Die vhs bewegt dich.

Detailansicht für die Veranstaltung

19-72004R
UNESCO Welterbe - Römerstadt Weißenburg
StD Georg Hurm
Reisen zur Kunst und Kultur
Treffpunkt Busbahnhof am Hagen    Kursort anzeigen
1 Tag: Sa 18.05. 7.00-23.59 Uhr    Kurstage als ICS-Datei  Kurstermine im ics-Format für digitale Kalender
Datum: Beginn: Ende:
18.05.201907:00 Uhr23:59 Uhr
25 - 35 Teilnehmer
Vertragspartner: Reisen zur Kunst & Kultur F.X. Mittermeier, Gustav-Hertz-Str. 7, SR, Tel. 71818
Anmeldeschluss: 02.05.2019

Reiseveranstalter: F.X. Mittermeier - Reisen zur Kunst und Kultur, Straubing, Tel. 09421/7 18 18

Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgende Bildungsreise:

Mit dem teilrekonstruierten Kastell Biriciana, den Römischen Thermen und dem größten römischen Schatzfund in Deutschland ist Weißenburg Römerstadt par Excellence. Das Römermuseum der Stadt beherbergt zudem das Zentrale Bayerische Limes-Informationszentrum.

Bei einem Rundgang durch die Thermen erfahren wir, wie der Besuch einer antiken Badeanlage ablief, was alles geboten wurde, erhalten Informationen über Entdeckung, Konservierung und Funktionsweise dieser Bauten. Ein kurzweiliger Stadtrundgang erzählt quer durch die Jahrhunderte lustige Begebenheiten, Kriminalfälle und andere Vorkommnisse aus der Geschichte dieser Stadt mit ihren barocken Bürgerhäusern, den versteckten Gässchen und Plätzen, auf denen sich das mittelalterliche Leben abspielte.

Hohenzollernfestung Wülzburg

Oberhalb von Weißenburg, auf der mit 630 Metern höchsten Bergkuppe der südlichen Frankenalb, liegt die alte ansbachische Hohenzollernfestung Wülzburg. Ein eindrucksvolles und einzigartiges Denkmal des Renaissancefestungsbaus in Deutschland! Seit dem 11. Jahrhundert befand sich an dieser Stelle ein Benediktinerkloster, das im Zuge der Reformation zuerst in eine Probstei und 1537 in ein weltliches Verwalteramt umgewandelt wurde.

Wenn Zeit bleibt, fahren wir durch das romantische Tal der Altmühl zurück und werfen in Abensberg einen Blick auf den berühmten Hundertwasser-Turm. Das wohl letzte Bauwerk von Friedensreich Hundertwasser, auch "KuchlbauerTurm" genannt, wurde nach Entwürfen des Künstlers errichtet. Für ihn waren gerade Linien etwas Gottloses und so entstand ein wunderschöner 35m hoher Turm, der jeden Betrachter in seinen Bann zieht.

Abfahrt um 7 Uhr am Busbahnhof am Hagen.

Fahrpreis 46 € (inkl. Eintritt und Stadtführung)

Anmeldung bis 2. Mai 2019

Die Volkshochschule Straubing gGmbH (vhs) empfiehlt und vermittelt pauschale Bildungsreisen/-tagesfahrten des jeweils benannten Vertragspartners - damit ist die vhs nicht Reiseveranstalter, sondern lediglich Vermittler.

Zum Zweck einer effektiven Teilnehmerbetreuung speichert die vhs intern persönliche Daten - diese unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz und werden (außer an den benannten Vertragspartner) ohne Einwilligung nicht extern weitergegeben.

Es gelten ausschließlich die AGB/Reisebedingungen und Stornoregelungen des benannten Vertragspartners.