Skip to main content

Kultur/Gestalten

31 Kurse

Kurse nach Themen


Programmbereich Kultur/Gestalten

vhs - Ihre Inspiration im Bereich Kunst & Kultur:

Kultur ist das Grundgerüst des gesellschaftlichen Zusammenlebens: wie wir leben, wie wir miteinander und mit unserer Umwelt umgehen, wie wir Vergangenes tradieren und uns auf die Zukunft vorbereiten.

Mit zahlreichen Angeboten im Bereich der kulturellen Bildung wollen wir einen niederschwelligen Zugang zu Kunst und Kultur ermöglichen und jene kreativen, kommunikativen und sozialen Fertigkeiten, die für kulturelle Teilhabe, Integration und Inklusion notwendig sind vermitteln.

Kunst und Kultur sind außerdem elementarer Bestandteil einer allseitigen Persönlichkeitsentwicklung und Allgemeinbildung. Sie sind unverzichtbar für ein selbstgestaltetes, erfülltes und gelingendes Leben.

Besonders am Herzen liegt uns das Projekt „Repair Café Straubing“ – hier wollen wir gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern (der Bürgerstiftung, dem Freiwilligenzentrum und dem ZAW) die Kultur des Reparierens stärken.

vhs - so bunt wie Ihre Vorstellungskraft!

OnlineKurs: Kalligraphie - neue Alphabete - Bone-Script Minuskeln - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs Straubing
Di. 30.03.2021 19:00
Straubing

# OnlineKurs: Kalligraphie - neue Alphabete ### Bone Script nach Jacqueline Svaren Erfunden im Jahr 1972 als Trick um ihre Studenten zu ermutigen, ihre Finger und Handgelenke beim Schreiben mehr zu lösen und sie beweglicher zu machen. Inspiriert wurde sie von Arthur Bakers Art, Alphabete aufs Papier zu bringen. Aber auch in vielen historischen Alphabeten war es üblich, die Striche durch **"Penmanipulation"** zu verändern und interessanter aussehen zu lassen. Bei diesem Alphabet gilt es, den **"Pen-Twist"** zu üben. Gemeint ist damit das **elegante drehen des Schreibwerkzeuges** zwischen Daumen und Zeigefinger um eine halbe Drehung. #### Get the swing, find the beat, calligraphic-dance. All diese Begriffe meinen das Gleiche: - Der Strich wird oben mit 40 Grad Federansatz begonnen, - während des Schreibens gedreht und - endet wieder elegant mit 40 Grad Auslauf oder - Verbindungsstrich zum nächsten Buchstaben. Der interessante **Weißraum (interletter space)** zwischen den schwarzen Strichen ist das entscheidende. Die Buchstaben sollen sich berühren wann immer es möglich ist. Schreib am besten ohne Linien in einer x-Höhe von drei Federbreiten mit einem breiten Schreibwerkzeug deiner Wahl. #### Verwendet werden können: - Automatic-Pen, Pilot-Parallel-Pen, Wäscheklammer oder Balsaholz, Eisstäbchen, Mundspatell....alles ist möglich. - Als Farbe eignet sich alles, was flüssig ist (es muss nicht zwingend Tinte sein - zur Not ginge z. B. auch Rote Beete Saft). Den größten Kontrast erreichst Du mit Schwarz auf Weiß oder eben umgekehrt. #### Vorkenntnisse: Die Grundzüge der humanistischen Schrift zu kennen, ist von Vorteil. #### Wer die Regeln kennt, kann sie brechen. ***Das Angebot findet online auf Microsoft Teams statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses OnlineAngebot erfüllen.** ___ ###Hinweise zu MS Teams Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf "MS Teams" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich, aber ggf. sinnvoll/erwünscht) - Sie können auf Wunsch Teams für Windows, macOS oder Linux bzw. die Teams-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite" - hier der Link zum Download: <https://www.microsoft.com/de-de/microsoft-teams/download-app> - in MS Teams gibt es die Möglichkeit, einen "Test-Anruf" durchzuführen, um Audio und Video zu testen: <https://www.ms-teams.at/ms-teams-testanruf> - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Browser-Selbst-Test zu Web-RTC zu nutzen: <https://test.webrtc.org> ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von MS Teams - bzw. finden diese auch hier: <https://www.vhs-straubing.de/teams>** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ #### Bitte beachten: Nur der Straubing-Pass gilt für diese Veranstaltung - andere Ermäßigungen auf das Teilnahme-Entgelt sind leider nicht möglich!

