Die vhs bewegt dich.

Detailansicht für die Veranstaltung

19-72007R
Kloster Kladruby und Pilsen
OStD a.D. Werner Schäfer
Reisen zur Kunst und Kultur
Treffpunkt Busbahnhof am Hagen    Kursort anzeigen
1 Tag: Sa 13.07. 7.00-23.59 Uhr    Kurstage als ICS-Datei  Kurstermine im ics-Format für digitale Kalender
Datum: Beginn: Ende:
13.07.201907:00 Uhr23:59 Uhr
25 - 35 Teilnehmer
Vertragspartner: Reisen zur Kunst & Kultur F.X. Mittermeier, Gustav-Hertz-Str. 7, SR, Tel. 71818
Anmeldeschluss: 27.06.2019

Reiseveranstalter: F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst und Kultur, Straubing, Tel. 09421/7 18 18

Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgende Bildungsreise:

Das ehemalige Benediktinerkloster Kladruby unweit von Pilsen zählt zu den größten Klosteranlagen Tschechiens. Im 12. Jahrhundert gegründet, wurde der weitläufige Baukomplex vor allem vom Barock geprägt. Teile des Konvents wurden von Ignaz Kilian Dientzenhofer entworfen. Die Gebäude des Klosters werden seit Jahren Zug um Zug restauriert und geben einen guten Einblick sowohl in das monastische Leben als auch in die aristokratische Kultur der Fürsten von Windisch-Grätz, die das Kloster im 19. Jahrhundert erwarben. Heute ist es im Besitz des Staates und kann deshalb besichtigt werden.

Ein Höhepunkt eines Besuches in Kladruby ist die Klosterkirche Mariä Himmelfahrt des berühmten böhmischen Architekten Johann Blasius Santini-Aichel. Es handelt sich um ein monumentales Werk der sogenannten Barockgotik des 18. Jahrhunderts mit gotisierenden Elementen vor allem in der Gestaltung der Gewölbe. Herausragend gut ist die Innenausstattung mit einem eindrucksvollen Wandfreskenzyklus zum Leben Mariens und zur Verehrung Gottes von Cosmas Damian Asam (wohl auch vorbildhaft für St. Jakob in Straubing), Altarbauten des Bildhauers Matthias Bernhard Braun und einer eindrucksvollen Madonna des weichen Stils. Mittagessen im Restaurant der Klosteranlage.

Bei einem Spaziergang am Nachmittag in der historischen Innenstadt des nahen Pilsen zeigen sich viele charakteristische Jugendstilfassaden. Besonders sehenswert ist die St.-Bartholomäus-Kathedrale, eine gotische Hallenkirche mit schönen Gewölbefigurationen und Rundpfeilern, die an St. Jakob in Straubing erinnern.

Abfahrt um 7 Uhr am Busbahnhof am Hagen.

Fahrpreis 47 € (inkl. 7 € Eintritt)

Anmeldung bis 27. Juni 2019

Die Volkshochschule Straubing gGmbH (vhs) empfiehlt und vermittelt pauschale Bildungsreisen/-tagesfahrten des jeweils benannten Vertragspartners - damit ist die vhs nicht Reiseveranstalter, sondern lediglich Vermittler.

Zum Zweck einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichert die vhs intern persönliche Daten - diese unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden (außer an den benannten Vertragspartner) ohne Einwilligung nicht extern weitergegeben.

Es gelten ausschließlich die AGB/Reisebedingungen und Stornoregelungen des benannten Vertragspartners.