Die vhs bewegt dich.

Detailansicht für die Veranstaltung

20-10046
WebTalk: Protest im digitalen Zeitalter
Demokratie im Gespräch - ein Angebot der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit dem Bayerischen Volkshochschulverband e.V. aus dem Bereich der Erweiterten Lernwelten
Dr. Chris Tedjasukmana
Eva Metz
vhs SR: "virtueller Kursraum" im WWW - angemeldete Teilnehmer erhalten Zugangsdaten    Kursort anzeigen
1 Abend: Mi 14.10. 19.00-20.30 Uhr    Kurstage als ICS-Datei  Kurstermine im ics-Format für digitale Kalender
Datum: Beginn: Ende:
14.10.202019:00 Uhr20:30 Uhr
1 - 9999 Teilnehmer
kostenlos

Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:

Welche neuen Formen der Beteiligung eröffnet das Internet, wie verändert es das Protestgeschehen? Netzaktivismus, Online-Petitionen und Grass-Roots-Kampagnen sind nur drei Buzzwörter der neuen, digitalen Protestkultur über Facebook, Twitter, Telegram und Co. Der Arabische Frühling wird als erste große neue Bewegung gesehen, die ohne die sozialen Medien nicht möglich gewesen wäre. Auch Protestphänomene wie PEGIDA, Fridays for Future, Black Lives Matter oder die sogenannten Hygiene-Demos lassen sich ohne die Mobilisierungs- und Vernetzungsmöglichkeiten des Internets nicht erklären. Gleichzeitig bietet das Internet neue Möglichkeiten, Protestbewegungen zu überwachen und einzelne Demonstrierende zu verfolgen. Im Webtalk sprechen wir über die Chancen und Herausforderungen, die das Internet und die sozialen Netzwerke für politische Beteiligung in digitalisierten Gesellschaften bringen.

Es diskutieren mit uns:

Dr. Chris Tedjasukmana, Freie Universität Berlin

Eva Metz, Fridays for Future, München

Moderation:

Ruth Jachertz (Bayerischer Volkshochschulverband) und Dr. Konrad Sziedat (BLZ)

Unsere vhs-Durchführungsgarantie für Ihre Planungssicherheit!

Dieser Kurs wird unabhängig von der Teilnehmerzahl durchgeführt, ausgenommen ist gem. AGB ein Ausfall des Kursleiters aus Gründen die nicht in der Risikosphäre der vhs liegen (wie z.B. Krankheit), die eine Kursdurchführung wie ausgeschrieben leider unmöglich machen.

Dieser WebTalk findet auf einer Online-Plattform statt. Teilnehmen können Sie bequem von zu Hause aus auf Ihrem PC bzw. Tablet.

Empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen der Veranstaltung folgen zu können.

Die ausführliche Anleitung zur Nutzung der Plattform ist gleich hier auf dieser Seite unter "Sonstige Dokumente (zum Download)" zu finden.


Sonstige Dokumente (zum Download):

Anleitung Adobe Connect



    
 
Nicht online buchbar Leider können Sie diese Veranstaltung nicht mehr buchen.