Die vhs bewegt dich.

Detailansicht für die Veranstaltung

20-52050B
OnlineSeminar: lernOS - Das "Betriebssystem" für den Erfolg
von Einzelpersonen, Teams und Organisationen in der digitalen Wissensgesellschaft. Ein Angebot aus dem Bereich der Erweiterten Lernwelten in Kooperation mit der vhs Holzkirchen-Otterfing
vhs Holzkirchen-Otterfing e.V.
vhs SR: "virtueller Kursraum" im WWW - angemeldete Teilnehmer erhalten Zugangsdaten    Kursort anzeigen
1 Abend: Mi 11.11. 19.00-20.00 Uhr    Kurstage als ICS-Datei  Kurstermine im ics-Format für digitale Kalender
Datum: Beginn: Ende:
11.11.202019:00 Uhr20:00 Uhr
1 - 99 Teilnehmer
5 EUR (keine Ermäßigung außer SR-Pass)

Die voranschreitende Digitalisierung zwingt dazu, dass viele Menschen ständig neue Kompetenzen erwerben müssen, um am Ball und beschäftigungsfähig zu bleiben. Das hat auch Auswirkungen für das Lernen selbst.

lernOS ist ein systematischer Ansatz, die richtige Grundhaltung (Mindset) für die digital-vernetzte Wissensgesellschaft aufzubauen, die richtigen Fähigkeiten (Skillsets) zu entwickeln sowie die richtigen Werkzeuge und Methoden (Toolsets) zu beherrschen.

Das OnlineSeminar zeigt auf, wie lernOS verwendet werden kann, um sich im Rahmen von Formaten wie Kursen, Coachings, Online-Trainings, MOOCs etc. fit für die Wissensgesellschaft zu machen.

Simon Dückert ist Scholarch der Cogneon Akademie. Er hilft Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen durch den systematischen Umgang mit Wissen erfolgreich zu sein.

Sie brauchen zur Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung auf der Plattform "Zoom" nur einen stabilen Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich).

Der Zugang zum OnlineSeminar/Webinar/LiveStream/Meeting ist über ein kleines Programm/App möglich - alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)

**Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld den praktischen Selbst-Test vom Zoom zu nutzen: **

Während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite".

Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen!

Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere Online-Veranstaltung freuen...

 
Nicht online buchbar Leider können Sie diese Veranstaltung nicht mehr buchen.