Die vhs bewegt dich.
vorheriger Kurs
nächster Kurs

Detailansicht für die Veranstaltung

19-10804EK
Fit für die Schule? Praktische Übungen zum Abbau von Lern- & Verhaltensblockaden
Für Eltern mit Kindern ab 6 Jahren
Regina Bemmerl (Heilpädagogische Förderlehrerin)
vhs SR, Steinweg 56, Raum NE.311    Kursort anzeigen
1 Nachmittag: Fr 31.05. 15.00-16.30 Uhr    Kurstage als ICS-Datei  Kurstermine im ics-Format für digitale Kalender
Datum: Beginn: Ende:
31.05.201915:00 Uhr16:30 Uhr
4 - 6 Teilnehmer
11 EUR

Siehe auch: 19-10803

Wenn für ein Kind die Schulzeit beginnt, werden einige Fertigkeiten vorausgesetzt, um die Anforderungen in der Schule ohne größere Probleme bewältigen zu können. Manchmal lassen sich diese Fertigkeiten jedoch nicht einfach problemlos zu Hause einüben. Dafür sind bestimmte Vernetzungen im Gehirn erforderlich - sind diese jedoch blockiert oder noch nicht genügend trainiert, so können Lernprobleme auftreten.

An diesem Nachmittag werden gezielte Übungen aus der Evolutionspädagogik® und der Kinesiologie gezeigt, die dem Kind helfen können, diese Vernetzungen anzulegen und zu trainieren - damit dem Erfolg in der Schule nichts mehr im Wege steht!

Die Kinesiologie hat zum Ziel, die beiden Gehirnhälften besser miteinander zu vernetzen, wodurch die Kinder einen größeren Zugriff auf ihre Kompetenzen erhalten können.

Die Evolutionspädagogik® beruht auf der These, dass die kindliche Entwicklung sieben Stadien durchläuft, die den Stufen der Gehirnentwicklung zugeordnet werden. Hierbei steht jede Stufe für eine bestimmte Entwicklungskompetenz. Es wird zugrunde gelegt, dass sich das Durchlaufen jeder Stufe auch im Gehirn durch die Vernetzung von Nervenzellen widerspiegelt. Bei einer Störung in einer der Entwicklungsstufen kann somit das Fehlen bestimmter neuronaler Verknüpfungen zu Lernproblemen o. Ä. führen.

Bitte mitbringen: Isomatte, Decke bzw. Sitzkissen, Zeichenblock DIN A3, Mäppchen mit Schreibsachen

Nicht online buchbar Leider können Sie diese Veranstaltung nicht mehr buchen.