Die vhs bewegt dich.

Detailansicht für die Veranstaltung

20-72009R
Wittelsbacher Gründungsstädte - Bayerische Landesausstellung
in Friedberg und Aichach
Petra Neuberger
Reisen zur Kunst und Kultur
Treffpunkt Busbahnhof am Hagen    Kursort anzeigen
1 Tag: Sa 19.09. 0.00-0.00 Uhr    Kurstage als ICS-Datei  Kurstermine im ics-Format für digitale Kalender
Datum: Beginn: Ende:
19.09.202000:00 Uhr00:00 Uhr
25 - 32 Teilnehmer
Vertragspartner: Reisen zur Kunst & Kultur - F.X. Mittermeier, Gustav-Hertz-Str. 7, Straubing, Tel. 09421/71818
Anmeldeschluss: 04.09.2020

Reiseveranstalter: F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst und Kultur, Straubing, Tel. 09421/7 18 18

Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgende Bildungsreise:

Wie und wann wurde Bayern zum Städteland?

Dieser Frage widmet sich die Landesausstellung 2020 im Wittelsbacher Schloss in Friedberg und im Feuerhaus in Aichach. Gehen Sie bei dieser Fahrt mit Historikerin Petra Neuberger auf Spurensuche - auch der Straubinger Stadtgeschichte. Schließlich gehört auch Straubing zu den Wittelsbachischen Städtegründungen des Hochmittelalters, mit denen die junge Herzogsdynastie ihre wirtschaftliche und politische Macht zeigen und festigen wollte.

Die Ausstellung in den neu renovierten Prunkräumen des Friedberger Schlosses erzählt anhand kostbarer Exponate von der Gründungsgeschichte der altbayerischen Städte bis ins Spätmittelalter.

Das Feuerhaus in Aichach entführt die Besucher mit multimedialen Inszenierungen in die Stadtgeschichten aus dem Mittelalter. Dieser Teil der Ausstellung öffnet außerdem den Blick in die Zukunft der Städte und deren künftige Planung. Neben dem Besuch der Landesausstellung steht in Aichach auch ein Spaziergang durch die malerische Altstadt mit ihren beiden Kirchen Mariä Himmelfahrt und Heilig Geist auf dem Programm.

Abfahrt am Busbahnhof am Hagen um 7 Uhr.

Reisepreis pro Person: 48 € (inkl. Ticket i.H.v. 9 €)

Kinder bis einschließlich 13 Jahre zahlen 45 €

Anmeldeschluss: 4. September 2020

Die Volkshochschule Straubing gGmbH (vhs) empfiehlt und vermittelt pauschale Bildungsreisen/-tagesfahrten des jeweils benannten Vertragspartners - damit ist die vhs nicht Reiseveranstalter, sondern lediglich Vermittler.

Zum Zweck einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichert die vhs intern persönliche Daten - diese unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden (außer an den benannten Vertragspartner) ohne Einwilligung nicht extern weitergegeben.

Es gelten ausschließlich die AGB/Reisebedingungen und Stornoregelungen des benannten Vertragspartners.