Die vhs bewegt dich.

Detailansicht für die Veranstaltung

20-11886D
vhs.Daheim-LiveStream: Speerschleuder, Knochenflöte und Mondkalender
Erfindergeist und Kunstfertigkeit im Paläolithikum - 400.000 bis 10.000 Jahre vor heute. Ein Angebot aus dem Bereich der Erweiterten Lernwelten (#elw) in Kooperation mit dem Bayerischen Volkshochschulverband e. V. (bvv)
Dr. Michael Rappenglück
vhs SR: "LiveStream-Raum" für vhs.Daheim im WWW - kostenlos & ohne Anmeldung
1 Abend: Fr 29.05. 19.00-20.00 Uhr    Kurstage als ICS-Datei  Kurstermine im ics-Format für digitale Kalender
Datum: Beginn: Ende:
29.05.202019:00 Uhr20:00 Uhr
1 - 9999 Teilnehmer
kostenlos

Unsere Vorfahren im Paläolithikum waren schon raffinierte Erfinder, ausgezeichnete Techniker und hervorragende Künstler.

Vor 800.000 Jahren wagten sich Menschen des Typs Homo erectus mit Flößen auf das offene Meer. 350.000 Jahre zurück konstruierten sie größere Hütten und mindestens vor 250.000 Jahren übten sie sich im Schleifen von Holzplanken.

Der Homo sapiens neanderthalensis baute komplizierte Knochen-Iglus und konstruierte Mauereinbauten in Höhlen. Die Neandertaler fertigten und spielten zudem Musikinstrumente (Pfeifen, Trommeln und Schwirrhölzer). Sie verwendeten Klebstoffe aus Birkenpech, kannten spezielle Schleiftechniken und nutzte ein reichhaltiges Instrumentarium an Werkzeugen wie auch Jagdwaffen.

Vor rund 35.000 Jahren, im Aurignacien, beginnen in der Zeit des Cro-Magnon-Menschen die Anfänge der Wissenschaften (Proto-Mathematik, Proto-Astronomie, Proto-Chemie, Proto-Mineralogie u.a.), besonders ausgefeilter Technologien (Speerschleuder, Seilgebrauch, Zelt- und Hüttenkonstruktionen, Gerüstbau, Medizintechnik u.a.m.) und Künste (Musik, Malerei, Gravierung).

Was man so alles konnte in der "Altsteinzeit", erfahren Sie in diesem Online-Vortrag.

Sie brauchen zur Teilnahme am LiveStream nur Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich, da die Teilnehmer nicht zu sehen oder hören sein sollen!)

Mit diesem Link können Sie via YouTube-Live teilnehmen: http://www.youtube.vhs-daheim.de

https://www.youtube.com/channel/UCY7GsRqNs8SBprd1SnH-Txg/

oder direkt zu YouTube und nach "vhs.daheim" suchen!!!

Veranstalter: Volkshochschule Gilching

    
Nicht online buchbar Leider können Sie diese Veranstaltung nicht mehr buchen.