Kursnummer 21-26002
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 19,00
Dozent*in: Petra Pusl
Runen, geheimnisvolle Schrift unserer germanischen Vorfahren
Di. 13.04.2021 18:45
Straubing

# Runen, die geheimnisvolle Schrift unserer germanischen Vorfahren Die Runenschrift entstand im 1. Jahrhundert n. Chr. im nordgermanischen Raum und breitete sich von dort im Laufe der Jahrhunderte in den südgermanischen Raum und auch in unsere Gegend aus (z. B. Runenfund aus Pilsting-Peigen, Landkreis Dingolfing-Landau). Als **Schreibschrift** waren die Runen in unterschiedlicher Ausprägung **bis ins 19. Jahrhundert** in Gebrauch. Bis jetzt gibt es etwa **7.000 Funde mit Runen-Inschriften**, z. B. auf Waffen, Schmuck, Amuletten, Münzen, Steindenkmälern und Handschriften auf Pergament und Papier. Die Gesamtzahl der Funde vergrößert sich ständig, da jedes Jahr neue Runenschriften aufgefunden werden. Auch in unserer Zeit treffen wir immer wieder auf die **geheimnisvollen Zeichen der Runenschrift**. Sie begegnen uns u. a. - in Firmenlogos (z. B. Bluetooth), - in Ortswappen (z. B. Klein Oschersleben) sowie - bei den Rangabzeichen der Bundeswehr (z. B. Schulterklappe des Hauptfeldwebels). - Auch auf Mittelaltermärkten, - bei Metalbands, - auf Kleidungsstücken und - Alltagsgegenständen (z. B. Schlüsselanhänger, Taschen, Servietten, Teller und Tassen, Kerzen), sowie - auf Schmuck sehen wir zunehmend Runen. **Es werden folgende Themen behandelt:** - Bedeutung des Wortes "Rune" - Entstehung und Herkunft der Runen - verwendete Schreibmaterialien - Verwendung der Runenzeichen vom Ursprung bis in unsere Zeit - Lesen von ausgewählten Runenfunden ab 150 n. Chr. - Lesen von Runen auf heutigen Alltagsgegenständen und CDs Außerdem wird das **Schreiben der Runenzeichen** eingehend geübt. Mit diesen Lautzeichen sind Sie dann gegen Ende des Kurses auch in der Lage, Ihren Namen und andere Texte flüssig in Runenschrift zu schreiben.

