Die vhs bewegt dich.

Detailansicht für die Veranstaltung

20-10612
LiveStream: Energiewende und Elektomobilität
Ein Angebot aus dem Bereich der Erweiterten Lernwelten (#elw) in Kooperation mit der vhs Bruckmühl
Prof. Dr. Bernhard Liesenkötter
vhs Bruckmühl
vhs SR: "virtueller Kursraum" im WWW - angemeldete Teilnehmer erhalten Zugangsdaten    Kursort anzeigen
1 Abend: Mi 27.05. 19.00-20.30 Uhr    Kurstage als ICS-Datei  Kurstermine im ics-Format für digitale Kalender
Datum: Beginn: Ende:
27.05.202019:00 Uhr20:30 Uhr
1 - 9999 Teilnehmer
kostenlos

Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:

In allgemein verständlicher Sprache erläutert Prof. em. Liesenkötter (Hochschule Augsburg) die Grundlagen des Elektroantriebs in Kraftfahrzeugen. Dabei werden vor allem die Themen besprochen, die in der Öffentlichkeit teilweise noch immer nicht richtig bekannt sind. Einen Schwerpunkt bildet das Thema Energiesparen, bei dem nicht nur die Wirkungsgrade der verschiedenen Antriebssysteme miteinander verglichen werden, sondern auch der Einfluss der Karosserie betont wird. Der zweite Schwerpunkt erläutert, wie auch die Elektromobilität eine hilfreiche Komponente sein wird für den Übergang zur Stromversorgung mit erneuerbarer Energie. Schließlich wird noch erwähnt, dass (und weshalb) die deutsche Autoindustrie es sicher schwer haben wird, den Anschluss an den Stand der Technik nicht zu verlieren.

Sie brauchen zur Teilnahme am LiveStream nur Internetzugang und dazu einen PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher. Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht erforderlich, da die Teilnehmer ohnehin auf keinen Fall zu sehen oder hören sind!)

Idealerweise installieren Sie die kostenlose Software bzw. App von "ZOOM Cloud Meetings" (auf dieser Plattform wird gestreamt) schon vorab auf Ihrem Gerät - ansonsten werden Sie beim Aufruf des Links dazu aufgefordert (bitte etwas Zeit dafür einplanen!)

Ein Test im Vorfeld ist sicherlich hilfreich - der Selbsttest kann über folgende Internetadresse durchgeführt werden: https://www.zoom.us/test

Der LiveStream kann alternativ aber auch in einem aktuellen Browser verfolgt werden - dieser (Chrome oder Mozilla Firefox) sollte idealerweise auf dem neuesten Stand sein.

Die ausführliche Anleitung ist gleich hier auf dieser Seite unter "Sonstige Dokumente (zum Download)" zu finden.

 
Nicht online buchbar Leider können Sie diese Veranstaltung nicht mehr buchen.