Skip to main content

Zeitmanagement - oder wie bringe ich alles unter einen Hut?
Ein Tagesworkshop mit hilfreichen Methoden für weniger Stress in Alltag und Beruf!

Der Tag hat (nur) 24 Stunden! Und wir haben viele Lebensbereiche, in die wir Zeit investieren wollen: Beruf, Familie, Freunde, Haushalt und Hobbies. Da kann es uns manchmal zu viel werden, wir fühlen uns energie- und kraftlos.

Es scheint nie genügend Zeit für alles da zu sein.

Die gute Nachricht ist: Du hast für alles GENÜGEND Zeit.

Es ist die Frage, welche Prioritäten du setzen willst. Hier setzt das Seminar an.

Es gibt einfache Methoden, wie wir der Überlastung in unserem Leben entgegenwirken können. Im Seminar schauen wir uns verschiedene Lebensbereiche an und welche Stellschrauben es gibt, um wieder mehr Selbstwirksamkeit in unserem eigenen Leben zu bekommen.

Du lernst deinen eigenen individuellen Arbeits-, Leistungs- und Zeittyp kennen.

Du reflektierst über deine momentane Situation und wir erarbeiten gemeinsam in der Gruppe Möglichkeiten der Veränderung in deiner individuellen Situation.

Wichtig hierbei ist, dass es nicht EIN Modell gibt, dass für ALLE passt.

Jede/r ist individuell, ist unterschiedlich strukturiert. Dementsprechend darf auch das passende Zeitmodell individuell erarbeitet werden.

Ergänzt wird das Seminar durch einfache Methoden aus dem MBSR (mind based stress reduction), welche dich unterstützen, wieder mehr zu dir selbst und deinen Bedürfnissen zu finden. Die Methoden sind so gestaltet, dass sie im Alltag leicht zu integrieren und umzusetzen sind.

Inhalte des Seminars:

  • Die eigene Situation beleuchten, Belastungen/Herausforderungen benennen
  • Den Arbeitsalltag gestalten, die individuelle Balance finden zwischen Anspannung und Entspannung, zwischen Arbeit und Privatleben
  • Methoden des Zeitmanagements
  • Einschätzung der eigenen Existenzsicherung (Wie viel muss ich arbeiten, um meine Existenz zu sichern? Wie viel möchte ich arbeiten?)
  • Analyse des eigenen Persönlichkeitstyps in Bezug auf Zeitmanagement, Denken, Lernen, Organisieren.
  • Entwicklung eines eigenen, individuellen Zeitmanagements
  • Priorisierung und Strukturierung des eigenen Alltags
Bitte mitbringen:

Schreibsachen, evtl. Verpflegung für die Mittagspause (im Aufenthaltsraum der VHS sind Getränke und Snacks am Automaten erhältlich)

Über die Dozentin:

Mehr Zeit für mich und die Personen und Dinge, die mir wirklich wichtig sind.... Ist das überhaupt möglich? Und das mitten im belastenden Alltag?

Diese Frage habe ich mir auch gestellt. In meinem Leben türmten sich die Aufgaben, ich war zerrissen zwischen meinen 2 Jobs, Haushalt, Kindern, und ehrenamtlichen Tätigkeiten. Dazu wollte ich auch noch eine gute Ehefrau sein.

Zum Durchatmen kam ich selten. Ich spürte die hohe Belastung teilweise auch schon körperlich. Mein Körper zeigte mir ganz klar, dass es so nicht weitergehen kann. Deshalb habe ich ein Zeitmanagement-Programm entwickelt, mit dem ich endlich wieder durchatmen konnte.

Meine Methoden gebe ich dir in meinem Kurs gern weiter. Denn ich möchte, dass auch DU mit weniger Belastung und mehr Freude deinen Alltag und somit dein Leben lebst!

Inzwischen genieße ich meinen Alltag sehr, denn ich bin frei in meiner Zeitgestaltung. Ich bin glücklich und dankbar für mein Leben und erfreue mich jeden Tag daran.

Anja Stefanie Bergmann

  • Life Trust Coach nach Veit Lindau, zertifiziert nach den Richtlinien des EASC (European Association for Supervision and Coaching)
  • Achtsamkeits- und Meditationslehrerin
  • Seelsorgerin in Ausbildung
  • Lehrkraft an der Hochschule Landshut (seit 2018), Zertifikat Hochschullehre des BayZiels (Bayerisches Zentrum für Innovative Lehre)

Weitere Informationen über die Dozentin sind auch zu finden unter <www.unerhoertleicht.de>.


Bitte beachten: Nur der Straubing-Pass gilt für diese Veranstaltung - andere Ermäßigungen auf das Teilnahme-Entgelt sind leider nicht möglich!