Kursnummer 21-26001
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 30,00
Dozent*in: Rudi Bauer
OnlineHörakademie: Jüdische Volksmusik - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs SüdOst mit Durchführungsgarantie
Mo. 03.05.2021 19:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn # OnlineHörakademie: Jüdische Volksmusik **Dmitri Schostakowitsch** äußerte sich über die Volksmusik folgendermaßen: #### "Jede echte Volksmusik ist schön, aber von der jüdischen muss ich sagen, sie ist einzigartig." In diesem Vortrag werden wir die **farbenfrohe, glühende und bewegte Seele** der jüdischen Volksmusik kennenlernen. Die legendäre **Klezmermusik, die facettenreichen jiddischen Lieder sowie zahlreiche Volkstänze** warten auf Sie. ***Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses OnlineAngebot erfüllen.** ___ ###Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) - der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test> - während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: <https://www.vhs-straubing.de/zoom>** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ###Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 21-23051
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 9,00
Dozent*in: Svetlana Savintsev
vhs.wissen LiveStream: Afrikas Kampf um seine Kunst - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit den vhs Erding und SüdOst sowie dem Goethe-Institut Paris mit Durchführungsgarantie
Di. 18.05.2021 19:30
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs.wissen.live: Zweckverband vhs im Landkreis Erding, Lethnerstraße 13, 85435 Erding und vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn # vhs.wissen.live: Afrikas Kampf um seine Kunst ### Prof. Bénédicte Savoy und Arno Bertina ### Vortrag in französicher Sprache Schon vor 50 Jahren kämpfte Afrika um seine Kunst, die während der Kolonialzeit massenweise in europäische Museen gelangt war. Und es fand durchaus Unterstützung im Westen. Am Ende jedoch war der Kampf nicht nur vergebens, er wurde auch erfolgreich vergessen gemacht. Die Argumente aber, mit denen bereits damals versucht wurde, die Forderungen aus Afrika zu entkräften und Lösungen zu verhindern, ähneln auf frappierende Weise denen von heute. #### Infos zu den Referent:innen: **Prof. Bénédicte Savoy** ist **Professorin für Kunstgeschichte** an der TU Berlin und am Collège de France in Paris. - 2016 erhielt sie den **Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft**. - Sie hat vielfältig zu Kunstraub und Beutekunst geforscht und ist eine der prominentesten Stimmen in der Debatte um die Rückgabe geraubter Kulturgüter in westlichen Sammlungen. - Zusammen mit Felwine Sarr hat sie den vielbeachteten Bericht für Emmanuel Macron zur Restitution afrikanischen Kulturguts an die Herkunftsländer verfasst. - 2021 erscheint bei C.H. Beck "Afrikas Kampf um seine Kunst Geschichte einer postkolonialen Niederlage" **Arno Bertina** ist **Autor von Romanen, Essays und Radiofeatures**, in denen er häufig zeitgeschichtliche Themen aufgreift. So behandelt er in dem von Bénédicte Savoy ins Deutsche übersetzten Buch "Mona Lisa in Bangoulap: Die Fabel vom Weltmuseum" (Matthes & Seitz 2016) ebenso spielerisch wie geistreich die Widersprüche der Museumsarbeit in der postkolonialen Weltgesellschaft. Das Gespräch zwischen Bénédicte Savoy und Arno Bertina wird **moderiert von Michaela Wiegel, politische Korrespondentin der FAZ für Frankreich**. ***Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Goethe-Institut Paris und der Heinrich Böll Stiftung Paris statt.*** ***Die Veranstaltung findet in französischer Sprache statt.*** ***Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses OnlineAngebot erfüllen.** ___ ### Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) - der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test> - während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: <https://www.vhs-straubing.de/zoom>** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ### Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 21-21505
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Prof. Bénédicte Savoy
vhs.wissen LiveStream: Navid Kermani im Gespräch mit Prof. Michael Brenner - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit den vhs Erding und SüdOst mit Durchführungsgarantie
Do. 27.05.2021 19:30
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs.wissen.live: Zweckverband vhs im Landkreis Erding, Lethnerstraße 13, 85435 Erding und vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn # vhs.wissen.live: Navid Kermani im Gespräch mit Prof. Michael Brenner #### Navid Kermani ist **freier Schriftsteller und habilitierter Orientalist**. Er ist Mitglied der **Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung** sowie der **Hamburger Akademie der Wissenschaften**. Für sein akademisches und literarisches Werk wurde er **vielfach ausgezeichnet**, u.a. mit dem **Friedenspreis des Deutsche Buchhandels** und zuletzt mit der **Buber-Rosenzweig-Medaille**. #### Michael Brenner ist **Professor für jüdische Geschichte und Kultur** an der LMU München. Er ist ordentliches Mitglied der **Bayerischen Akademie der Wissenschaften**. ***Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses OnlineAngebot erfüllen.** ___ ### Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) - der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test> - während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: <https://www.vhs-straubing.de/zoom>** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ### Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 21-21506
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: kostenlos
Dozent*in: Navid Kermani
OnlineHörakademie: Leben und Schicksal von Fanny und Felix Mendelssohn Bartholdy - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs SüdOst mit Durchführungsgarantie
Mo. 14.06.2021 19:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn # OnlineHörakademie: Leben und Schicksal von Fanny und Felix Mendelssohn Bartholdy ##### Fanny und Felix Mendelssohn Bartholdy waren ein faszinierendes jüdisches Geschwisterpaar der Musikgeschichte. Beide waren musikalisch sehr begabt und gut ausgebildet. Das Tragische lässt sich gleich erkennen: - Felix Mendelsohn galt als eine Art Messias in der Musikwelt, - Fanny Mendelsohn musste als Frau zuhause bleiben. An diesem Abend werden wir uns mit dem **spannungsvollen Leben und den wunderschönen Werken** beider Komponisten beschäftigen. ***Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses OnlineAngebot erfüllen.** ___ ###Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) - der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test> - während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: <https://www.vhs-straubing.de/zoom>** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ###Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 21-23052
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 9,00
Dozent*in: Svetlana Savintsev
OnlineHörakademie: Streifzug durch die russische Ballettmusik - Teil 1 - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs SüdOst mit Durchführungsgarantie
Do. 01.07.2021 19:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn # OnlineHörakademie: Streifzug durch die russische Ballettmusik - Teil 1 Die Geschichte des russischen Balletts begann im Winter 1672. Die Gründung der **weltberühmten Ballettakademie** 1738 in Sankt Petersburg, bildete eine Art Sprungbrett zum Erfolg. Die **geniale Ballettmusik** von **Minkus, Tschaikowsky, Glazunov, Stravinsky, Schostakowitsch, Chatschaturjan und Prokofiev** öffnete dem russischen Ballett den Weg in die Herzen von Zuhörern und Zuschauern aus aller Welt. In diesen drei Vorträgen werden Sie die großartige Ballettmusik von Leon Minkus bis Aram Chatschaturjan kennenlernen. ***Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses OnlineAngebot erfüllen.** ___ ###Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) - der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test> - während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: <https://www.vhs-straubing.de/zoom>** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ###Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 21-23053
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 9,00
Dozent*in: Svetlana Savintsev
OnlineHörakademie: Streifzug durch die russische Ballettmusik - Teil 2 - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs SüdOst mit Durchführungsgarantie
Mo. 05.07.2021 19:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn # OnlineHörakademie: Streifzug durch die russische Ballettmusik - Teil 2 Die Geschichte des russischen Balletts begann im Winter 1672. Die Gründung der **weltberühmten Ballettakademie** 1738 in Sankt Petersburg, bildete eine Art Sprungbrett zum Erfolg. Die **geniale Ballettmusik** von **Minkus, Tschaikowsky, Glazunov, Stravinsky, Schostakowitsch, Chatschaturjan und Prokofiev** öffnete dem russischen Ballett den Weg in die Herzen von Zuhörern und Zuschauern aus aller Welt. In diesen drei Vorträgen werden Sie die großartige Ballettmusik von Leon Minkus bis Aram Chatschaturjan kennenlernen. ***Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses OnlineAngebot erfüllen.** ___ ###Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) - der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test> - während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: <https://www.vhs-straubing.de/zoom>** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ###Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 21-23054
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 9,00
Dozent*in: Svetlana Savintsev
OnlineHörakademie: Streifzug durch die russische Ballettmusik - Teil 3 - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs SüdOst mit Durchführungsgarantie
Do. 08.07.2021 19:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn # OnlineHörakademie: Streifzug durch die russische Ballettmusik - Teil 1 Die Geschichte des russischen Balletts begann im Winter 1672. Die Gründung der **weltberühmten Ballettakademie** 1738 in Sankt Petersburg, bildete eine Art Sprungbrett zum Erfolg. Die **geniale Ballettmusik** von **Minkus, Tschaikowsky, Glazunov, Stravinsky, Schostakowitsch, Chatschaturjan und Prokofiev** öffnete dem russischen Ballett den Weg in die Herzen von Zuhörern und Zuschauern aus aller Welt. In diesen drei Vorträgen werden Sie die großartige Ballettmusik von Leon Minkus bis Aram Chatschaturjan kennenlernen. ***Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses OnlineAngebot erfüllen.** ___ ###Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) - der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test> - während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: <https://www.vhs-straubing.de/zoom>** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ###Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 21-23055
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 9,00
Dozent*in: Svetlana Savintsev
OnlineHörakademie: Musik der Seidenstraße II - Teil 1 - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs SüdOst mit Durchführungsgarantie
Do. 22.07.2021 19:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn # OnlineHörakademie: Musik der Seidenstraße II - Teil 1 Die atemberaubende **Musikgeschichte der Seidenstraße** begann vor mehr als 2000 Jahren im Nordosten Chinas. Die Idee des Handels mit den näheren und weiteren Völkern setzte einen enormen Kultur- und Ideenaustausch mit der restlichen Welt frei. In diesen zwei Vorträgen werden wir Kenntnisse über die **chinesische, indische, mongolische, usbekische, irakische, iranische, georgische, jüdische und syrische Musik** gewinnen und vertiefen. ##### Ich lade Sie ein, eine orientalische Reise der Sinne anzutreten. ***Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses OnlineAngebot erfüllen.** ___ ###Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) - der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test> - während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: <https://www.vhs-straubing.de/zoom>** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ###Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 21-23056
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 9,00
Dozent*in: Svetlana Savintsev
OnlineHörakademie: Musik der Seidenstraße II - Teil II - ein OnlineAngebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs SüdOst mit Durchführungsgarantie
Mo. 26.07.2021 19:00
Straubing

***Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:***

**Veranstalter: **vhs SüdOst im Landkreis München gGmbH, Haidgraben 1c, 85521 Ottobrunn # OnlineHörakademie: Musik der Seidenstraße II - Teil 2 Die atemberaubende **Musikgeschichte der Seidenstraße** begann vor mehr als 2000 Jahren im Nordosten Chinas. Die Idee des Handels mit den näheren und weiteren Völkern setzte einen enormen Kultur- und Ideenaustausch mit der restlichen Welt frei. In diesen zwei Vorträgen werden wir Kenntnisse über die **chinesische, indische, mongolische, usbekische, irakische, iranische, georgische, jüdische und syrische Musik** gewinnen und vertiefen. ##### Ich lade Sie ein, eine orientalische Reise der Sinne anzutreten. ***Das Angebot findet online auf der Plattform Zoom statt.*** - **Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses OnlineAngebot erfüllen.** ___ ###Hinweise zu Zoom Zur erfolgreichen Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie: - eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN - PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich) - der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting erfolgt über ein kleines Programm/App - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)! - wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: <https://www.zoom.us/test> - während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite". - wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen! ***Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere OnlineVeranstaltung freuen...*** **Sie erhalten nach der Anmeldung detaillierte Anleitungen für die Nutzung von Zoom - bzw. finden diese auch hier: <https://www.vhs-straubing.de/zoom>** Bei technischen Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen während unserer ServiceZeiten gerne unterstützend zur Seite. ___ ###Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit! **Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.**

Kursnummer 21-23057
Kursdetails ansehen
Teilnahme-Entgelt: 9,00
Dozent*in: Svetlana Savintsev