Die vhs bewegt dich.

Detailansicht für die Veranstaltung

20-10023
WebTalk: Digitale Öffentlichkeit - Chancen und Herausforderungen für die
Demokratie Ein Angebot der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildung aus dem Bereich der Erweiterten Lernwelten (#elw)
Dr. Katja Friedrich
vhs SR: "virtueller Kursraum" im WWW - angemeldete Teilnehmer erhalten Zugangsdaten    Kursort anzeigen
1 Abend: Mi 27.05. 19.00-20.30 Uhr    Kurstage als ICS-Datei  Kurstermine im ics-Format für digitale Kalender
Datum: Beginn: Ende:
27.05.202019:00 Uhr20:30 Uhr
1 - 9999 Teilnehmer
kostenlos

Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:

Digitalisierung und Medienwandel verändern die Öffentlichkeit, wie wir sie bislang kannten: Wurden politische Themen und Argumente bislang primär über klassische Medien wie Zeitungen, Radio und Fernsehen verbreitet und journalistisch eingeordnet, so stehen heute in den Newsfeeds der sozialen Netzwerke private Statusmeldungen von Freunden neben Werbung, Lifehacks und Memes neben den Nachrichten des Tages. Über Facebook und Instagram können wir den direkten Kontakt zur Politik suchen und das Image von Unternehmen durch einen Daumen hoch oder runter öffentlich bewerten. Damit verschieben sich die Machtverhältnisse in der Öffentlichkeit zugunsten der Bürger*innen und Konsument*innen. Über soziale Netzwerke verbreiten sich aber auch jede Menge ungeprüfte Gerüchte und Fake News, die nur schwer als Desinformation zu enttarnen sind.

Welche Chancen, aber auch welche Herausforderungen bringt der digitale Strukturwandel der Öffentlichkeit für unser demokratisches Gemeinwesen? Der Vortrag wird einen Überblick über die digitalen Veränderungen von Öffentlichkeit geben und an konkreten Beispielen aus dem Netz (vorläufige) Antworten auf diese Frage suchen.

Dr. Katja Friedrich ist Referentin für politische Bildung bei der bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die digitale Transformation von politischer Kommunikation, Medienwandel und digitale Öffentlichkeit.

Dieser WebTalk findet auf einer Online-Plattform statt. Teilnehmen können Sie bequem von zu Hause aus auf Ihrem PC bzw. Tablet.

Empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen der Veranstaltung folgen zu können.


Sonstige Dokumente (zum Download):

Anleitung Online-Angebote mit ADOBE CONNECT



  
Nicht online buchbar Leider können Sie diese Veranstaltung nicht mehr buchen.