Die vhs bewegt dich.

Detailansicht für die Veranstaltung

20-71007R
Andalusien in den Pfingstferien
Granada - Cordoba - Sevilla - Ronda
OStD a.D. Werner Schäfer
Reisen zur Kunst und Kultur
Treffpunkt Busbahnhof am Hagen    Kursort anzeigen
8 Tage: Di 02.06.-Di 09.06. jew. 0.00-23.59 Uhr    Kurstage als ICS-Datei  Kurstermine im ics-Format für digitale Kalender
Datum: Beginn: Ende:
02.06.202000:00 Uhr23:59 Uhr
03.06.202000:00 Uhr23:59 Uhr
04.06.202000:00 Uhr23:59 Uhr
05.06.202000:00 Uhr23:59 Uhr
06.06.202000:00 Uhr23:59 Uhr
07.06.202000:00 Uhr23:59 Uhr
08.06.202000:00 Uhr23:59 Uhr
09.06.202000:00 Uhr23:59 Uhr
25 - 28 Teilnehmer
Vertragspartner: Reisen zur Kunst & Kultur F.X. Mittermeier, Gustav-Hertz-Str. 7, SR, Tel. 71818
Anmeldeschluss: 01.04.2020

Reiseveranstalter: alpetour Touristische GmbH, 82319 Starnberg, Tel. 08151/ 775-0, info@alpetour.de

Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgende Bildungsreise:

In den Pfingstferien bieten wir eine Studienreise in eine der faszinierendsten Landschaften Europas an: Andalusien. Diese Region Spaniens gilt als Inbegriff der Begegnung zwischen arabisch-muslimischer und christlich-westlicher Welt im Mittelalter. Seine historischen Stadtkerne und Denkmäler besitzen Weltrang, viele sind heute auf der UNESCO-Welterbeliste zu finden. Dazu kommen ein ausgesprochen angenehmes Klima und alle Vorzüge der mediterranen Welt.

1. Tag Flug an die Costa del Sol

Um 06.30 Uhr Bustransfer zum Flughafen München - um 11.35 Uhr Linienflug nach Malaga, Ankunft um 14.35 Uhr - anschließender Transfer nach Torremolinos zum ****Hotel Cervantes (alle Zimmer mit Bad/Dusche, Fön, TV, Minisafe und Balkon - große Poolanlage)

2. Tag: zauberhaftes Granada

Fahrt nach Granada. Die sogenannte Rote Burg, die Alhambra, gilt als schönstes arabisches Bauwerk Europas und gehört seit 1984 zum UNESCO-Welterbe. Sie besteht aus einer einzigartigen Ansammlung von Palästen und Gärten. Sehenswert ist auch das alte maurische Wohnviertel. Übernachtung in Granada.

3. Tag:

Auf dem Führungsweg in der Altstadt Granadas liegen eine Karawanserei, die Königskapelle und die Kathedrale, deren stattlicher Bau aus der Renaissance diente als Grablege für die spanischen Könige. Am Nachmittag geht es weiter nach Cordoba mit Zwischenstation im malerischen Dorf Zuheros im UNESCO-Naturpark der Sierra Subbetica. Übernachtung in Cordoba.

4. Tag: Cordoba

Um das Jahr 1000 war Cordoba unter arabischer Herrschaft eine der wichtigsten Städte der Welt. Davon zeugen noch immer so herausragende Werke wie die Mezquita Moschee und Kathedrale mit ihrem Labyrinth aus steinernen Säulen. Sie ist mit einer Grundfläche von 23.000qm einer der größten Sakralbauten der Erde. Weite Teile der Altstadt sind ebenfalls UNESCO-Welterbe. Übernachtung in Cordoba.

5. Tag:

Am Vormittag Transfer nach Sevilla. Eine Stadtrundfahrt dient dem Kennenlernen auch moderner Bauwerke und Ensembles dieser Hauptstadt Andalusiens. Dazu zählen u.a. die beiden Weltausstellungs-gelände, das Fußballstadion, die Stabhochbrücke von Calatrava und die Plaza America. Übernachtung in Sevilla.

6. Tag: Entdecken Sie Sevilla

Ein geführter Spaziergang macht deutlich, dass Sevillas Altstadt neben Venedig und Genua zu den weitläufigsten historischen Stadtkernen Europas zählt. Als Wahrzeichen der Stadt gilt die Giralda, das ehemalige Minarett der Hauptmoschee. Diese wurde abgerissen und als größte spätgotische Kathedrale der Welt wieder errichtet. Die Gärten der Königlichen Paläste "Reales Alcazares" bilden eine duftende Insel inmitten einer Überfülle von Plätzen und Monumenten. Übernachtung in Sevilla.

7. Tag:

Er beginnt mit einer Fahrt nach Ronda. Nirgendwo ist Spanien romantischer als hier: Die weiße Kleinstadt breitet sich über ein Felsplateau aus, dessen Seiten bis zu 165 m senkrecht in die Tiefe fallen. Durch eine 80m breite Schlucht hat sich der Rio Guadalquivir seinen Weg durch die Stadt gebahnt. Die Altstadt ist voller Denkmäler, darunter die Kirche St. Maria. Ronda besitzt außerdem die älteste Stierkampfarena Spaniens. Übernachtung wieder in Torremolinos.

8. Tag Adios Andalucia

Der Vormittag steht zu Ihrer freien Verfügung - zum Flughafen sind es nur 10 km. Rückflug um 15.25 Uhr - Ankunft in München um 18.15 Uhr, wo bereits Ihr Transferbus wartet.

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 1.398 €

Einzelzimmerzuschlag: 230 €

Unsere Leistungen

Linienflüge ab München inklusive aller Steuern

alle Bustransfers

Halbpension in 4* Hotels

Geführte Besichtigungen inklusive Eintrittsgelder

Deutsch sprechende örtliche, lizensierte Guides

Anmeldung möglich bis 1. April 2020

Mindestbeteiligung: 25 - Maximal: 28 Personen

Die Volkshochschule Straubing gGmbH (vhs) empfiehlt und vermittelt pauschale Bildungsreisen/-tagesfahrten des jeweils benannten Vertragspartners - damit ist die vhs nicht Reiseveranstalter, sondern lediglich Vermittler.

Zum Zweck einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichert die vhs intern persönliche Daten - diese unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden (außer an den benannten Vertragspartner) ohne Einwilligung nicht extern weitergegeben.

Es gelten ausschließlich die AGB/Reisebedingungen und Stornoregelungen des benannten Vertragspartners.

Nicht online buchbar Diese Veranstaltung können Sie nicht online buchen.