Skip to main content

Malen/Zeichnen

3 Kurse

Runen, geheimnisvolle Schrift unserer germanischen Vorfahren
Di. 02.03.2021 18:45
Straubing

# Runen, die geheimnisvolle Schrift unserer germanischen Vorfahren Die Runenschrift entstand im 1. Jahrhundert n. Chr. im nordgermanischen Raum und breitete sich von dort im Laufe der Jahrhunderte in den südgermanischen Raum und auch in unsere Gegend aus (z. B. Runenfund aus Pilsting-Peigen, Landkreis Dingolfing-Landau). Als **Schreibschrift** waren die Runen in unterschiedlicher Ausprägung **bis ins 19. Jahrhundert** in Gebrauch. Bis jetzt gibt es etwa **7.000 Funde mit Runen-Inschriften**, z. B. auf Waffen, Schmuck, Amuletten, Münzen, Steindenkmälern und Handschriften auf Pergament und Papier. Die Gesamtzahl der Funde vergrößert sich ständig, da jedes Jahr neue Runenschriften aufgefunden werden. Auch in unserer Zeit treffen wir immer wieder auf die **geheimnisvollen Zeichen der Runenschrift**. Sie begegnen uns u. a. - in Firmenlogos (z. B. Bluetooth), - in Ortswappen (z. B. Klein Oschersleben) sowie - bei den Rangabzeichen der Bundeswehr (z. B. Schulterklappe des Hauptfeldwebels). - Auch auf Mittelaltermärkten, - bei Metalbands, - auf Kleidungsstücken und - Alltagsgegenständen (z. B. Schlüsselanhänger, Taschen, Servietten, Teller und Tassen, Kerzen), sowie - auf Schmuck sehen wir zunehmend Runen. **Es werden folgende Themen behandelt:** - Bedeutung des Wortes "Rune" - Entstehung und Herkunft der Runen - verwendete Schreibmaterialien - Verwendung der Runenzeichen vom Ursprung bis in unsere Zeit - Lesen von ausgewählten Runenfunden ab 150 n. Chr. - Lesen von Runen auf heutigen Alltagsgegenständen und CDs Außerdem wird das **Schreiben der Runenzeichen** eingehend geübt. Mit diesen Lautzeichen sind Sie dann gegen Ende des Kurses auch in der Lage, Ihren Namen und andere Texte flüssig in Runenschrift zu schreiben.

Kursnummer 21-26001
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 30,00
Dozent*in: Rudi Bauer
Acryl-Malen: Effekte, Tricks und mehr ... (Samstag) für Anfänger und Fortgeschrittene
Sa. 13.03.2021 11:00
Straubing

# Acryl-Malen: Effektte, Tricks und mehr ... ### für Anfänger und Fortgeschrittene Nach einer Einleitung mittels Unterlagen in - Komposition - Farbenlehre - Maltechniken - Licht und Schatten - Strukturen - Perspektive und - plastischer Darstellung probieren Sie die erlernten Tricks und Kniffe zur besseren Bildgestaltung gleich selber aus! Ansprechende Bild-Motive, Beispiele und Assistenz des Kursleiters werden Ihnen zu einem beeindruckenden Ergebnis verhelfen! Hochwertige Acrylpapiere, Malgründe und Farben sowie sämtliche Skizzier- und Malutensilien werden vom Kursleiter bereitgestellt. **Bitte mitbringen:** Malerschürze, gute Laune und Ehrgeiz

Kursnummer 21-26201
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 28,00
zzgl. Materialkosten (nach Verbrauch - ab 8 € pro Bild - werden im Kurs eingesammelt)
Dozent*in: Franz W. Fuchs
Art-Upcycling - Einfälle statt Abfälle! (Samstag) - dekorative Kunst aus Müll - für Einsteiger und Fortgeschrittene
Sa. 13.03.2021 15:30
Straubing

# Art-Upcycling - Einfälle statt Abfälle! ### - dekorative Kunst aus Müll ### - für Einsteiger und Fortgeschrittene Nach einer Einleitung mittels Unterlagen zu den Themen - Materialkunde - Farbenlehre - Bildgestaltung - klassisch und modern kreieren Sie unter Assistenz des Kursleiters Ihr **individuelles "Art-Upcycling"-Kunstwerk**! Die Gestaltungsmöglichkeiten bei Collage und z.B. Assemblage (kunstvolle Kombination von (Müll-)Gegenständen) in Verbindung mit Acrylfarben, Spachtelmassen, Strukturgel und Papieren jeglicher Art sowie Naturmaterialien sind vielfältig und laden Sie ein zum kreativ sein! ##### So wird aus alt und überflüssig - neu und schön! *Sämtliches Arbeitsgerät und Verbrauchsmaterial wird vom Kursleiter bereitgestellt und nach Verbrauch berechnet. Sie können aber auch alles selber mitbringen!* **Bitte mitnehmen:** unbedingt Art-Upcyling-Gegenstände jeglicher Art (mindestens einen), Schutzkleidung, Freude und kreativer Ehrgeiz, evtl. Geld für Verbrauchsmaterial: ab 10 € (bei 40/40 cm) für Leinwände - beim Kursleiter können Sie die Bildformate 40/40, 40/50 und 40/60 erwerben

Kursnummer 21-26202
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 32,00
ggf. zzgl. Materialkosten (nach Verbrauch - werden im Kurs eingesammelt)
Dozent*in: Franz W. Fuchs