wieder Werner Schäfer, der es bestens versteht Sie mit seinen beliebten “Radiosendungen“ während der Anfahrt mit der Geschichte der Oper und dem Schaffen ihrer berühmtesten Zeitgenossen wie Puccini und Verdi vertraut zu machen. ## Freitag, 28.06.2024: Abfahrt unseres Busses ist um 7 Uhr am Busbahnhof am Hagen.Via Brenner geht es ins schöne Südtirol, vorbei an Bozen und Trient - an den Rand der nördlichen Poebene. Am Nachmittag erreichen wir das bei unseren Kunden seit Jahren beliebte 4-Sterne Best Western Hotel – Turismo. Gegen 17 Uhr bringt Sie der Bus ins Zentrum. Die Piazza Bra lädt mit ihren zahlreichen Lokalen zum Abendessen und zur späteren Promenade vor der Arena. Es bietet sich die Gelegenheit Puccinis Oper Turandot im Rund der Arena zu hören. ## Samstag, 29.06.2024: Am Samstag beginnt unser Spaziergang im historischen Zentrum mit einem Besuch des Museums im Castelvecchio, der mittelalterlichen Stadtburg Veronas. Über den Corso Cavour mit einem römischen Ehrenbogen, monumentalen Palästen der Renaissance und der antiken Porta Borsari geht es zur Piazza delle Erbe in das Herz der Stadt. Nach der Mittagspause folgen ein Rundgang durch die Altstadt, die zum UNESCO-Welterbe gehört und ein Besuch der Kirche Sant Anastasia - ein mächtiges, backsteingotisches Gotteshaus der Dominikaner, gleichzeitig Hauskirche der Skaliger mit großartigen Grabdenkmälern und mittelalterlichen Fresken des Altichiero Altichieri aus dem 14. Jahrhundert. Abends treffen wir uns wieder in der Arena um Verdis Prachtwerk „Aida“ in der modernen Fassung von Stefano Podas zu erleben. ## Sonntag, 30.06.2024: Nach dem Frühstück heißt es „Arrivederci“ - Mittagspause legen wir wieder in der ehrwürdigen Fuggerstadt Sterzing ein. ___ ## Reisepreis: 370 € ### Einzelzimmerzuschlag: ab 85 € ### Im Reisepreis sind enthalten: - Fahrt im Fernreisebus - Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Turismo mit großem Frühstücksbuffet - Verona Rundgang lt. Programm - Inklusive Eintritt ___ #### Ticket-Preise "Turandot" und "Aida": - Gradinata 5: 49 € - Gradinata 4: 65 € - Puccini: 110 € - Verdi: 125 € - Poltrone: 150 € - Poltronissimi: 180 € - Silver: 210 € *Alle Plätze - auch die Gradinate - sind nummeriert!* *** Bestellte Karten können nicht zurück genommen werden!*** ___ **Veranstalter im Sinne des Reiserechts/Vertragspartner:** F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst und Kultur, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing, Tel. 09421/71818

Kursnummer 24-71008R
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: Reisepreis pro Person im DZ: 370 € Einzelzimmerzuschlag: ab 85 €
Dozent*in: Werner Schäfer
Sister Act - das himmlische Musical - im Deutschen Theater München
Sa. 19.10.2024 09:00
Straubing

***Die VHS Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgende Bildungsreise:***

**Veranstalter: **F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst und Kultur, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing, Tel. 09421/8457-30 **Vertragspartner: **F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst & Kultur, Straubing **Anmeldeschluss: 24.06.2024** **HALLELUJAH, DIE NONNEN SIND LOS!** Sister Act – Das himmlische Musical erzählt von der exzentrischen Disco-Diva Deloris, die in einem Kloster untertaucht und den verstaubten Kirchenchor aufmischt. Das Erfolgs-Musical nach der Kult-Komödie mit Whoopi Goldberg steckt voller göttlichem Humor und sympathischer Charaktere. Im Herbst geht die Originalproduktion vom Londoner West End in deutscher Sprache auf Tour und macht auch in München Station. **VOM NACHTCLUB INS KLOSTER** Die Nachtclubsängerin Deloris van Cartier beobachtet nach einem ihrer Auftritte einen Mord und findet sich plötzlich im Zeugenschutzprogramm wieder. Statt glamourösem Bühnenlicht erwartet sie nun ein konservatives Kloster, in dem als Nonne verkleidet untertaucht – sehr zum Leidwesen der strengen Mutter Oberin. Im Kirchenchor soll die Sängerin Teil der Gemeinde werden. Doch die Nonnen treffen keinen Ton und so übernimmt Deloris die Leitung. Mit ihr wird jeder Gottesdienst zum Event und die Messen ziehen immer mehr Publikum an. Als die Schwestern schließlich vor dem Papst auftreten, kommen die Gangster Deloris auf die Spur und die Nonnen schweben in großer Gefahr… **SINGT HINAUF ZUM HIMMEL** Der achtfache Oscar-Preisträger Alan Menken (u.a. Disneys Aladdin und Disneys Die Schöne und das Biest) fegt mit mitreißenden Show-Nummern den Staub von den Gesangbüchern und reißt das Publikum aus den Sitzen. Kevin Schroeder und Heiko Wohlgemuth übersetzten die Songtexte von Glenn Slater ins Deutsche. Zu Hits wie „Zeig mir den Himmel“, „Singt hinauf zum Himmel“, „Die Welt, die ich nie sah“ und „Lass die Liebe rein“ tanzen Mary Robert, Mary Lazarus und Deloris auf der Bühne und das Publikum wippt mit. Ein himmlisches Vergnügen! **Abfahrt um 9 Uhr am Busbahnhof am Hagen - es wird die Vorstellung um 15.00 Uhr besucht.** ### Reisepreis pro Person: 29 € #### zzgl. Karten je nach gewählter Kategorie: - Kategorie 1: 94 € - Kategorie 2: 84 € - Kategorie 3: 74 € *Ermäßigungen auf die Kartenpreise (Kinder und Inhaber Schwerbehindertenausweis) nur auf Anfrage!* *Bestellte Karten können nicht zurückgenommen werden! Im Zweifelsfall ist eine Reiserücktrittskostenversicherung sinnvoll.* ___ **Veranstalter im Sinne des Reiserechts:** F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst und Kultur, Gustav-Hertz-Str. 7, 94315 Straubing, Tel. 09421/71818 ___ © Text: Deutsches Theater/www.deutsches-theater.de

Kursnummer 24-72010R
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: Reisepreis pro Person: 29 € zzgl. Karten je nach gewählter Kategorie
Dozent*in: Reisen zur Kunst und Kultur
Loading...
zurück zur Übersicht
24.06.24 01:48:58