Die vhs bewegt dich.

Detailansicht für die Veranstaltung

18-11211
LiveStream: "Zwischen digitaler Demenz und digitaler Intelligenz"
Lernen wir besser digital?
Prof. Dr. Gerald Lembke (Studiengangsleiter "Digitale Medien" an der Dualen Hochschule in Mannheim und Autor)
vhs SR: "virtueller Kursraum" im Internet - angemeldete Teilnehmer erhalten Zugangsdaten    Kursort anzeigen
1 Abend: Mi 05.12. 18.10-19.20 Uhr    Kurstage als ICS-Datei  Kurstermine im ics-Format für digitale Kalender
Datum: Beginn: Ende:
05.12.201818:10 Uhr19:20 Uhr
1 - 9999 Teilnehmer
kostenlos

Die vhs Straubing empfiehlt und vermittelt als Ergänzung zum Veranstaltungsprogramm folgendes Angebot:

"smart democracy" - Veranstaltungsreihe zu Digitalisierung und Gesellschaftspolitik: Live-Stream des Vortrags der Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule

Der Einsatz digitaler Medien in der Bildung ist nicht neu, trotzdem wird er immer noch heiß diskutiert: Auf der einen Seite stehen Befürchtungen, dass mit einer zunehmenden Digitalisierung des Lernens soziale Kompetenzen in den Hintergrund rücken, die Sprachentwicklung gestört wird und Aufmerksamkeitsstörungen bei Kindern und Jugendlichen entstehen. Auf der anderen Seite scheinen Studien zu belegen, dass Schülerinnen und Schüler motivierter sind und bessere Leistungen erzielen, wenn im Unterricht digitale Unterrichtsmedien eingesetzt werden.

Wie verändern sich Lernprozesse durch digitale Medien? Verbessern sich durch den Einsatz digitaler Lernmedien Lernergebnisse? Wo liegen die Gefahren? Wer profitiert und wer verliert am stärksten durch digitale Bildung?

Referent: Prof. Dr. Gerald Lembke, Studiengangsleiter "Digitale Medien" an der Dualen Hochschule in Mannheim und Autor ("Die Lüge von der digitalen Bildung. Wie unsere Kinder das Lernen verlernen", "Im digitalen Hamsterrad")

Prof. Dr. Gerald Lembke ist Professor für Digitale Medien und angewandtes Medienmanagement. Er gilt als einer der digitalen Pioniere in Deutschland und ist nach mehr als 25 intensiven digitalen Lebensjahren heute konstruktiver Digital-Kritiker.

Moderation: N.N.

Dieser Vortrag wird auf einer Online-Plattform live gestreamt. Die Übertragung des Vortrags und der Diskussion können Sie bequem von zu Hause aus auf Ihrem PC bzw. Tablet verfolgen und sich auch interaktiv daran beteiligen. Für die Plattformen iOS/Apple und Android gibt es passende Apps.

Über den Chat können jederzeit Fragen an den Referenten gestellt werden.

Prüfen Sie bitte im Vorfeld Ihr System: https://yulinc.netucate.net/systemcheck

Dieser Systemcheck prüft den Computer bzw. das mobile Gerät (insbesondere ob alle nötigen Programme/Apps installiert sind) und auch Ihre Anbindung an das Internet (Bandbreite) und gibt Ihnen eine Statusmeldung. So können sie sehen, ob die Bandbreite ausreichend ist. Bedenken Sie bitte, dass diese immer auch von der sonstigen Nutzung in Ihrem lokalen Netzwerk abhängig ist.

Empfehlenswert ist ein Kopfhörer, um ungestört von Umgebungsgeräuschen dem Vortrag folgen zu können (Mikrofon und Webcam sind nicht notwendig).

 
Nicht online buchbar Leider können Sie diese Veranstaltung nicht mehr buchen.