Die vhs bewegt dich.

Detailansicht für die Veranstaltung

20-10214
Antike Schätzchen erkennen (Samstag)
Gabriele Kiesl
vhs SR, Steinweg 56, Raum EG.022    Kursort anzeigen
1 Tag: Sa 28.11. 10.00-16.00 Uhr    Kurstage als ICS-Datei  Kurstermine im ics-Format für digitale Kalender
Datum: Beginn: Ende:
28.11.202010:00 Uhr16:00 Uhr
5 - 6 Teilnehmer
39 EUR

Antike Silber- oder Zinnschale? Wertvolles Porzellan - oder kann das weg? Die Sehnsucht nach alten Werten steigt: Antiquitäten haben Hochkonjunktur, denn gerade jetzt - in Zeiten der Umbrüche und Neuerungen - sucht man nach einem Stück Unvergänglichen.

Für manche wird aus der Suche Hobby, für andere Sammelleidenschaft oder auch die Anschaffung für Wertanlagen. Doch wie kann man Antikes oder Raritäten entdecken? Wie unterscheidet man Echtes von gewöhnlichem Trödel?

Gabriele Kiesls Leidenschaft für Antiquitäten und Kunst entstand bereits in den frühen 80er Jahren, als sie als Antiquitätenhändlerin mit Schwerpunkt Glas-, Porzellan und Kunstgewerbe in München arbeitete und Praktika unter anderem bei Seltmann Weiden und Nachtmann absolvierte. Verständlich, dass die erfolgreiche Autorin daher so manchem antiken Schätzchen einen Platz in ihren Romanen gewährt.

In diesem Kurs lernen Sie, tatsächliche Schätzchen zu erkennen, bestmöglich zu bewerten und gegebenenfalls auch gewinnbringend zu verkaufen.


Sonstige Dokumente (zum Download):

Hygiene-Regeln für Besucher vhs Straubing