Die vhs bewegt dich.
vorheriger Kurs
nächster Kurs

Detailansicht für die Veranstaltung

19-00020
Was ist bei einer Anmeldung zu beachten
Zusammenfassender Auszug aus den allgemeinen Geschäftsbedingungen - AGB
 
0 - 0 Teilnehmer

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Volkshochschule Straubing gGmbH (vhs) - diese hängen in der Geschäftsstelle der vhs aus bzw. sind jederzeit unter www.vhs-straubing.de abrufbar (siehe unten) und werden Bestandteil des Vertrages.

Für Lehrgänge und besondere Veranstaltungen außerhalb des regulären Kursbetriebs (z.B. FerienAkademie, Kindergeburtstage, ...) können individuelle Storno-Regelungen gelten. Bei vermittelten Veranstaltungen, Studienreisen und Exkursionen gelten ausschließlich die AGB und Storno-Regelungen des benannten Veranstalters.

Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung der vhs bietet der Teilnehmer den Abschluss eines Vertrages verbindlich an. Der Vertrag kommt mit der Annahme durch die vhs (sofort mündlich oder bei schriftlicher Anmeldung per FAX, Post oder im Internet durch Zusendung der Anmeldebestätigung per E-Mail oder Post) zustande.

Zur Abgabe/Annahme von Willenserklärungen im Namen der vhs sind ausschließlich die Angestellten der vhs-Geschäftsstelle ermächtigt - die Kursleiter sind demnach z.B. zur Änderung der Vertragsbedingungen und zur Abgabe von Zusagen nicht berechtigt.

Ihre Zahlungsmöglichkeiten:

- SEPA-Lastschrifteinzug (ohne Zahlungsmittel-Entgelt - bei einer Online-Anmeldung die einzig mögliche Variante) mit Erteilung eines Rahmen-Mandates bzw.

- Zahlung auf Rechnung zzgl. 5 € Zahlungsmittel-Entgelt

nur bei gleichzeitiger persönlicher Anmeldung in der vhs-Geschäftsstelle:

- Zahlung am Kartenterminal mit Bankkarte und PIN (girocard - ohne Zahlungsmittel-Entgelt) bzw.

- Barzahlung zzgl. 4 € Zahlungsmittel-Entgelt

Ein Rücktritt vom Vertrag/eine Abmeldung vom Kurs ist ausschließlich durch eine telefonische oder persönliche Erklärung gegenüber einem Mitarbeiter in der vhs-Geschäftsstelle innerhalb der Service-Zeiten wie folgt möglich: Bis zum sechsten Geschäftstag (Montag bis Freitag) vor Veranstaltungsbeginn ohne Kosten bzw. zwischen dem fünften und dem ersten Geschäftstag (Montag bis Freitag) vor Veranstaltungsbeginn - nicht jedoch am Tag des Kursbeginns selbst - gegen ein Storno-Entgelt von 5 €.

Mit dem Tag des Kursbeginns ist damit eine Abmeldung vom Kurs (Kündigung des Vertrags) nicht mehr möglich - das Teilnahme-Entgelt wird in vollem Umfang fällig. Nur bei Kursen ab mindestens fünf Veranstaltungs-Terminen ist eine telefonische oder persönliche Abmeldung gegenüber einem Mitarbeiter in der vhs-Geschäftsstelle innerhalb der Service-Zeiten im Zeitraum ab dem Tag des Veranstaltungsbeginns bis zum Geschäftstag (Montag bis Freitag) vor dem zweiten Kurstermin gegen eine Kosten­beteiligung von 10 % des gesamten Teilnahme-Entgelts zzgl. 5 € Storno-Entgelt möglich.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass auch bei Nichterscheinen (egal ob krankheitsbedingt oder aus anderen Gründen) der Vertrag erfüllt werden muss und daher das volle Teilnahme-Entgelt fällig ist.

Sofern eine Anmeldung zu einer Veranstaltung nicht mehr berücksichtigt werden kann oder ein Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl nicht stattfindet, werden Sie von uns informiert.

Erhalten Sie nach bestätigter Anmeldung von uns keine Nachricht, findet der Kurs auf jeden Fall wie angegeben statt!


Sonstige Dokumente (zum Download):

AGB komplett


Anmeldeformular Brief FAX



    
 
Nicht online buchbar Diese Veranstaltung können Sie nicht online buchen.