Die vhs bewegt dich.

Detailansicht für die Veranstaltung

20-10686D
vhs.Daheim-LiveStream: Sprache und Frieden - Die Entsorgung von Wort-Waffen
Ein Angebot aus dem Bereich der Erweiterten Lernwelten (#elw) in Kooperation mit dem Bayerischen Volkshochschulverband e. V. (bvv)
Prof. Dr. Joachim Grzega
vhs SR: "LiveStream-Raum" für vhs.Daheim im WWW - kostenlos & ohne Anmeldung
1 Vormittag: Do 30.04. 10.00-11.00 Uhr    Kurstage als ICS-Datei  Kurstermine im ics-Format für digitale Kalender
Datum: Beginn: Ende:
30.04.202010:00 Uhr11:00 Uhr
1 - 9999 Teilnehmer
kostenlos

Politiker, Journalisten und andere sprechen manchmal so mit anderen oder über andere, dass sie den Blick auf Fakten vernebeln. Der aktivierende unterhaltsam-lehrreiche Vortrag macht an vielen Beispielen aus verschiedenen Analysen bewusst, wie Wörter als Propaganda-Waffen eingesetzt werden. Anlässlich der 30 Jahre zurückliegenden Beendigung des sog. Kalten Kriegs betrachtet er insbesondere sprachbezogene Aspekte des Verhältnisses von West und Ost. Abschließend zeigt der Vortrag, wie man Sprache friendensfördernd einsetzen kann.

Der Referent leitet an der Volkshochschule Donauwörth den Bereich Innovative Europäische Sprachlehre (InES) und unterrichtet ferner an der Universität Eichstätt-Ingolstadt. Er widmet sich der Entwicklung effi zienter Sprachlehrmethoden, und der Untersuchung und Darstellung des Zusammenhangs zwischen Sprache, Denken und Handeln.

Sie brauchen zur Teilnahme am LiveStream nur Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich, da die Teilnehmer nicht zu sehen oder hören sein sollen!)

Mit diesem Link können Sie via YouTube-Live teilnehmen: http://www.youtube.vhs-daheim.de

https://www.youtube.com/channel/UCY7GsRqNs8SBprd1SnH-Txg/

oder direkt zu YouTube und nach "vhs.daheim" suchen!!!

Veranstalter: Volkshochschule Donauwörth

    
Nicht online buchbar Leider können Sie diese Veranstaltung nicht mehr buchen.