Die vhs bewegt dich.

Detailansicht für die Veranstaltung

20-21513
Ägypten Teil I: Kairo und die große Oasentour
Werner Schäfer (Historiker)
vhs SR, Steinweg 56, Raum Verw.OG.119 (Tagungs- & Streaming-Raum im Verw.Trakt)
1 Abend: Mi 30.09. 19.00-20.30 Uhr    Kurstage als ICS-Datei  Kurstermine im ics-Format für digitale Kalender
Datum: Beginn: Ende:
30.09.202019:00 Uhr20:30 Uhr
1 - 15 Teilnehmer
5 EUR

Ägyptens Hauptstadt zählt nicht nur zu den größten Metropolen Afrikas, sondern weist auch eine ungemeine Vielfalt an kultur- und kunstgeschichtlichen Denkmälern auf.

Dieser erste Teil unserer Ägyptenreise beginnt deshalb vor den Toren von Kairo bei den berühmten Pyramiden von Gizah, den monumentalsten Zeugnissen des Alten Reiches. In den Reliefs der Grabbauten von Sakkara entfaltet sich die nie wieder übertroffene Frühlingsblüte der altägyptischen Kunst. Aber auch die islamische Baukunst gehört zum kulturellen Welterbe, Alt-Kairo erinnert an die frühen christlichen Wurzeln.

Eine Tour von Kairo über die westlichen Oasen Bahariya, Dahla und Kargha führt zu urwüchsigen Lebensformen und durch die Schwarze und die Weiße Wüste, die mit ihren Berg- und Felsformationen und ihren bizarren Steingebilden zu den faszinierendsten Landschaften Nordafrikas gehören.

Bei Luxor stoßen wir wieder auf die Lebensader Ägyptens - den Nil.