Die vhs bewegt dich.

Detailansicht für die Veranstaltung

20-64656B
OnlineSeminar: Responsive Webdesign II - Technik und Design
Ein Angebot aus dem Bereich der Erweiterten Lernwelten in Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München
vhs SüdOst im Landkreis München
vhs SR: "virtueller Kursraum" im WWW - angemeldete Teilnehmer erhalten Zugangsdaten    Kursort anzeigen
1 Abend: Do 17.12. 18.30-21.30 Uhr    Kurstage als ICS-Datei  Kurstermine im ics-Format für digitale Kalender
Datum: Beginn: Ende:
17.12.202018:30 Uhr21:30 Uhr
1 - 99 Teilnehmer
36 EUR (keine Ermäßigung außer SR-Pass)

Aufbauend auf das Modul I wird ein sogenannter OnePager, der aktuellen technischen sowie Desintrends genügt, erstellt.

Zu den Inhalten:

Gestaltungsraster (Grids),

Flexible Boxes für ein fluides und gleichzeitig "reagierendes" Webdesign,

interaktive Elemente wie beispielsweise Buttons, Slider und Formulare

Zum Einsatz kommen sowohl Adobe Dreamweaver als auch die Open-Source-Alternativen BlueGriffon und Atom.

Zu Beginn erhalten die Teilnehmer*innen ein Template, zum Ende wertige Code-Snippets zur unmittelbaren Einbindung in bestehende Projekte.

Voraussetzung: Teilnahme am OnlineSeminar "Responsive Webdesign I - Struktur moderner Websites"

Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich).

Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting ist über ein kleines Programm/App möglich - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)

**Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld den praktischen Selbst-Test vom Zoom zu nutzen: **

Während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite".

Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen!

Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere Online-Veranstaltung freuen...


Sonstige Dokumente (zum Download):

Anleitung Online-Angebote mit Zoom