Die vhs bewegt dich.
vorheriger Kurs
nächster Kurs

Detailansicht für die Veranstaltung

20-10051
LiveStream: Stadt.Land.Welt - Web - Agenda 2030 - Ziel 11
Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig gestalten Ein Angebot aus dem Bereich der erweiterten Lernwelten - eine Kooperation zwischen Engagement Global, dem Deutschen Volkshochschulverband DVV, DVV International, dem B
Prof. Dr. Astrid Ley
vhs SR: "virtueller Kursraum" im WWW - angemeldete Teilnehmer erhalten Zugangsdaten    Kursort anzeigen
1 Abend: Mi 04.11. 18.00-19.30 Uhr    Kurstage als ICS-Datei  Kurstermine im ics-Format für digitale Kalender
Datum: Beginn: Ende:
04.11.202018:00 Uhr19:30 Uhr
1 - 15 Teilnehmer
kostenlos

Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:

Die 17 Ziele, Sustainable Development Goals der Agenda 2030, die von den Vereinten Nationen im Jahr 2015 verabschiedet wurden, stellen für die Weltgemeinschaft ein realisierbares Zukunftsprogramm dar. Wie steht es um die 17 Ziele - ist ihre Umsetzung gefährdet oder gibt es gerade jetzt eine Chance der Wende?

In der sechsten Veranstaltung der Reihe Stadt.Land.Welt - Web geht es um Ziel 11 Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig gestalten.

Die Stadt an sich ist eine der genialsten Erfindungen der Menschheit. Doch Städtewachstum, Slumbildung, Luftverschmutzung und Verkehrskollaps sind Probleme, die in vielen Städten der Welt auftreten. Ziel 11 verspricht für alle Menschen einen Zugang zu angemessenem, sicherem und bezahlbarem Wohnraum, die Sicherstellung der Grundversorgung und die Sanierung von Slums. Wie steht es um die Umsetzung von Ziel 11 und die nachhaltige Gestaltung von Städten und Gemeinden - hier und weltweit? Wie geht urbane Transformation? Der Vortrag gibt einen kurzen Überblick über die Umsetzung des Ziels und darüber, welche Institutionen und internationalen Prozesse sich den zentralen Problemstellungen widmen und wo es Lösungsansätze gibt. Kairo und Kapstadt als dynamisch wachsende Städte werden näher beleuchtet.

Referentin: Prof. Dr. Astrid Ley lehrt und forscht am Lehrstuhl Internationaler Städtebau der Universität Stuttgart. Neben den globalen Fragen sucht sie auch vor Ort nach Lösungen, zum Beispiel wie Stuttgart durch die Energiewende wieder "Stadt am Fluss" werden könnte. Sie bringt sich aktiv in die Diskussion zur lokalen Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele ein - auch als Mitglied des "Sustainable Development Solutions Network" (SDSN).

Als Beraterin ist sie in verschiedenen Projekten der Entwicklungszusammenarbeit tätig. Nach Studium der Architektur mit Schwerpunkt Städtebau an der RWTH Aachen hat sie Lokale Agenda-Prozesse bei Agenda Transfer, einer Agentur für Nachhaltigkeit in Bonn, umgesetzt. Vor ihrem Antritt an der Universität Stuttgart hat sie als Referentin für Stadtentwicklung beim Wissenschaftlichen Beirat der Bundesregierung für globale Umweltveränderungen (WBGU) an dem Hauptgutachten "Der Umzug der Menschheit. Die transformative Kraft der Städte" mitgewirkt.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe Stadt-Land-Welt - Web zu den 17 Nachhaltigkeitszielen.

Die digitale Veranstaltungsreihe findet im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD) statt und ist eine Kooperation zwischen Engagement Global und dem Deutschen Volkshochschulverband DVV und DVV International. Sie bleiben zu Hause und sind dennoch beim Lernen und Diskutieren dabei! Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt über die teilnehmenden Volkshochschulen vor Ort.

Dieser LiveStream findet auf einer Online-Plattform statt. Teilnehmen können Sie bequem von zu Hause aus auf Ihrem PC bzw. Tablet.

Empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen der Veranstaltung folgen zu können.

 
Nicht online buchbar Leider können Sie diese Veranstaltung nicht mehr buchen.