Zeitmanagement - oder wie bringe ich alles unter einen Hut?
Ein Tagesworkshop mit hilfreichen Methoden für weniger Stress in Alltag und Beruf!

Der Tag hat (nur) 24 Stunden! Und wir haben viele Lebensbereiche, in die wir Zeit investieren wollen: Beruf, Familie, Freunde, Haushalt und Hobbies. Da kann es uns manchmal zu viel werden, wir fühlen uns energie- und kraftlos.

Es scheint nie genügend Zeit für alles da zu sein.

Die gute Nachricht ist: Du hast für alles GENÜGEND Zeit.

Es ist die Frage, welche Prioritäten du setzen willst. Hier setzt das Seminar an.

Es gibt einfache Methoden, wie wir der Überlastung in unserem Leben entgegenwirken können. Im Seminar schauen wir uns verschiedene Lebensbereiche an und welche Stellschrauben es gibt, um wieder mehr Selbstwirksamkeit in unserem eigenen Leben zu bekommen.

Du lernst deinen eigenen individuellen Arbeits-, Leistungs- und Zeittyp kennen.

Du reflektierst über deine momentane Situation und wir erarbeiten gemeinsam in der Gruppe Möglichkeiten der Veränderung in deiner individuellen Situation.

Wichtig hierbei ist, dass es nicht EIN Modell gibt, dass für ALLE passt.

Jede/r ist individuell, ist unterschiedlich strukturiert. Dementsprechend darf auch das passende Zeitmodell individuell erarbeitet werden.

Ergänzt wird das Seminar durch einfache Methoden aus dem MBSR (mind based stress reduction), welche dich unterstützen, wieder mehr zu dir selbst und deinen Bedürfnissen zu finden. Die Methoden sind so gestaltet, dass sie im Alltag leicht zu integrieren und umzusetzen sind.

Inhalte des Seminars:

  • Die eigene Situation beleuchten, Belastungen/Herausforderungen benennen
  • Den Arbeitsalltag gestalten, die individuelle Balance finden zwischen Anspannung und Entspannung, zwischen Arbeit und Privatleben
  • Methoden des Zeitmanagements
  • Einschätzung der eigenen Existenzsicherung (Wie viel muss ich arbeiten, um meine Existenz zu sichern? Wie viel möchte ich arbeiten?)
  • Analyse des eigenen Persönlichkeitstyps in Bezug auf Zeitmanagement, Denken, Lernen, Organisieren.
  • Entwicklung eines eigenen, individuellen Zeitmanagements
  • Priorisierung und Strukturierung des eigenen Alltags
Bitte mitbringen:

Schreibsachen, evtl. Verpflegung für die Mittagspause (im Aufenthaltsraum der VHS sind Getränke und Snacks am Automaten erhältlich)

Über die Dozentin:

Mehr Zeit für mich und die Personen und Dinge, die mir wirklich wichtig sind.... Ist das überhaupt möglich? Und das mitten im belastenden Alltag?

Diese Frage habe ich mir auch gestellt. In meinem Leben türmten sich die Aufgaben, ich war zerrissen zwischen meinen 2 Jobs, Haushalt, Kindern, und ehrenamtlichen Tätigkeiten. Dazu wollte ich auch noch eine gute Ehefrau sein.

Zum Durchatmen kam ich selten. Ich spürte die hohe Belastung teilweise auch schon körperlich. Mein Körper zeigte mir ganz klar, dass es so nicht weitergehen kann. Deshalb habe ich ein Zeitmanagement-Programm entwickelt, mit dem ich endlich wieder durchatmen konnte.

Meine Methoden gebe ich dir in meinem Kurs gern weiter. Denn ich möchte, dass auch DU mit weniger Belastung und mehr Freude deinen Alltag und somit dein Leben lebst!

Inzwischen genieße ich meinen Alltag sehr, denn ich bin frei in meiner Zeitgestaltung. Ich bin glücklich und dankbar für mein Leben und erfreue mich jeden Tag daran.

Anja Stefanie Bergmann

  • Life Trust Coach nach Veit Lindau, zertifiziert nach den Richtlinien des EASC (European Association for Supervision and Coaching)
  • Achtsamkeits- und Meditationslehrerin
  • Seelsorgerin in Ausbildung
  • Lehrkraft an der Hochschule Landshut (seit 2018), Zertifikat Hochschullehre des BayZiels (Bayerisches Zentrum für Innovative Lehre)

Weitere Informationen über die Dozentin sind auch zu finden unter <www.unerhoertleicht.de>.


Bitte beachten: Nur der Straubing-Pass gilt für diese Veranstaltung - andere Ermäßigungen auf das Teilnahme-Entgelt sind leider nicht möglich!

24.04.24 04:55:32